Katrin Simon

Katrin Simon

Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

Frau Katrin Simon ist Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Mutter von zwei Kindern. Sie hat im klinischen Bereich in der Intensivpflege einer Hochschule gearbeitet, sowie als Dozentin zu div. Themen und als Elternberaterin in unterschiedlichen Einrichtungen. Im Rahmen der Elternzeiten und aktuell ergänzend bietet Frau Simon DELFI Kurse/ Präventions­kurse in einer Hebammenpraxis an.

Derzeit arbeitet Katrin Simon im Bereich der frühen Hilfen und in der Jugendberufshilfe mit jungen Frauen und ihren Kindern, die sich in kritischen Lebenssituationen befinden und eine kontinuierliche Begleitung benötigen. Bei Rund-ums-Baby betreut Frau Simon seit 2002 das Babypflegeforum.

Katrin Simon

Meine tochter schläft in der Nacht total unruhig

Antwort von Katrin Simon

Frage:

Meine tochter ist 1 jahr alt geworden ich habe fast seit 1 Monat ,ein Problem meine Tochter schläft in der Nacht nicht gut, sie ist sehr unruhig wird immer in 2 stunden wach fängt an zu weinen ,wo mit Mann sie beruhigen kann, wenn sie was zu trinken bekommt aus der Flasche, dann schläft sie wieder ein aber nicht für lange, ihr Tagesablauf ist morgens um 8:30 Uhr oder um 9 Uhr bekommt sie ihr Frühstück Mahlzeit dann so um 13 Uhr bekommt sie Mittagessen, dann schläft sie ein, eine halbe Stunde um, 17:30 Uhr bekommt sie eine Zwischenmahlzeit und dann um 20:30 Uhr bekommt sie ihr Abendessen um 21 Uhr kann auch 22 Uhr werden,bringe ich meine Tochter ins Bett und schläft auch ein,um 1:00 nachts fängt die Unruhe bei ihr an,ihr bett ist bei mir in schlafzimmer,und die Zimmer Temperatur ist normal, ich habe mit der Kinderärztin gesprochen sie meinte dass die Unruhe bei meiner Tochter eine Phase sei, das es nicht an Zahnen liegt ,und das ich da nichts machen kann nur Geduld haben,aber die Phase dauert schon fast 1 Monat, ich komme kaum zu ruhe,weil ich jede nacht 6 mal auf stehen muß,ich weiß langsam nicht mehr weiter habe alles schon ausprobiert Kuscheltier, Schlafmusik für Kinder und noch andere Sachen, haben sie vielleicht noch Tipps, was ich machen kann das meine Kleine wieder besser schlafen kann, und wissen Sie vielleicht woran das liegen könnte warum meine Tochter in der Nacht nicht zur Ruhe kommt.

von Sakura1983 am 12.11.2017, 10:24 Uhr

 

Antwort auf:

Meine tochter schläft in der Nacht total unruhig

Liebe Sakura,
es ist gut, dass Sie organisch haben alles abklären lassen. Damit ist klar, dass Ihre Tochter keine Schmerzen o.a. hat.
Da Ihre Tochter das Verhalten bereits ein Monat zeigt, gehe ich davon aus, dass sie sich in einem großen Entwicklungsschub befindet. Beobachten SIe, dass Ihre Tochter sich zunehmend fortbewegt, ihr Radius größer wird und sie immer mehr lernt? Wenn ja, dann ist das nächtliche Verhalten sehr typisch. Die Kinder verarbeiten das gelernte/ erlebte und helfen sich zu regulieren indem sie nach dem Rufen, was ihnen guttut z.B. das Saugen. Ein gestilltes Kind würde vermutlich immer wieder an die Brust wollen.
Ich rate Ihnen die kleine einfach vorübergehend ins Familienbett zu holen, wenn die Unruhe beginnt und Ihre Tochter nachts die Nähe bekommt, die sie tagsüber vor lauter neuen Lernimpulsen ganz "vergisst" einzufordern.
Falls Ihre Tochter vor vier Wochen eine Impfung erhalten hat, so kann auch hier ein Zusammenhang zur nächtlichen Unruhe bestehen.
Dann rate ich eine Homöopathin aufzusuchen, die gezielt die Impfreaktion begleitend ausleiten kann.

Liebe Grüße von Katrin

von Katrin Simon am 14.11.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Babypflege-Expertin Katrin Simon

Kleidung in der Nacht

Hallo Frau Simon, mich würde folgendes interssieren: Das Schlafzimmer bekomme ich leider, auch bei geöffnetem Fenster, derzeit nur auf ca 21-23 Grad. Über Nacht möchte ich es nicht offen lassen, weil wir direkt darunter schlafen.... Unsere Kleine (11 Wochen) hat in der ...

von Annett1 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Stillen in der Nacht

Hallo, vor einiger Zeit habe ich mein Baby, 9 Monate, nachts von der Brust entwöhnt. Das hat auch gut geklappt. Aber seit 3 Tagen merke ich, das er nachts Hunger hat. Wenn ich ihn dann die Brust gebe, trinkt er auch viel. Am Tag bekommt er frühs (zur Zeit auch gehen 4 Uhr) ...

von Sanny99 14.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Mitten in der Nacht einfach wach

Hallöchen :-) Meine Tochter (1) wird seit paar Tagen nachts zwischen 2 und 4 Uhr einfach wach und bleibt auch wach mehrere Stunden. Egal was ich mache sie will nicht mehr einschlafen obwohl sie müde ist (reibt sich ständig die Augen, gähnt). Zwischendurch weint sie auch. Ich ...

von teenmom020116 12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Schlaf und mitten in der Nacht wach

Liebe Katrin :-)! Mein kleiner, fast 9 Monate, schläft sowieso ziemlich schlecht. Die ersten 3 Monate waren schlsfmässig ein Traum, ab dann wurde es kräftezehrend. Momentan wacht er alle zwei Std auf (er schläft von 19:30-05:30, also ein eingespielter rhytmus und tagsüber ...

von Irimama 04.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

häufiges wachwerden in der nacht

Hallo, ich bitte um rat weil ich momentan das gefühl hab als mama etwas falsch zu machen oder gemacht zu haben. Unser sohn ist 14monate alt. Ich habe 2 fragen: 1. Er wird seit ca 2 monaten nachts wieder häufig wach und weint. Ich lese oft dass es daran liegt weil wir ihn ...

von gelbi 19.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Wieso schläft mein Kind in der Nacht nicht richtig? (9Monate)^

Hallo, meine kleine Tochter die jetzt schon fast 9 Monate alt ist schläft ohne schmusen nicht mehr ein. Es hilft auch kein Kuscheltier mit dem sie im Bett schmusen könnte. Lege ich sie in ihr Bettchen und sie schläft noch nicht wirklich dann schreit und brüllt sie was das Zeug ...

von Petulka 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Kein Appetit auf Beikost wegen Stillmahlzeiteiten in der Nacht

Hallo, Ich bräuchte dringend einen Rat. Unsere Kleine ist 8 Monate alt. Sie hat schon immer nachts alle 3 Std an die Brust gewollt. Seit 6 Monaten haben wir mit Beikost angefangen. Es hat auch bis vor 2 Wochen ganz gut funktioniert. Nun kommt die Kleine immer öfter in der ...

von Oksana1704 22.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Schwitzt in der Nacht was kann ich dagegen tun?

Hallo, meine kleine, 5 Monate, schwitzt sehr stark momentan nachts (ich zieh sie auch schon dünner an). Ich denke, es liegt an den Schlafsack! Decke trau ich mich nicht zu benutzen da sie gerne die Füße in die Luft streckt und sich dabei die Decke über den Kopf zieht. Ich habe ...

von VeraF 11.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Schlafschwierigkeiten in der Nacht haben Sie einen Rat?

Hallo, meine Tochter wird diesen Monat jetzt ein Jahr alt. Eigetnlich hatten wir nie größere Probleme mit dem Schlafen, sie schlief recht schnell durch und auch in Ihrem eigenen Bett. Sie war jetzt (begann im Februar) gute 5 Wochen arg Krank, ein Grippevirus. Klar da ...

von bella2804 15.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Tipps gegen Schnupfen in der Nacht

Hallo, ich hätte da eine Frage, es kommt ja jetzt die Erkältungszeit. Hast du eventuell Tipps, wie ich meinem Kleinen (14 Monate alt) die Nacht erleichtern könnte? Ich weiss, Zimmertemperatur beachten, eventuell Luft befeuchten, Nasentropfen bzw. was für das Abschwellen. Ich ...

von bubuz 18.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Nacht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.