Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Wieviel Wasser geben?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Guten Tag,
Meine Zwillinge, 8 Monate alt, 4 wochen zu früh,

Trinken um 6:30 Uhr und 9:30 Uhr 200-230ml Pre
Um 12:30 Uhr isst jeder 190g Mittagbrei und trinkt ein paar schluck Wasser aus dem Becher.
Um 15:30 Uhr wieder ca. 200nl pre
Um 17:30 Uhr jeder ca. 10 Löffelchen griesbrei mit Obst.
Und die Flasche für nachts um 18:30 Uhr

Beide wollen nicht recht Wasser

Wie viel darf oder soll ich in dem Fall an ml Wasser geben?

Danke

von Annaleeiin am 18.03.2021, 16:29 Uhr

 
 

Antwort auf:

Wieviel Wasser geben?

Die vier Wochen spielen keine Rolle mehr, ich würde die dritte Beikost einführen, zwei Flaschen reichen, mit 10 Monaten dann noch eine. Der Wasserbedarf passt sich an, es können 200 g am Tag reichen, das ist individuell verschieden, in der Beikost ist auch Flüssigkeit.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 18.03.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Soll ich Tee oder Wasser geben?

Guten Tag, zur Zeit ist das Wetter schwül und heiß. Mein Sohn (10 Wochen alt) möchte oft trinken. Heute hat er kaum seinen normalen 3Stunde - Abstand gehalten. Ich stille ausschließlich. Ich weiß, dass Muttermilch eigentlich audreichend ist. Aber er wiegt schon 8kg! Und ...

von wengnez 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Können wir auch weiterhin das Wasser aus der Flasche geben?

Wir hatten in letzter Zeit in unserem Mietshaus mehrfach Reparaturen an den Wasserleitungen in den verschiedenen Wohnungen. Dadurch kamen aus dem Wasserhahn hinterher immer kleine Steinchen und wir haben immer den Perlator abgebaut und die Leitung gespült. In dieser Zeit (ca. 6 ...

von mamamama2 11.11.2014

Frage und Antworten lesen

Kann ich stille wasser mit Geschmack geben?

Kann ich stilles wasser mit geschmack zum trinken geben? Hallo Herr Dr. Radke es geht um das Trinken tagsüber von meiner Tochter ( 19 Monate) bis jetzt war sie eine gute Trinkerrin meistens Tee, doch seit einigen Tagen mercke ich das sie das nicht mehr so mag und sehr wenig ...

von Bienchen86 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Wassermenge ab 14 Monaten

Hallo Dr. Wirth, wie viel Wasser darf ein Kleinkind ab 14 Monaten denn trinken? Sie isst leider noch nicht sehr viel mit.. Wir bieten ihr aber dennoch immee alles an was wir auch essen aber sie "probiert" meistens nur.. Sie bekommt auch noch Muttermilch.. Momentan trinkt ...

von Jenna. 18.03.2021

Frage und Antworten lesen

Wieviel Wasser darf mein 8 Monate altes Babys trinken ?

Hallo, Mein Baby , 8 Monate isst schon 3 Mahlzeiten Brei und trinkt nur noch eine Flasche 1er Milch (ca 240ml) Wieviel Wasser darf er am Tag trinken ? Er trinkt sehr gerne und viel . Nun wurde mir aber gesagt ,dass es nur maximal 200ml Wasser sein dürfen. Stimmt das ...

von Adiria 18.03.2021

Frage und Antworten lesen

Wieviel Wasser zum Brei?

Mein Baby, 7 Mon., wird zwar noch fast voll gestillt, zu den Breimahlzeiten biete ich aber auch schon immer Wasser an. Sie mag das Wasser, auch wenn was daneben geht... Wieviel darf sie eigentlich in dem Alter trinken? Wir sind erst bei Mittags-und Abendbei, sie ißt noch ...

von Mondfee85 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Kann ich Kuhmilch auch zum Gemüsebrei geben?

Guten Tag, Der Hintergrund meiner Frage ist der, dass unsere Tochter (6 Monate) Allergierisiko von uns beiden hat (Nahrungsmittel, Asthma) und ich gerne während der stillzeit möglichst früh die kritischen Lebensmittel wie Milch und Getreide anbieten will, sie allerdings nur ...

von Myriel9 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Wasser aus Wärmflasche

Guten Morgen, meine Tochter ist 13 Monate alt und trinkt morgens noch ihre Pre Milchflasche. Seit 6 Wochen arbeite ich wieder und in der Zeit passt meine Schwiegermutter auf sie auf. Sie bereitet ihr seitdem das Fläschchen morgens zu. In unserer Küche stehen 2 Wasserkocher. ...

von Muckal123 22.02.2021

Frage und Antworten lesen

Wasser für Pre Milch

Guten Tag, ich lebe im Ausland in Malaysia und habe folgendes Problem: Da ich mein Baby (leider) mit Pre Milchpulver füttere, bin ich wegen der Wasserwahl sehr verzweifelt. Vom Hahn das Wasser möchte ich nicht nehmen, da ich nicht weiß wie verunreinigt es ist. Mineralwasser ...

von Mahria 17.02.2021

Frage und Antworten lesen

Wasser

Sehr geehrter Herr Dr. Radtke, vielen Dank für die Beantwortung meiner gestrigen Frage! Eine zusätzliche Frage ist bei mir noch aufgetaucht: Mein Sohn (6 Monate) isst bisher nur einen Mittags-Gemüsebrei. Er möchte aber schon gerne Wasser dazu trinken (streckt seine Arme ...

von phoebeoctopus 16.02.2021

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.