Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kindergastroenterologe an der Universitätskinderklinik Rostock

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Januar 2021 ist er an der Universitätskinderklinik Rostock als Spezialist für Kindergastroenterologie und Ernährungsstörungen tätig.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Stuhlgang Frage!

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Bleiben Sie gelassen. Achten Sie nicht zu sehr auf den Stuhl und den Stuhlgang, wenn Ihr Kind sonst gesund ist. Mit dem Trinken sollten Sie auch noch ein wenig Geduld haben. Ein Gesundheitsproblem kann ich bei Ihrem Kind nicht erkennen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 04.10.2011

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Seltener Stuhlgang

Hallo, Meine Tochter wird im Dezember vier Jahre alt und ich würde mir gerne ihren Rat einholen im Bezug auf Lauras Verdauung... Meine Tochter hat seit sie feste Nahrung zu sich nimmt eher selten Stuhlgang - so alle 3 bis 4 Tage, ohne Probleme beim Absetzen und in wie ich ...

von schnuffi30 03.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang bei stillkind

Mein Sohn (4 Monate) hat sehr selten Stuhlgang. Zuletzt hatten wir nach 10 Tagen ein Klistier verschrieben bekommen. das hat aber gar keine Wirkung gezeigt und erst 24 Stunden später kam das Geschäft. Bauch ist aber weich. Wieviel Zeit ist noch normal? Wie lange dürfen wir ...

von Tesoro08 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Guten Morgen! Mein Sohn (3 Monate) wird voll gestillt. Er hatte die ersten paar Wochen starke Blähungen, dann war ein paar Wochen Ruhe und jetzt plagen ihn seit ca. 2 Wochen wieder starke Blähungen. Hinzu kommt dass er nur ca. alle 3-4 Tage Stuhlgang hat und ziemlich kämpfen ...

von SannyW30 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

täglich 3-5x Stuhlgang bei 10monatiger

Hallo, meine 10 Monate alte Tochter hat täglich sehr häufig Stuhlgang. Mindestens 3-5mal am Tag. Dies ist schon seit mehreren Monaten so, da sie sich aber weiterhin gut entwickelt, habe ich bis jetzt nicht unternommen. (Ist so seit sie sich hauptsächlich von Beikost ...

von antia 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Hallo, unsere Tochter 2,5 Jahre tut sich in letzter Zeit mit ihrem Stuhlgang sehr schwer. In letzter Zeit geht sie gerade mal aller 3-4 Tage auf ihr Töpfchen. Erschwerend kommt sicherlich hinzu, dass sie jetzt auch gerade sauber wird (trocken schon seit 3 Monaten) und auch ...

von stupsimaus 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Guten tag, vielen dank für ihre Antwort. Viellfach liest man irgendwo etwas und dann beginnt das grübeln... kleinkind ist jetzt 19 monate,trinkt noch pulverschoppen. werdedenn mal weglassen und schauen was passiert. wenn sich nichts ändert werde ich kinderarzt in der2 ...

von armin15 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Guten Tag, ojeh das tönt ja nicht gut. Kinderarzt war bis jetzt mit Kleinkind zufrieden bei den Kontrollen.Hat nie ein solcher Verdacht geäussert. Vom Gewicht her war das Kleinkind immer klein und fein, das heisst immer plus minus auf der 3. Perzentille. Muss ich mir da ...

von armin15 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Nachtrag Stuhlgang

Guten Tag, von einer Gedeihstörung spricht man wenn das Kleinkind immer mehr von der Pertzentille abweicht? Mein Kleinkind ist fein und klein. In der letzten Kontrolle war es auf der 3. Perzentille. Das es im Wc einen "fettfilm"hat nach Stuhlgang ab und zu.Ist ...

von armin15 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang Kleinkind, Nachtrag

Guten abend, demfall kein Grund zur Sorge. Wieviel Milch sollte das Kind dann pro Tag trinken? In einem anderem Forum sagte man mir dassder Pulverschoppen nicht gut ist,da dann Eiweiss zu viel ist pro Tag und das dünner Stuhl machd. ...

von armin15 14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang Kleinkind

Guten abend, vielen Dank für die Antwort. Das Kind ist klein und fein. In der letzten U-Kontrolle auf der 3.Pertentille. Kind ist aktiv. Sie denken also auch,dass es an der Milchmenge liegt? Muss ich mir keine Sorge machen. Ist das demfall in einem normalen Rahmen? Kind macht ...

von armin15 14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.