Frage: Baby und Flasche

Hallo Frau Welter,  mein Sohn ist jetzt 12 Wochen alt.  Er hat bisher immer Brust und Flasche bekommen, da er eine Milcheiweisallergie hat und Spezial Nahrung braucht und weil ich wenig Milch in der Brust habe.  nun hab ich seit gestern das Problem, dass er mir die Flasche verweigert, die er sonst so schön genommen hat. Er schreit fürchterlich an der Flasche und beruht sich nur an der Brust...  haben sie einen Tipp, dass er wieder die Flasche nimmt ? Meine Brust gibt leider nicht soviel Milch her wie er benötigen würde.    Lg 

von Stephie94 am 27.05.2024, 18:26



Antwort auf: Baby und Flasche

Liebe Stephie94, du könntest versuchen, die Milchmenge zu steigern, soll ich dir ein paar Tipps dazu geben? Außerdem könntest du eine alternative Fütterungsmethode wählen, hast du schon einmal von der Becherfütterung gehört? Wenn du bei Youtube die Stichworte "Cup feeding" und "baby" eingibst, kannst du viele Videos finden auf denen zu sehen ist, wie das geht. Es ist in der Regel von Fütterer und Kind wirklich schnell gelernt. Ansonsten hilft leider nur viel Geduld. Hier einige Tipps, wie dein Baby die Flasche evtl. doch besser annimmt: - versuche die Flasche anzubieten, wenn das Baby nicht allzu hungrig (zur regulären Stillzeit wird es keine Experimente mitmachen wollen) ist; - anstelle den Sauger in den Mund zu schieben, die Unterlippe damit kitzeln, damit das Kind selbst ihn nimmt; - dein Baby könnte in ein Kleidungsstück eingewickelt werden, welches nach dir riecht; - der Sauger der Flasche könnte mit warmem Wasser auf etwa Körpertemperatur gebracht werden; - probiere verschiedene Sauger - Silikon + Kautschuk, verschieden Formen, größere oder kleinere Sauger; - probiere verschiedene Trinkpositionen aus; - vielleicht geht es mit rhythmischen Schaukeln besser, auch Gehen kann Erfolg bringen. Einige Babys nahmen die Flasche, wenn sie im Autositz saßen, besser; - probiere, die Flasche zu geben, wenn dein Baby schläft; Liebe Grüße, ich hoffe, die Tipps helfen dir weiter! Biggi    

von Biggi Welter am 27.05.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Verlernt aus Flasche zu trinken?

Hallo! Meine Tochter ist knappe 15 Woche alt und wir hatten von Beginn an Schwierigkeiten mit der Gewichtszunahme, so dass wir seit der 3 Woche zufüttern. Zu beginn war noch das Ziel zum vollstillen zurück zu komme und ich verwendete für mehrere Wochen das brusternährungsset und pumpte zusätzlich ab. Mit ca 10 Wochen war ich einfach fertig mit ...


Plötzliches Verweigern der Flasche

Liebe Fr. Welter, Ich konnte leider seit der Geburt nicht voll stillen, hatte trotz aller Versuche und maximaler "Hebammenpower", Bockshornklee, Pumpen, Stilltee, zu wenig Milch. Habe mich mühseligst von fast ausschliesslich Fläschchen auf fast ausschliesslich Stillen und nur 2 Fläschchen am Tag "heruntergekämpft", leider auf Kosten eines Schnu...


Baby verweigert Flasche - Abstillen

Liebe Frau Welter, mein kleiner Mann ist 7 Monate und verweigert seit 2 Monaten die Flasche. Davor hat er sie immer genommen. Nun ersetzt er schon gut 3 Mahlzeiten mit Beikost und ich möchte gern Abstillen. Ohne Flasche gestaltet es sich schwierig. Wir haben sämtliche Trinklernbecher, Löffel, Schnapsglas, etc. getestet. Sobald Muttermilch oder P...


Von der Flasche zum Stillen

Liebe Frau Welter, meine Tochter ist 7 Wochen alt und bereits im Kreißsaal habe ich ein Stillhütchen erhalten. Dennoch hat das Stillen weder im Krankenhaus noch zu Hause funktioniert. Meine Hebamme hat mir geraten, vorerst nur mit der Flasche zu füttern, da meine Tochter nur noch an der Brust geschrien hat, sich nicht hat anlegen lassen und lt. me...


Baby 4,5 Monate alt schreit beim Stillen und will auch keine Flasche

Hallo, Ich hab ein riesiges Problem und zwar schreit mein Sohn seit zwei Tagen nur noch. Da ich zu wenig Muttermilch habe lege ich ihn alle 1,5-2 Stunden an außer Nachts.  wenn ich ihn stillen möchte saugt er entweder zwei oder drei Mal und fängt dann an zu weinen und schreien oder er verweigert komplett die Brust und so geht's bei jedem Still...


Abstillen/Baby 9M mag keine Flasche

Hallo Biggi, mein Baby wird bald 10 Monate alt und ich möchte bereits seit einem Monat abstillen. Meine kleine mag allerdings keine Flasche, wenn Wasser drin ist kaut sie nur dran herum und mit Pre Milch spuckt sie die Flasche auch sofort aus. Hast du einen Tipp wie ich sie an die Flasche gewöhnen kann? Sie isst auch schon brav mit all...


Baby verweigert auf einmal die Flasche

Guten Abend, Ich habe ein kleines Problemchen und zwar hat mein Sohn (4 Monate) beschlossen, dass er das Fläschchen nicht mehr leiden mag. Ich Stille voll, aber da ich nach einem halben Jahr wieder arbeiten gehe und mein Partner zu Hause bleibt, haben wir von Anfang an drauf geachtet das Fläschchen in regelmäßigen Abständen (ca einmal die Wo...


Baby mit Kuhmilcheiweissallergie will Flasche nicht

Hallo, mein Sohn 10 Monate alt will die Pre-Nahrung nicht aus der Flasche, er hat eine starke Kuhmilcheiweiss allergie, weshalb wir genau eine Marke nämlich Neocate verwenden können (diese wird von der Krankenkasse übernommen, alle anderen leider nicht, welche unbezahlbar sind)  Nun die Neocate achmeckt ihm nicht, nur im Brei mag er sie. Er ...


Stillkind saugt nicht an der Flasche

Hallo Biggi, Ich hoffe meine Frage ist bei deiner Kategorie richtig. Und zwar habe ich eine Tochter, die fast 4 Monate alt ist. Sie und ich haben seit Anfang an eine sehr gute Stillbeziehung und auch nie Probleme dabei gehabt.  Jetzt habe ich angefangen abzupumpen, um manchmal alleine rauszugehen und mein Mann will sie mit der Flasche fütter...


Baby schläft an der Brust nicht ein, erst nach flasche.

Hallöchen,  ich habe vor 2 wochen meinen zweiten Sohn zur Welt gebracht und er wird voll gestillt. Allerdings pumpe ich gelegentlich milch ab und mir ist aufgefallen, dass ich den kleinen stunden an der brust lassen könnte ohne dass er davon einschläft bzw. Er sucht nach kurzer Zeit wieder. Wenn ich ihm allerdings eine Flasche mit Muttermilch ...