Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

9 Monate altes Baby spuckt immer wieder! Normal???

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Hallo!

Unser Sohn wird diese Woche 9 Monate und er spuckt nach jeder Mahlzeit.
Morgens (8Uhr) bekommt er eine Milchflasche (200ml). Danach schlafen wir noch zwischen 1 bis 2 Stunden. Danach robbt er dann durch die Wohnung oder spielt im sitzen. Und dabei spuckt er immer wieder die Milch aus. Nach dem Mittag essen (11 Uhr) dasselbe. Erst macht er Mittagsschlaf. Danach spielt er und spuckt/kotzt immer wieder was aus. Dann bekommt er nachmittags (15/15:30) Obstbrei. Auch der kommt immer wieder nach einiger Zeit hoch. Geben deshalb jetzt zum Nachmittag schon nur noch ein halbes Obstgläschen und dazu Zwiebck oder Kekse. Aber es kommt trotzdem das Obst wieder raus. Abends gibt es Griesbrei. Der bleibt drinnen, aber er geht ja auch anschließend gleich ins Bett. Er ist ein sehr guter Esser. Aber das ist doch in diesem Alter nicht mehr normal, oder? Müssen wir uns Sorgen machen?

Vielen Dank für ihre Antwort!

Gruß

mamilein2012

von mamilein2012 am 08.01.2013, 16:22 Uhr

 
 

Antwort auf:

9 Monate altes Baby spuckt immer wieder! Normal???

Es sieht ja nicht so aus, als ob Ihr Kind krank wäre. ich würde mir keine großen Sorgen machen, solange Ihr Kind zunimmt und sich wohlfühlt. Das Spucken wird verschwinden, sobald Ihr Kind laufen wird. Geben Sie jetzt schon mehrere kleinere Mahlzeiten pro Tag.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 09.01.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Baby spuckt und hat Blähungen

Seit Anfang an immer mal wieder hat unser Kleiner (3 Wochen alt) das Problem das er beim Trinken Schluckauf bekommt und dabei die Milch wieder hochwürgt und zudem noch unter Bauchschmerzen, Krämpfen (hartem Bauch) und Blähungen leidet. Wir rühren die Milch (Hipp HA PRE) schon ...

von mika0379 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

4 Monate altes Baby spuckt mehrmals nach Stillen

Sehr geehrtes Ärzte-Team! Unser 4 Monate alter Sohn wird voll gestillt und spuckt seit er 2 Monate ist recht extrem mehrmals nach jedem Stillen und auch zwischen den Mahlzeiten schwallartig. Unser Kinderarzt meinte allerdings das wäre nicht weiter schlimm. Jedoch quält er ...

von Sveja 14.05.2012

Frage und Antworten lesen

Baby spuckt vermehrt nach Tee oder Wasser

Hallo! Mein Baby ist seit heute 7 Monate. Sie wird früh gegen 7 Uhr noch gestillt, gegen 9:30 Uhr bekommt sie 240 ml 2er Milch (mache 10ml mehr Wasser dran, weil sie seit Wochen harten Stuhl hat), 12:30 Uhr bekommt sie ein G las Menü und ein halbes Glas Fruchtbrei, gegen 15:30 ...

von LilienK 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Baby 7 Monate spuckt immr noch

Hallo, mein Kleiner ist jetzt 7 Monate alt und spuckt immer noch den ganzen Tag Milch mit Brei vermischt. Ich dachte nach Einführung der Beikost hört das Spucken endlich mal auf. Aber bei Ihm nicht. Gerade jetzt wo er sich ständig auf den Bauch dreht kommt immer wieder was ...

von Annika01 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.