Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

9 wochen altes baby trinkt weniger und nimmt schlecht zu

meine tochter ist am sonntag 9wochen alt. die ersten 4 wochen hat sie sehr gut von meiner brust getrunken und auch in 2 tagen um die 100g immer zugenommen. dann fing sie an an der brust nach kurzer trink zeit unruhig zu werden hat geweint und geschrien. waren dann immer beide total fertig also hab ich angefangen abzupumpen und es ihr ab und zu mit flasche zugeben da hat sie zwischen 50 und 100ml getrunken alle 3h. in der 6 woche kam meine hebi zum wiegen und sie hat gerade mal 80g in den 2 wochen zugenommen also fing ich an zu zufüttern aber sie kommt trotzdem nach vier stunden nur auf 130 ml wenn ich glück habe und auch nur mit sehr viel geduld. so ist sie glücklich und zufrieden. schläft gut und sieht gesund aus. meine frage ist nun muss ich mir sorgen machen oder ist das normal und gibt sich bald wieder.

von mamikathi am 17.05.2012, 10:06 Uhr

 

Antwort:

9 wochen altes baby trinkt weniger und nimmt schlecht zu

Liebe mamikathi,

wie ist die Gewichtsentwicklung insgesamt?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 17.05.2012

Antwort:

9 wochen altes baby trinkt weniger und nimmt schlecht zu

sie kam mit 3850g auf die welt. nach 4-5 wochen hatte sie dann 5080g das war am 24.4. am 11.5 hatte sie dann 5180g.

von mamikathi am 17.05.2012

Antwort:

9 wochen altes baby trinkt weniger und nimmt schlecht zu

Liebe mamikathi,

die Gewichtsentwicklung ist etwas schwankend, aber im Ganzen gesehen, kommt das Kind auf 150g die Woche und das ist völlig ausreichend.

Stillen Sie noch bzw. legen Sie noch an? Und dann dreht sich das KInd nach kurzer Zeit weg? Manche Kinder wenden sich ab, wenn der Milchspendereflex ziemlich stark ist und sie kaum dagegen antrinken können. Bitte bieten Sie ihm pro Mahlzeit weiterhin nur eine Brust an und probieren Sie das Bergauf-Stillen (Sie liegen dabei fast auf dem Rücken und Ihr Kind auf Ihnen). Beim Bergaufstillen, muss das Kind gegen die Schwerkraft trinken und hat mit weniger Milch im Rachen zu kämpfen.

Probieren Sie es einmal aus! Bitte dann nochmal melden und berichten.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 18.05.2012

Antwort:

9 wochen altes baby trinkt weniger und nimmt schlecht zu

guten tag
hab jetzt alles probiert aber immer wenn sie trinkt bekommt sie starke bauchschmerzen und pupst ganz viel so das sie nach einer weile erschöpft einschläft ich möchte ja stillen aber habe angst das sie zu wenig trinkt

von mamikathi am 23.05.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bin ich eine schlechte Mutter?

Hallo Frau Höfel, meine kleine Tochter ist nun 8 Wochen alt und ich habe immer noch keine Ahnung was ihr Schreien bedeutet. Leider muss ich dann immer alles probieren von Trinken über Wickeln, bis zu Spielen und im Tragetuch einschaukeln. Ich fühle mich sehr schlecht, weil ...

von Julia87 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Schlechte Erkältung! was tun?

Hallo, hab meine kleine zum erste Mal mit Erkältung.(7Monate) Nase läuft und läuft, rote Augen, husten, sie atmet durch den Mund, und schläft ganz schlecht. Meine KA hat nich empfohlen, es sollte von alleine geht. mir brecht das Herz.:-((( Ich gebe ihr O-saft, und durch ...

von Greice 31.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Fruchtwasseruntersuchung nach schlechten Blutwert bei NT

Liebe Frau Höfel! Ich bin momentan durch das Ergebnis der NTM ziemlich durcheinander und verunsichert, weiß nicht wie ich mich entscheiden soll! Ich weiß, jeder sagt man kann es nur selber Entscheiden, aber wie beurteilen sie dieses Resultat. Zuerst einmal gab es von anfang ...

von jeanny99 18.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Zwillingskind sehr unruhig und schläft sehr schlecht - was tun?

Hallo, meine Zwillinge (Junge/Mädchen) werden diesen Monat ein Jahr alt. Seit fast 6 Woche habe ich das Problem, dass unser Sohn nachts nicht mehr einschlafen kann und wenn doch wird er jede fast Stunde wach, er fängt kurz an zu zittern und weint. Er lässt sich durch trinken ...

von sabimaeuschen1 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Warum so schlechtes trinkverhalten?

Mein sohn 3 monate 3 wochen, schreit seit 3-4 tagen seine flasche nur noch an und wir bekommen ihn nur noch dazu 70 ml mit x unterbrechungen zu trinken. rythmus haben wir keinen, da er schon immer nicht sooo der gute trinker ist. wir geben die 1er seit er 10 wochen ist und ...

von petitechouchou 10.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Bin ich eine schlechte Mutter

Hallo Frau Höfel, ich mache mir wirklich große Sorgen und leide sehr unter Selbstzweifel, ob ich für meine 12 Wochen alte Tochter auch wirklich eine gute Mutter bin. Ich beschäftige mich mit ihr sehr intensiv den Tag über und versuche auch, ihr soviel Körperkontakt zukommen zu ...

von Wanda79 09.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Baby isst ungern Brei und schlägt schlecht

Hallo, meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt. Ich fütter mittags gemüsebrei, den sie oft verweigert. Dann gebe ich ihr Joghurt oder obstbrei. Nachmittags gibt es die Brust. Abends Hirse oder Dinkelbrei, den sie auch nicht mehr mag und anfängt zu weinen. Bevor es ins Bett geht ...

von Orselina 26.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Bitte nochmal um Rat - gute Werte, trotzdem schlechtes Befinden

Liebe Frau Höfel, die Auswertung der LZ-Blutdruckmessung und der Blutwerte waren lt Internistin ohne Befund. Krank schreiben und Haushaltshilfe waren jetzt auch kein Thema mehr. Der maximale Blutdruck lag während der 24 Stunden einmalig bei 153/95 und 140/90 (während der ...

von EstherK 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Baby trinkt weniger?

Guten Tag! Mein Sohn, 11 Wochen, hat sich von einem sehr hastigen, unruhigen Stillkind nun zu einem ruhigeren Trinkverhalten entwickelt. Er dockt an und am Ende ab, ohne ständig dazwischen aufzuhören und zu zappeln. Allerdings hat sich seine Trinkzeit nun von ...

von huhn80 11.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt weniger

"Normale " Erschöpfung? Schlecht fürs Baby?

Liebe Frau Höfel, ich bin jetzt in der 23. SSW mit meinem 4. Kind, bis auf den schwankenden Blutdruck (Frage Anfang/ MItte Januar) verläuft eigentlich alles gut. Allerdings bin ich - im Gegensatz zu den anderen Schwangerschaften - oft sehr sehr erschöpft. Klar, ich habe drei ...

von EstherK 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlecht

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.