Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Milchmahlzeit 8. Monat

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo Frau Neumann !
Wir haben bei unserer Tochter Lucy (8 Mon) folgendes Problem:
Sie bekommt tagsüber Breie (morgens Milchrei, mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, nachmittags milchfrei und abends nochmals Milchbrei) Außerdem fordert sie nachts noch zweimal Stillmahlzeiten ein.
Leider mag sie den Milchbrei/bzw. die Milch im Brei überhaupt nicht; selten schafft sie 100 ml Brei pro (Milch-)mahlzeit. Wir verwenden inzwischen 2er Milch, auf Anraten des Kinderarztes sollte sie im 1.LJ Kuhmilchfrei ernährt werden.
In 4 Wochen muß ich nun aber wieder arbeiten gehen, im Dreischichtsystem, und bis dahin müsste ich abgestillt haben.Jeglicher Versuch, Ihr Fertigmilch pur zu geben(nachts), ist bisher fehlgeschlagen
Gibt es noch Alternativen, die wir ausprobieren könnten, damit sie am Tag 400 ml Milch "schafft" ?
Bringt es etwas, den Milchpulverhersteller zu wechseln oder sollten wir doch noch einmal die Kuhmilchalternative in Betracht ziehen ?


Vielen Dank im Vorraus,
diekroegerin

von diekroegerin am 03.04.2009, 21:10 Uhr

 

Antwort auf:

Milchmahlzeit 8. Monat

Hallo du, diekroegerin
ist es denn überhaupt notwendig, dass dein Baby eine Säuglingsmilch zusätzlich zur Muttermilch bekommt? Würde es evtl ausreichen, in deinen Anwesenheitszeiten zu stillen? Nun ich bin hierfür nicht die Expertin. Das ist hier bei rub Biggi Welter. Sie kann dir evtl besser weiterhelfen als ich. Sie kann dir evtl auch Tipps geben, wie das Abstillen binnen vier Wochen vostatten gehen könnte und ob es überhaupt notwendig sei.
Ich wünsch euch alles Gute
Grüsse
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 07.04.2009

Antwort auf:

Milchmahlzeit 8. Monat

hallo,

meine tochter ist auch 8 mon und bekommt am tag nur noch 2 milchmahlzeiten also morgens und abends die hätte sie auch nicht mehr gern außer abends ist es ein super abendritual.

Man sagt das 80 % der bevölkerug also kinder eine milch unverträglichkeit haben, ich würde an deiner stelle mal eine andere sorte versuchen was gibst du ihr den für eine sorte? und wenn sie keines möchte dann halt nicht wo liegt das problem ich würde einfach so weiter machen wie bisher und wenn sie nachts noch gestillt werden muss gibt es einfach nur wasser oder tee ich habe meiner nachts das stillen sehr schnell abgewöhnt indem ich ihr viel zu trinken angeboten habe sodass sie seit ihrem 3 LM keine milch mehr brauch. ich kenne viele die noch nachts die flasche brauchen ich finde und meine das ist alles nur gewohnheits sache mehr nich. mach dir nicht so viele gedanken dein kind wird nicht verhungern ich sage immer so wenn es hunger hat isst es wenn nicht dann eben nicht meine tochter war eine sehr schlechte trinkerin am anfang jede std mal 30 ml das war horror.

biete ihr halt suppen an morgens z.b ne einfache mehl suppe oder dinkel es gibt soviele alternativen was man alles geben kann.

ich wünsche dir viel glück und LG das alles gut klappt

von sweetlove am 05.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

MIlchmahlzeit, 10 Monate

Hallo, mein Baby ißt viel und gerne Brei. Im Moment bekommt er nur noch eine Milchflasche abends (ca. 170ml). Ist das zuwenig? " Brei rühre ich mt je 3 Meßlöffeln Milchpulver an. Auch hinsichtlich des Nuckelbedürfnisses- er nimmt keinen ...

von Brittali 12.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmahlzeit

Tips für Gemüse und Milchmahlzeiten

Mein Sohn ist jetzt 16 Monate und eigentlich ein guter Esser, nur leider sehr wählerisch, das heißt an einem Tag findet er sein Mittagessen super und an einem anderen Tag, ekelt er sich vor genau dem Selben. Sonst war es aber immer sehr ausgeglichen, so dass er mal nur das ...

von sunnybaby1104 06.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmahlzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.