Fachärztin Louise-Caroline Büttner

kenne mich leider aus, vorsicht lang

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hallo,

meine Tochter ist zwar keine Frühgeburt, benimmt sich aber so. Sie wurde unter anderem auch 4,5 Monate mit Sonde ernährt und isst jetzt eigentlich fast normal (jetzt 9 Monate). Allerdings war sie auch durch das viele Absaugen und Sondieren so überreizt, dass sie jetzt erst ganz zögerlich Dinge in den Mund nimmt.

Die oberste und schwierigste Regel heisst: Stress vermeiden
20 Minuten Essen anbieten, wenn es nicht klappt, den Rest sondieren. Außerdem so gut wie möglich das nachts Sondieren vermeiden. Die Kinder haben sonst tagsüber kein Hungergefühl.
Es gibt kaum Logopäden, die sich mit Essstörungen bei Säuglingen auskennen.

Der oben erwähnte Psychologe ist Markus Willken (einfach mal bei google eingeben), er hat eine eigene Homepage. Er untersucht die gestörte Mutter-Kind-Interaktion, weil es ja meist ein Teufelskreis ist, aus dem man nicht mehr heraus kommt. Er hat wohl lange Zeit in der Uniklinik Graz gearbeitet, die sich auch auf Essstörungen spezialisiert hat und bietet jetzt ambulante Sondenentwöhnung an. Ich kenne ihn nicht persönlich, aber dank seiner Homepage habe ich einfach ein paar Dinge besser verstanden.

Unsere Tochter konnte dagegen nicht die Nahrung vom Mund in den Rachen transportieren, hier hatte Frau Iven (Logopädin), Baiersbronn/Schwarzwald, sehr gute Tipps. Sie bietet auch eine Therapiewoche an. Sie hat sich ebenfalls auf Essstörungen bei Kindern spezialisiert. Zur Erstuntersuchung genügt eine Überweisung vom KiA.

Dann gibt es noch ein Neurologisches Zentrum in Maulbronn, die wohl auch Sondenentwöhnung machen (auf der Homepage gibt es auch viele Artikel zum Download, die sich mit Esstörungen auseinander setzen).

Ansonsten gibt es noch die Seite www.sondenkinder.de Dort gibt es viele Tipps von Eltern, und ich muss sagen, dass diese Erfahrungen mir viel geholfen haben - mehr als die meisten Ärzte.

Viel Glück
Sabine

von Sabine11 am 16.03.2003, 19:14 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.