In den Trockner oder auf die Leine?

Trockner oder Leine

© fotolia, Africa Studio

Für manche ist das fast eine Glaubensfrage. Sie kommen aber weiter, wenn Sie die Sache eher nüchtern betrachten. 

Denn das Lufttrocknen wie der Gebrauch eines Trockners haben Vor- und Nachteile. Welche Lösung für Sie die richtige ist, hängt daher von mehreren Faktoren ab.

Vorteil eines Wäschetrockners: Zeitersparnis

Ein Trockner spart Zeit, denn Sie müssen nicht alles aufhängen. Das ist gerade bei kleinteiligen Baby- und Kinderklamotten angenehm. Manche Modelle der jüngeren Trocknergeneration eignen sich dank spezieller Einsätze und Programme sogar für empfindliche Textilien wie Wolle oder Seide. Es fällt übrigens viel Bügelarbeit weg, wenn Sie die Wäsche gut ausschütteln, bevor Sie sie in den Trockner geben und die fertigen Sachen gleich rausnehmen, glatt streichen und zusammenfalten (das klappt sogar bei Bettwäsche, die sieht nach der ersten Nacht sowieso nicht mehr aus wie frisch gebügelt).

Abluft- oder Kondenstrockner

Wenn Sie in der Wohnung wenig Platz haben oder ein guter Trockenraum im Haus fehlt, schafft ein Trockner mehr Bewegungsfreiheit. Falls Sie sich für einen Trockner entscheiden, sollten Sie auf eine möglichst günstige Energieeffizienzklasse achten (die Effizienzklassen für Elektrogeräte reichen von A = niedrigster Verbrauch bis G = hoher Verbrauch).

Es gibt Ablufttrockner und Kondenstrockner. Beim Abluft-Modell wird die feuchte Abluft mittels Schlauch ins Freie geleitet. Besteht nicht die Möglichkeit dazu, ist ein Kondenstrockner die Alternative. Hier wird die der Wäsche entzogene Feuchtigkeit in einem Behälter gesammelt. Diese Geräte sind technisch aufwändiger und daher etwas teuerer als die Abluft-Modelle.

Wäsche auf der Leine trocknen

Umgekehrt gilt natürlich: Wäsche an der Luft zu trocknen, ist preisgünstig und spart Energie, schont also in jedem Fall die Umwelt. Allerdings erfordert das Aufhängen auch mehr Zeiteinsatz und vor allem auch den nötigen Platz. Viele Wäschestücke kommen nicht so flauschig und schrankfertig von der Leine wie aus dem Trockner und müssen dann meist noch gebügelt werden. Andererseits - was gibt es Schöneres als frisch duftende Wäsche, die an einem Sommertag draußen getrocknet hat...?

Zuletzt überarbeitet: Februar 2019

Weiterführende Artikel ...

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.