Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Baby spuckt nach jeder Flasche (4 Monate)

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Guten Tag,

ich habe mal eine Frage.

Unsere Tochter, 4 Monate alt, spuckt nach jeder Flasche wie im Schweif die Milch aus. Sie bekam erst Aptamil comfort und jetzt seit knapp 6 Wochen bekommt sie Bebivita 1. Seit knapp 2 Wochen bekommt sie Mittags ein Gläschen, jetzt aktuell Frühmöhren mit Kartoffeln ( das bleibt allerdings drin). Bis einschl. diese Woche Freitag bekommt sie ein Antibiotikum (Erythromycin, 3x tgl. 2,5 ml, aufgrund einer Bronchitis).

Das Spucken erfolgt nach jeder Flasche, auch als das Antibiotikum nicht genommen wurde.

Kann es sein, das unsere Maus die Milch nicht verträgt? Was kann ich ändern?

Vielen Dank im Voraus.

MfG

von Maries_Mama am 08.05.2013, 16:28 Uhr

 

Antwort auf:

Baby spuckt nach jeder Flasche (4 Monate)

Das ist durchaus möglich. Sie könnten eine Milch auf Sojabasis ausprobieren. Ich höre heraus, dass sie nach dem Gläschen nicht spukt. Viele Kinder haben in diesem Alter noch einen Reflux, aber das ist an sich zu viel.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 08.05.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Mein Baby spuckt sehr viel

Guten Tag, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bin sehr beunruhigt meine Tochter ist 20 Wochen alt, und seit sie 4 Monate alt ist spuckt sie sehr viel. Früher hat sie das nicht gemacht. Wir waren bei zwei Ärzten und sie sehen nichts außergewöhnliches, aber muss dazu sagen ...

von Elena-Mel 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

unser Baby spuckt und erbricht nach jeder Nahrung sehr viel. Ist das normal?

Guten Tag, unser Baby ist knapp 9 Wochen alt. Meine Frau stillt zwar aber wir füttern auch zu. Bis vor einer Woche war es Aptamil Pre und nun Hipp Pre, da Aptamil schwer zu bekommen ist. Leider spuckt Sie sehr viel nach der Nahrung und erbricht auch. (Reflux?) Sie hat auch ...

von thaliasophie 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

baby spuckt große Mengen

Meine tochter lag vor ca. 4 wochen im Krankenhaus mit Magen Darm Infekt (aufgrund Escherichia coli ). Hat davor weder gespuckt noch erbrochen. Seitdem ist sie ständig am brechen. Keine kleinen Mengen sondern schon größere Mengen, auch Stunden nach der letzten Mahlzeiten. ...

von alex6285 10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Baby spuckt nach dem ins Bett legen

Hallo, unser Sohn (10 Wochen) war nicht von Anfang an ein Spuckkind. Er hat erst mit drei Wochen manchmal damit angefangen, mittlerweile ist es häufiger geworden. Seit drei Abenden habe ich das Problem, dass er jedes mal spätestens nach einer halben Stunde spuckt, wenn man ihn ...

von SK1 09.01.2013

Frage und Antworten lesen

9 Monate altes Baby spuckt immer wieder! Normal???

Hallo! Unser Sohn wird diese Woche 9 Monate und er spuckt nach jeder Mahlzeit. Morgens (8Uhr) bekommt er eine Milchflasche (200ml). Danach schlafen wir noch zwischen 1 bis 2 Stunden. Danach robbt er dann durch die Wohnung oder spielt im sitzen. Und dabei spuckt er immer ...

von mamilein2012 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Baby spuckt und hat Blähungen

Seit Anfang an immer mal wieder hat unser Kleiner (3 Wochen alt) das Problem das er beim Trinken Schluckauf bekommt und dabei die Milch wieder hochwürgt und zudem noch unter Bauchschmerzen, Krämpfen (hartem Bauch) und Blähungen leidet. Wir rühren die Milch (Hipp HA PRE) schon ...

von mika0379 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

4 Monate altes Baby spuckt mehrmals nach Stillen

Sehr geehrtes Ärzte-Team! Unser 4 Monate alter Sohn wird voll gestillt und spuckt seit er 2 Monate ist recht extrem mehrmals nach jedem Stillen und auch zwischen den Mahlzeiten schwallartig. Unser Kinderarzt meinte allerdings das wäre nicht weiter schlimm. Jedoch quält er ...

von Sveja 14.05.2012

Frage und Antworten lesen

Baby spuckt vermehrt nach Tee oder Wasser

Hallo! Mein Baby ist seit heute 7 Monate. Sie wird früh gegen 7 Uhr noch gestillt, gegen 9:30 Uhr bekommt sie 240 ml 2er Milch (mache 10ml mehr Wasser dran, weil sie seit Wochen harten Stuhl hat), 12:30 Uhr bekommt sie ein G las Menü und ein halbes Glas Fruchtbrei, gegen 15:30 ...

von LilienK 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

vom stillen gleich auf flasche wwil keine muttermilch mehr da ist?

also ich hab folgendes problem ich hatte eigentlich immer genug muttermilch aber seit letzten wochenende wird die kleine nixht mehr satt und ich musste immer öfter anrühren nun ist es seit gestern so das ich nur noch anrühre weil nichts mehr da ist obwohl ich genug esse und ...

von babiz 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

17 monate und nur die flasche

Guten abend! Mein sohn isst seit drei wochen nur mehr noch die flasche. Hat bis zu diesem Zeitpunkt alles gegesen. Auf einmal hat er aufgehört feste Nahrung zu sich zu nehmen. Alles was ich ihm mit dem Löffel geben möchte verweigert er. Er hält 5-6 Stunden aus ohne ...

von chardal 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.