HiPP Ernährungsberatung

Annelie Last  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Baby trinkt kein Wasser

Guten Tag, ich weiß ähnliche Fragen wurden schon häufiger in diesem Forum gestellt aber ich weiß nicht mehr weiter.
Meine Tochter ist 6,5 Monate alt und bekommt jetzt schon einige Zeit mittags Gemüse-Fleisch-Brei und abends Milch-Getreide-Brei die sie auch beide sehr gut isst. Morgens, Nachmittags und zur Nacht bekommt sie Pre-Nahrung. Seit Beginn der Beikosteinführung habe ich immer wieder Wasser angeboten was sie immer ablehnte. Ich habe wirklich unzählige Schnabel- bzw Trinklernbecher probiert, die Bechermethode, ihr normales Milchfläschen, ich habe das Wasser angewärmt, ich habe etwas Fruchtsaft beigemischt, ich habe Tees probiert - ohne Erfolg. Meist kaut sie nur auf den Fläschen bzw Bechern herum.
Dann dachte ich, sie hat vielleicht keinen Durst weil sie ja noch drei Fläschchen bekommt und habe auch die Nachmittagsflasche durch Obst-Getreide-Brei ersetzt. Diesen isst sie auch sehr gerne, aber trinken tut sie weiterhin keinen Schluck.
Was soll ich tun? Morgens und zur Nacht bekommt sie noch jeweils ein Fläschchen, insgesamt ca 300ml Pre-Nahrung.

Vielen Dank und liebe Grüße, Kassandra

von KassandraK am 07.01.2021, 13:40 Uhr

 

Antwort:

Baby trinkt kein Wasser

Liebe Kassandra,

ja Ihre Sorge teilen viele Eltern!

Auch wenn es schwer zu glauben scheint, aber Sie können sich ganz auf Ihr Mädchen verlassen, sie weiß, was sie braucht.

Wenn sie wirklich durstig ist, würde sie auch etwas trinken. Genaue Trinkmengen lassen sich nur schwer festlegen, da der Durst ja auch abhängig ist von Bewegung, Zimmertemperatur, Jahreszeit und der restlichen Ernährung etc. Die Kost Ihres Mädchens ist ja alterstypisch „breiig“ und enthält bereits auch Obst – dazu noch 30mml Pre, das versorgt sie gut mit Flüssigkeit.
Sie können bezogen auf das Trinken gar nicht viel tun und können nichts erzwingen. Sie brauchen auch nicht mit Schorlen oder Trinkgefäßen zu tricksen.

Wenn sie nicht (mehr) trinkt, hat Ihr Mädchen einfach keinen Durst. Sie kann ja trinken, das zeigt Sie Ihnen ja täglich mir ihrer Milch.
Machen Sie ihr einfach nur regelmäßig das Angebot. Mehr können und brauchen Sie nicht zu tun.
Haben Sie keine Angst „vor dem vollen Becher Wasser verdursten“, wird Ihr Kind nicht, dafür ist sie viel zu schlau! Wenn es nötig ist, wird Ihre Kleine mehr trinken. Probieren Sie es mit einem normalen Becher oder Ihrem Fläschchen.

Nutzen Sie auch den Blick in die Windel. Sind diese gut nass und ist der Stuhl weich und geformt, dann ist sie ausreichend mit Flüssigkeit versorgt.

Sie können also gerne beim dritten Brei bleiben.

Das passt alles – versprochen!

Herzliche Grüße aus Pfaffenhofen und ein schönes und gesundes neues Jahr wünscht Ihnen,

Annelie Last

von Annelie Last am 08.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Meine Tochter trinkt kein Wasser wie kann ich sie dazu animieren?

Hallo, ich habe vor 3 Wochen mit der Beikost begonnen. Meine Tochter isst auch fleißig aber leider trinkt sie überhaupt nichts. Ich habe es schon mit vielen Mitteln versucht aber ohne Erfolg. Haben Sie vielleicht einen Rat für mich was ich noch versuchen könnte. Ich möchte ...

von Wintermaus 10.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

tochter trinkt kein wasser

hallo, unsere tochter aileen ist 7,5 monate.sie bekommt mittags brei mit gemüse + kart. sie isst auch brav das ganze gläschen aus. aber sie trinkt nichts dazu. ich habe wasser abgekocht und abgekühlt, das mag sie aber nicht. muss sie in dem alter mehr wasser trinken? sie ...

von janina1900 21.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

2 Jähriges Kind trinkt nachts alle 2 Std. Wasser

Guten Tag, meine Tochter Lina ist im Mai 2 Jahre alt geworden und seit dem das Wetter so warm ist will sie nachts alle 2 Std. gut 150 ml trinken. Sie bekommt vor dem einschlafen auch eine volle 150 ml Flasche Wasser. Daher fragen wir uns jetzt ist das jetzt wieder eine blöde ...

von Steffi8588 22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Ist es ok, dass mein Sohn Abends bis zu 150ml Wasser trinkt?

Guten Tag liebes Expertenteam! Unser Sohn ist nun 10 Monate alt. Mir war sehr wichtig, dass er Abends nicht in den schlaf gestillt wird, was uns sehr gut gelungen ist! Er isst Abends seinen Brei und trinkt Wasser dazu... wie auch über den Tag verteilt sehr gut!! Nun zu ...

von KathiT. 12.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

7 Monate und trinkt kein Wasser

Hallo, wir sind jetzt bei der dritten Brei Mahlzeit angekommen. Morgens, vormittags und Nachts gibt es noch eine Milchflasche. Brei isst er super und anscheinend auch gerne. Nach dem Abendbrei gibt es noch eine Flasche vorm schlafen gehen. Somit ca. 700 ml in 24 ...

von mana2905 29.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Kind 3 Jahre trinkt nur Wasser mit Sirup, auch nachts könnte es auf Diabetes...

Hallo ich hab eine Frage, kann es auf Diabetes hinweisen, wenn das Kind immer nur Wasser mit Sirup trinkt? und das tag und nachts und sehr sehr viel trinkt? Das Kind muss halbstündlich bis Stündlich auf die Toilette. Sie verweigert alles was nicht mit Sirup versetzt ...

von OhrenMutti 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Mein Kleiner trinkt kaum Wasser bzw. Tee??

Hallo, Gibt es vielleicht einen Trick, wie ich meinen Kleinen davon überzeugen kann mehr Wasser bzw. Tee zu trinken? Ich biete ihm beides immer wieder an, aber meistens dreht er den Kopf weg und verweigert es oder er fängt sogar an zu Schreien. Wenn er dann mal ein paar ...

von UmmRay 27.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Trinkt kein Wasser

Hallo Frau Dr. Klinkenberg, Frau Dr. Plath, diesmal habe ich keine Frage zum Brei direkt oder der Einführung, sondern eher zum Trinkverhalten meines Sohnes (6,5 Monate). Wir haben nun seit ca. 2 Wochen alle 3 Breie eingeführt - der kleine Mann ist damit irgendwie ...

von Anna2606 02.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Kind trinkt nur Wasser was kann man machen das sie auch mal Tee trinkt?

Guten Morgen, ich habe mal eine Frage, meine Kleine (2,5 Jahre) trinkt nur Wasser und morgens ihr Glas Milch. Ich habe schon alles ausprobiert, alles ohne Erfolg. Ich muss dazu sagen, dass wir in Ägypten leben und ich ja froh bin, dass sie viel Wasser trinkt. Allerdings ist ...

von yazzabelle 03.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Baby trinkt weder Wasser noch Tee und hatte schwarzen Stuhl (verstopft?)

Liebe Frau Klinkenberg, ich hoffe, ich schicke Ihnen mein Anliegen nicht zweimal. Nachdem ich meine Frage das erste Mal abgeschickt habe, ist sie irgendwie verschwunden. Zu meinem Problem: Meine Tochter (9. Monate) bekommt: - Morgens (gegen 07:00 Uhr nach dem ...

von Moni1982 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, trinkt

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.