HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Kann ich mein Kind mit einer anderen Nahrung überfüttern?

Guten Tag,

unser Sohn hat bisher Pre Nahrung bekommen. Jetzt werden die Trinkabstände immer kürzer und ich habe überlegt die Milch zu wechseln. Er ist jetzt 4 Monate alt. Ich habe aber Angst ihn zu überfüttern, sodass er recht dick wird davon. Ich war jetzt mit der Pre Milch immer beruhigt, da ich wusste ich kann ihm soviel geben wie er möchte. Das ist ja mit der Folgemilch nicht mehr so. Stimmt es da man durch die Stärke der Folgemilch die Kinder überfüttern kann? Oder könnte es sein das ein Wachstumsschub da ist und er deswegen mehr trinken möchte?

Ich danke Ihnen schon mal für die Hilfe. Ich war froh das Forum gefunden zu haben.

Sandra

von SandLeo am 20.01.2021, 10:40 Uhr

 

Antwort:

Kann ich mein Kind mit einer anderen Nahrung überfüttern?

Liebe Sandra,
zunächst einmal vorneweg: Es wird immer wieder - fälschlicherweise – angenommen, dass eine 1er Nahrung „dick“ machen würde. Dieses Information hält sich leider hartnäckig.

Schauen Sie mal auf den Kaloriengehalt der beiden HiPP Pre und 1er-Nahrungen, die unterscheiden sich kaum. Im Unterschied zur HiPP Pre Nahrung enthält die 1er Milch neben Milchzucker noch zusätzlich einen kleinen Anteil Stärke. Diese macht die Nahrung etwas sämiger.

Es spricht also überhaupt nichts dagegen unsere 1er Milch zu verwenden. Sowohl von der Pre also auch der 1er - beides sind sogenannte Anfangsnahrungen – darf Ihr Baby wie beim Stillen ganz nach seinem Bedarf trinken. Also so viel und so oft es möchte. Ein gesundes Kind verfügt in diesem Alter über sehr gute Regelmechanismen zu Hunger und Sättigung.

Trinken Babys im Laufe der Wochen immer mehr oder werden die Abstände kürzer, dann bietet es sich an von der Pre zur 1er-Milch überzugehen. Bei einer 1er-Nahrung wird lediglich ein kleiner Teil des Milchzuckers durch leichtverdauliche Stärke ersetzt, um die Nahrung sämiger zu machen. Die Nahrung verweilt dadurch etwas länger im Magen-Darm-Trakt und wird von vielen Eltern deshalb als "sättigender" beschrieben. Die Erfahrung zeigt, dass sich bei vielen Babys damit leichter ein regelmäßiger Trinkrhythmus einstellen kann.

Es ist auch sehr gut möglich die beiden Nahrungen nebeneinander, also kombiniert anzubieten. Das heißt einige Flaschen Pre und den Rest 1er-Milch - ganz nach Belieben und Bedarf Ihres Kleinen.

Füttern Sie Ihren Jungen auf jeden Fall weiterhin nach seinem Bedarf.

Denken Sie auch daran, Ihr Kleiner ist nun mit vier Monaten im frühesten Beikostalter. Da reicht die Milch oft allein nicht mehr aus. Fragen Sie einfach auch bei Ihrem Kinderarzt nach, wann bei Ihrem kleinen Liebling die Milch mit fester Kost ergänzt werden kann.

Viele liebe Grüße
Doris Plath

von Doris Plath am 20.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Mit pre nahrung überfüttern?

Hallo, mein Sohn ist jetzt 21 Wochen alt. Er ist am 27.3.19 mit 3070gr und 50 cm geboren. Stillen hat leider nicht lange funktioniert, er ist auf 2800 gr runter, also haben wir mit Flasche angefangen. Er bekommt pre Milch von milasan, mittlerweile jede 2—4 Stunden ...

von Kosmetikgirl87 21.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: überfüttern, Nahrung

Kann man bei Pre Nahrung wirklich nicht überfüttern?

Hallo Hipp Team, ich habe einen kleinen Nimmersatt daheim :-) Mein Sohn ist 8 Wochen. Mit dem Stillen hat es nicht geklappt und ich habe uns auch keinen Stress gemacht. Jetzt bekommt er Hipp Pre. Nun ist es aber so, dass er aller 2h etwas trinken würde. Ich versuche dann ...

von Pia 7 02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: überfüttern, Nahrung

Nahrung nicht immer so einfach

Meine Tochter wird am 20.1. 10 Monate alt. Sie ist ein dünnes Baby. Wiegt etwas über 7 Kilo. Sie ist aber ein sehr fittes und mobiles Baby. Es scheint nichts auszumachen,dass sie so dünn ist. Nun zu Ihrem Essen: Morgens 230 ml Pre Milch Mittags Grieß oder ...

von Waumau 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Genug Nahrung?

Hallo liebes Ernährungsteam, Wie ist denn der Ernährungsplan eines Babys 10 Monate? Mein Sohn bekommt morgens wenn er wach wird die Flasche hipp combiotik 2 ( bald 3) Da trinkt er 190 bis 230 ml. Dann ca 1 bis 2 Std später eine Scheibe Toastbrot ungetoastet mit ...

von Prinzess möhre 08.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Verträgt meine Baby die Hipp Pre Nahrung nicht?

Seit ca 2. Wochen gebe ich mein Kind zusätzlich die Hipp Pre Nahrung da meine Muttermilch nicht ganz ausreicht. Seit dem hat sich der Stuhlgang massiv verändert. Er ist viel mehr geworden und flüssiger. Wir waren auch schon beim Kinderarzt, wo alles in Ordnung war. Kann es sein ...

von Yvonka 25.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Soll ich wirklich die Nahrung wechseln?

Seit der Geburt bekommt meine Tochter Hipp Pre Milch. Sie ist jetzt 12 Wochen und hat alles gut vertragen. Leider hat Sie in den letzten Tagen Verstopfungen bekommen. Ich kann mir gar nicht erklären warum. Meine Freundinnen meinten ich sollte die Nahrung wechseln. Ich finde, ...

von Rapper 09.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Verweigert feste Nahrung

Meine Tochter ist mittlerweile acht Monate alt. Ich habe sie sechs Monate voll gestillt. Jetzt stille ich sie nur noch morgens. Zu beginnen hat die Ernährung mit dem Brei gut funktioniert. Aber schon nach kurzer Zeit und nach wenigen Löffeln wendete sie sich von dem Löffel ...

von Mareike32 22.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Genug Nahrung

Meine Tochter ist 6 1/2 Monate alt und isst mittags und nachmittags brav ihren Brei. Am Abend und vormittags bekommt sie ein Fläschchen.Meist isst ske ein ganzes Gläschen (190gramm) Es gibt aber auch Tage wo sie mittags nur ein halbes Menü isst und auch da dann für 3 Stunden ...

von Melanie2310 05.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Soll ich weiterhin HA Nahrung geben?

Guten Tag, meine Tochter ist 5 Monate und bekommt seit der 8. Woche die Flasche. Ich habe von Anfang an HA-Nahrung gegeben, da mein Mann und ich Allergien haben. Wie lange muss ich die HA Nahrung noch geben? Macht es jetzt noch Sinn? VG ...

von Regina20 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Verträglichkeit Pre Nahrung

Guten Morgen, Sohnemann 6 Wochen alt bekommt die Hipp Pre Bio - woran erkenn ich denn ob er diese verträgt bzw nicht verträgt? Der Stuhlgang ist kneteartig und er spuckt sehr oft vor lauter drücken Manchmal helfen wir auch etwas nach in dem wir den Anus massieren Er trinkt ...

von Sarah_Adina 11.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.