HiPP Ernährungsberatung

Annelie Last  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Was darf mein fast 1 jähriger Sohn trinken?

Hallo zusammen,

mein Sohn wird diesen Monat 1 Jahr alt. Ich würde gerne wissen was ich ihm alles zu trinken geben darf? Ich gebe ihm im Moment Stilles Wasser von Volivc mit Saft von einer Babymarke ( weil bei Volvic drauf steht dass es zur Zubereitung von Babynahrung geeignet ist) .
Kann ich ihm auch "normales" stilles Wasser von z.b. Lidl oder Aldi etc.geben und das mit "normalen" Apfelsaft (trüb) oder anderen Säften mischen? Oder ist das noch nicht für die kleinen Mäuse geeignet?
Pures Wasser will er einfach nicht trinken und Tees auch nicht. Ich habe es mehrmals versucht. Ich bin sogar damit angefangen bevor ich ihm Saftschorlen angeboten habe, aber er möchte es partout nicht trinken.

Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen zum Beantworten der Fragen hier im Forum :-) Das ist eine große Hilfe, gerade für Erst-Mamis :-)

von MumyMelly am 01.02.2017, 07:39 Uhr

 

Antwort:

Was darf mein fast 1 jähriger Sohn trinken?

Liebe „MumyMelly“,

gerne nehmen wir uns Zeit!

Ab dem ersten Geburtstag könnte Ihr Sohn auch „normales“ Mineralwasser trinken.

Mineralwasser mit dem Zusatz "geeignet für die Zubereitung von Säuglingsnahrung" oder Babywasser (Natrium höchstens 20 mg/Liter) wird vor allem zum Zubereitung der Milchen und Milch- bzw. Getreidebreie empfohlen, weil so sehr große Mengen an Wasser aufgenommen werden. Bei diesen großen Mengen ist der Natriumgehalt schon entscheidend.

Als Durstlöscher werden weit aus kleinere Mengen konsumiert und ein höherer Natriumgehalt ist nicht mehr so ausschlaggebend.

Auch einen „normalen“ Saft können Sie Ihrem Sohn nun reichen.

Entscheiden Sie selbst: Bei Baby- und Kleinkindkost (mit einer Alterskennzeichnung) dürfen praktisch keine Schadstoffe und Rückstände enthalten. Bei unseren HiPP Bio-Säften können Sie also sicher sein, dass diese streng rückstandskontrolliert sind.

Bei herkömmlichen Produkten des allgemeinen Verzehrs ist das nicht gegeben. Diese werden nicht in dem Maße geprüft und zurückverfolgt, wie es bei den HiPP Bio-Zutaten der Fall ist.

Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl!

Viele Grüße aus Pfaffenhofen,
Annelie Last

von Annelie Last am 02.02.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Wasser trinken

Liebe Expertin, Seit über 2 Monaten versuchen wir unserem kleinen (knapp 8 Monate alt) an Wasser trinken zu gewöhnen, jedoch bis heute ist das nicht gelungen. Er bekommt schon Mittag und Abendbrei, in wenigen Tagen wenn er 8 Monate alt wird, werden wir ihm noch seinen ...

von chantilly16 30.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

8monatiges Baby verweigert Trinken

Hallo, aus beruflichen und persönlichen Gründen muss bzw. möchte ich meine Tochter vollständig abstillen. Kurz zu ihrem bisherigen Ernährungsplan: Morgens Milchbrei mit Obst (100-150 ml Flüssigkeit zum Anmischen) Mittags ca. ein halbes Gläschen nachmittags Obst nach ...

von Thuata 23.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Darf mein Sohn (2 Jahre) auch Aroniasaft trinken?

Liebes Expertenteam, zur Immunstärkung trinke ich des Öfteren Aronia-Muttersaft. Darf ich diesen ab und an auch in das Getränk meines Sohnes (2 Jahre) mischen (sofern er ihn mag) oder spricht etwas dagegen? Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße, ...

von S. 16.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wie kann ich mein Kind zum Trinken animieren?

Hallo Hipp Team, ich wende mich nun an Euch da ich mit meinem Latein am Ende bin. Meine Tochter ist 15 Monate und trinkt so gut wie kaum etwas. Ständig bin ich dabei ihr das Trinken schmackhaft zu machen. Leider ohne Erfolg. Ihr Urin ist daher immer sehr konzentriert. Ich habe ...

von JMMP 13.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Hallo, Ich weis die Frage kam bestimmt schon tausend mal aber ich hoffe trotzdem Antwort zu bekommen 😊 Wir haben jetzt mit der 3 breikost angefangen.wieviel Wasser sollte mein Sohn über den Tag verteilt zu sich nehmen ? Momentan sieht es so aus Ca5:30 240 Milch 9 ...

von Juwel17 05.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Kann mein Sohn nur Tee trinken?

Hallo, ich habe da mal eine Frage. Mein Sohn ist 8 Monate alt und bekommt 2 Breimahlzeiten am Tag. Wir haben jetzt begonnen mit ihm das Trinken aus einer Tasse zu üben. Dies klappt auch schon sehr gut. Leider hat er sich auf Fencheltee bzw. Kamille-Fencheltee fixiert. Wasser ...

von Melli2011 30.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken lernen aus Becher

Hallo wiedermal ;) habt ihr ein paar Tips für mich, wie ich meine Kleine ( 11Monate ) von der Trinklernflasche von NUK ( hat weichen Silikonaufsatz ) zum Trinken aus dem Becher / Tasse animiere und es ihr beibringe? Sollten die Becher / Tassen Henkel haben oder ...

von DoBau 08.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Hallo ich bin so verunsichert .mein Sohn 25 Wochen alt trinkt zur Zeit nicht so gut .er trinkt auch immer eine unterschiedliche Menge , mal 230 mal auch nur 80 ml.zum Mittag isst er meist Brei mal gut mal nicht so gut.er kommt am Tag so auf 700-900 ml.er trinkt nachts ...

von Juwel17 07.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wie bewege ich Baby zum trinken

Ich habe vorher schon eine Frage gestellt zur Menge die ein Baby trinken soll . Meine andere Frage ist, wie ich mein Baby dazu bewege , überhaupt was anderes als Muttermilch zu trinken . Habe ihm schon Wasser , Fenchel Tee und Früchte Tee angeboten, aber er hat alles abgelehnt ...

von Hatot 31.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Trinken

Ich habe nochmal eine andere Frage.ind zwar trinkt mein Sohn neuerdings abends vorm zu Bett gehen gute 330 ml.ihm geht es gut damit .habe schon versucht ihm weniger zu geben aber dann weint er und kommt nicht zu Ruhe weil er noch was trinken möchte.dafür trinkt er tagsüber ...

von Juwel17 27.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.