Frage im Expertenforum Kochen für Kinder an Dipl. oec. troph. Birgit Neumann:

Milchprodukte, Frischkäse, Joghurt etc./Zöliakie

Dipl. oec. troph. Birgit Neumann

Dipl. oec. troph. Birgit Neumann
Diplom Ökotrophologin und Ernährungsberaterin

zur Vita

Frage: Milchprodukte, Frischkäse, Joghurt etc./Zöliakie

Mitglied inaktiv

Hallo, unser Sohn ist nun 10 Monate alt. Ich stille ihn noch sehr viel (nachts und auch tagsüber). Die Beikost hat er abgelehnt und alle Versuche ihm Gemüße-Brei zu geben sind gescheitert. Aber er isst glutenfreies Brot (wg. Zöliakie meines Mannes). Erst ohne was und seit einiger Zeit mit etwas Frischkäse. Das liebt er richtig und schleckt am liebsten erst den ganzen Frischkäse runter und dann ist er das Brot bzw. Knäckebrot. Wir haben gemerkt, dass er ganz neugierig guckt, wenn wir Joghurt essen und haben ihn probieren lassen. Das fand er super. Jetzt haben wir ihm einen Naturjoghurt gekauft und den hat er mit Genuss verschlungen. Ich hab jetzt nur Angst, dass das zu viele Milchprodukte sind und er davon Bauchweg oder ähnliches bekommt. Vertragen hat er die Milchprodukte bisher eigentlich gut, aber kann man zu viele Milchprodukte geben? Außerdem wollte ich noch fragen, wielange wir wegen der Zöliakie meines Mannes Rücksicht nehmen müssen. Und wie man am besten testet, ob er Gluten auch nicht verträgt. Haben sie vielleicht noch ein paar Tipps, was wir unserem Kleinen noch zu essen anbieten können? Viele Grüße


Birgit Neumann

Birgit Neumann

Hallo larslauther Jogurt ist ein gesäuertes Milchprodukt. Die Empfehlung hierzulande lautet, dass gesäuerte Milchprodukte erst nach dem 1. Geb. regelmäßig in größeren Mengen gegeben werden sollten. Quarktöfchen und Co im Gläschen (für Babies) sind im Nährwert so optimiert dass diese schon Babies essen können. Sie sind im Speiseplan, wie ihn das FKE empfiehlt, jedoch nicht explizit vorgesehen. Frischkäse ist okay. Wie lange du Gluten in der Ernährung deines Babys noch meiden sollst, müsstest du mit dem KiA besprechen. Er kennt euch am besten und kann entsprechend entscheiden. Oder fragst mal bei der DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.), tel.: 0711 459981-30, bei der ärztlichen Sprechstunde nach, heute 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr. Grüsse Birgit Neumann


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Abend, ich würde gerne wissen, ob es ok ist, wenn meine Tochter (10,5 Monate) morgens eine Scheibe Brot (mischbrot) mit Frischkäse bekommt. Nachdem sie vor einem Monat begonnen hat Brei doof zu finden, wurde mir das so empfohlen. Sie isst es auch mit Begeisterung (seit einem Monat bereits). Manchmal nur ein paar Würfelchen, manchmal aber ...

Hallo Mein Sohn ist 4.5 Jahre und hat Zöliakie. Ich versuch ihm seine Ernährung nahe zu bringen und bezieh ihn viel ein. Nur fehlt ihm da wirklich der Punkt verständnus seines Problems. Als er jünger war reichte ein krümel und er hatte schlimmen Durchfall unterdessen ist es aber so das er nicht sofort die Konsequenz spürt wenn er sich irgendwo h ...

Sehr geehrte Frau Neumann, Ich habe jetzt bei meiner fast 6 Monate alten Tochter Mittags mit Gemüsebrei begonnen.Jetzt habe ich mir schon Gedanken gemacht wegen dem Abendbrei der ja mit Getreide gemacht werden soll...Nun hat mein Mann eine Glutenunverträglichkeit. Meine Kinderärztin meinte,Ich sollte im ersten Lebensjahr komplett auf Gluten für ...

Hallo Birgit, ab 1 Jahr sind meines Wissens nach 3 Portionen Milch/Milchprodukte erlaubt. Eine Portion entspricht ja 100ml Milch oder 100g Joghurt oder 15g Schnittkäse. Doch wie ist das z.b. mit Sahne, Frischkäse und Parmesan. Wie viel davon entspricht 1 Portion? Vielen Dank für die Antwort. Viele Grüße

Guten Abend! Meine Tochter hat gern vor dem Ausbruch der Allergie Frischkäse gegessen und vermisst ihn jetzt sehr. Es gibt Frischkäse aus Mandeln zu kaufen (SimplyV), der schmeckt ihr aber nicht. Gibt es eine Möglichkeit Frischkäse, der auch noch gut schmeckt, selbst zu machen? Er darf allerdings auch nicht auf Sojabasis sein. Ich hoffe, dass ...

Würde ja gern mal nach deinem Rezept Frischkäse selber machen. Aber wenn man den Joghurt durch ein Küchentuch drückt, kommen dann nicht Rückstände vom Waschmittel mit? Ich mein, das Küchentuch wurde ja zuvor in der Waschmaschine gewaschen... Sollte ich doch Frischkäse kaufen, muss es zwingend bio sein oder geht auch Almette oder Philadelphia? Is ...

Liebe Frau Neumann, mein Sohn (18 Monate) hat grade ein Brot mit Frischkäse gegessen und ich hab hinterher erst gesehen, dass er schimmelig war. Kann ihm das schaden? Viele Grüße, Philine

Hallo Frau Neumann! Meine Tochter reagiert seit Beikoststart auf fructose. Sie wurde auch mehrfach stationär aufgenommen aufgrund schlimmem Erbrechen und Durchfall. Es wurde nie ein Atemtest durchgeführt und falsche Diagnosen gestellt. Meine Tochter hat sich die ganze Zeit fast nur von Brot/ Brezeln und Wurst ernährt. Aufgrund des angegriffenen Dar ...

Liebe Frau Neumann, meine 5jährige Tochter hat leider die Diagnose Zöliakie bekommen. Ich mache mir sehr Sorgen wegen dem Essen hauptsächlich wegen dem Frühstück. Müsli mag sie überhaupt nicht. Diese verpackten Brotscheiben z .B von Schär haben so viele Zusätze (Sojaprotein oder Hydroxilpropymethylcellulose usw). Ich mache auch morgens Pfankuch ...

Hallo Frau Neumann,  bei meiner kleinen Tochter wurde vor einem Monat Zöliakie festgestellt. Viele sagen mir aber, dass sie am Anfang auch auf Hafer ( glutenfrei) verzichten sollte? Stimmt das , wenn ja gibt es einen Grund dafür? Sie hat keine Beschwerden und liebt Müsli morgens, weil sie das glutenfreie Brot gar nicht mag. Bin sehr verzweifelt ...