Milchsäure in Pre Nahrung oder als Ergänzung?

Dr. med. Axel Enninger Frage an Dr. med. Axel Enninger Kinder- und Jugendarzt, Kindergastroenterologe

Frage: Milchsäure in Pre Nahrung oder als Ergänzung?

Hallo, da mein Sohn (11Wo) an der Brust leider nicht trinken kann, sind wir jetzt auf eine Pre Nahrung (Milupa) umgestiegen.  Nun habe ich gesehen, dass es ja auch probiotische Pre Nahrungen gibt. ZB von Hipp COMBIOTIK.  ,,Mit natürlichen Milchsäurekulturen (L. fermentum) – ursprünglich aus Muttermilch gewonnen Muttermilch enthält eine Vielzahl natürlicher Kulturen, die individuell unterschiedlich sein können Mit Metafolin".  Sehen Sie dies als günstig für die Gesundheit? Oder ist es eher nur Werbung?  Alternativ gibt es ja auch Nahrungsergänzungsmittel mit Bakterien für den Darm. Unsere Hebamme hat uns zB die Bigaia Tropfen, sowie das OmniBiotic Panda Pulver empfohlen. Wie hoch sehen Sie den Nutzen?  Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank!  

von Felsensteiner97 am 10.02.2024, 08:36



Antwort auf: Milchsäure in Pre Nahrung oder als Ergänzung?

Ich würde bei einem sonst gesunden Kind eher zu einer hochwertigen Säuglingsmilch raten. Die Konzepte der Firmen sind ähnlich. Pre/Pro/Synbiotika plus Humane Milcholigosaccharide. Wenn es für Sie keine finanzielle Frage ist, würde ich eine der Premiummilchen der großen Hersteller wählen.

von Dr. med. Enninger am 10.02.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Nahrung bei Koliken

Hallo, mein Sohn ist heute 7 Wochen alt. Er hat sehr starke Koliken. Leider konnte ich nur in seinen ersten 10 Lebenstagen stillen. Nachdem das Stillen nicht funktioniert hat habe ich ihm Hipp BIO Combiotik gegeben. Dann auf Milupa Milumil PRE gewechselt. Durch diese Nahrung sind die Koliken am schlimmsten geworden. Wir haben dann BEBA Comfort ...


Urin riecht nach Pre-Nahrung-Wechsel

Guten Abend, ich habe seit gestern die Pre-Nahrung von Aptamil zu Hipp gewechselt (ich stille seid 3 Tagen nicht mehr, weil es immer weniger wurde). Seit heute riecht der Urin von meinem 4 Wochen altem Baby sehr streng. Kann das von der Umstellung der Marke liegen oder hat es ggf. eine Harnwegsinfektion. Sie ist ansonsten fit wie immer, keine Fi...


Pre Nahrung abgelehnt

Sehr geehrte Dr.Radke, also meine Tochter bald 6 Monate alt, weigert seit ein paar Tagen die Pre Nahrung, will nicht trinken obwohl sie hungrig ist, was auch komisch ist will sie auch keinen Saft trinken(hat einmal probiert und hat ihr super geschmeckt). Schaffe nur wenn sie länger und tief schläft, dann trinkt sie. Also gestern habe ich in 24 Stu...


Wasser für Pre Nahrung

Sehr geehrter Herr Prof. Meine Tochter wird morgen 8 Wochen alt. Seit ca 1 Woche ist ihr Stuhlgang sehr dünn. Farbe goldgelb. Ich füttere ihr Pre Nahrung. Mir fällt auf, dass sie ab und zu direkt während der Mahlzeit in die Hose macht. Sie hat 2-3x am Tag dünnen Stuhl. Sie schläft viel, macht aber einen fitten Eindruck. Ich koche 1x am Tag eine ...


Kleinkind feste Nahrung

Guten Abend, unser Sohn (18 Monate) hat bisher eigentlich ganz gut gegessen, er bekommt morgens einen Milchbrei, mittags einen Gemüse//Fleischbrei, nachmittags Obstmus oder Banane und abends eigentlich etwas von unserem Essen (Brot oder warme Mahlzeit pürriert) plus ein Fläschen (210 ml), nachts trinkt er nichts mehr. Allerdings hat er von Anf...


Verweigert PRE- Nahrung

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Radke, das stillen an der Brust war ab ca. 2 Monaten nicht mehr möglich, da meine Tochter nur mehr geweint hat (Stillberatung wurde in Anspruch genommen). Seit diesem Zeitpunkt Pumpe ich die Milch ab ca. 1,5 Monate, nun will ich langsam Abstillen und eine PRE-Nahrung einführen. Anfänglich (ersten 3x) hat sie di...


HA Nahrung sinnvoll?

Guten Morgen Herr Prof. Dr. Wirth,  ist es notwendig bzw. sinnvoll eine HA Pre Nahrung zu geben wenn man als Eltern unter Allergien leidet?    Vielen Dank und freundliche Grüße


Alternative zu PRE HA Nahrung

  Guten Morgen. Unser Baby, 14 Tage alt, musste ich leider abstillen zwecks Medikamente. Nun gebe ich ihm Pre HA Nahrung, aber habe das Gefühl es ihm nicht reicht und er nicht satt wird, gerade auch in der Nacht! Alle 1/2 Stunden möchte er trinken. Ist das normal? Könnte ich ihm auch eine andere Nahrung schon geben?  Wir sind völlig verzw...


Dickflüssige Nahrung

Guten Tag ich bin verzweifelt  Ich mache mein kleinen eine Flasche fertig und lass ihn trinken meist trinkt er die halbe Flasche und nach ca 20 Minuten die andere Hälfte je nachdem wie müde er ist bloß ich habe festgestellt das sie nach 20 min dickflüssig wird und ich ihm die dann doch nicht mehr geben kann ist das normal? Bei meiner Tochter vo...


Trinkmenge Pre Nahrung

Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema Trinkmenge bei Pre Nahrung. Meine Tochter ist morgen 2 Wochen alt und trinkt bereits 7 bis manchmal sogar 9 Flaschen mit je 100ml Aptamil Pre Nahrung innerhalb von 24 Stunden. Meistens kommt sie alle 3 Stunden, evtl. je nach Bedarf manchmal auch schon nach 2 1/2 Stunden. Vor allem Nachts hat die Kleine Hunger u...