Frage: Fisch verstrahlt

Sehr geehrter Herr Dr. Radke, Ich versuche wirklich alles damit sich meine Tochter ausgewogen und gesund ernährt. Leider kann man fast nicht alles bedenken. Nun hat meine Tochter eine Zeit lang sehr, sehr gerne Fisch gegessen. So ca. als sie 1 Jahr alt war. Sie hat oft 1 mal pro Woche Fisch gegessen, weil sie ihn gern mochte und ja angeblich gesund. Ich hab mich natürlich informiert ob der Fisch geeignet ist. Nun bin ich jedoch gerade drauf gekommen, dass der Fisch im Fanggebiet 61, also vor Fokushima gefangen wird. Ich mach mir nun riesen Vorwürfe und Sorgen. Wie sehen Sie das? Ich bin echt fertig, an was soll man noch alles denken und schauen..

von sommerzeit8 am 19.02.2024, 12:50



Antwort auf: Fisch verstrahlt

Ich glaube nicht, daß radioaktiv belasteter Fisch in Deutschland in den Handel kommen kann und sehe daher auch kein großes Problem. Wenn Sie es aber genau wissen wollen, müßten Sie beim Lieferanten des Fisches fragen, ob es da ein Risiko gibt. Es wäre auch eine Nachfrage beim Bundesinstitut für Risikobewertung (bitte googeln) möglich.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 19.02.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Zu viel Fisch?

Guten Tag, unsere Tochter mittlerweile 21 Monate isst seit dem sie 1 Jahr alt ist 1x pro Woche Fischstäbchen (ohne Panier) mit kartoffel-karottenbrei. Die schmecken ihr so gut das sie 7 Stück auf einmal isst (auch schon mit 12 Monate). habe jetzt gelesen das 35 Gramm fisch pro Woche empfohlen sind. Könnte ihr die Eiweißmenge geschadet haben?? Weite...


Fleisch/Fisch Kind 13 Monate

Guten Tag, kann ich meinem 13 Monate alten Kind tiefgefrorenen Fisch geben und wenn ja welcher Fisch kommt hier alles in Frage? Welches Fleisch gebe ich ihm am besten und wie lange sollte ich es noch Kochen statt zu Braten? Wie viel Fisch beziehungsweise Fleisch in der Woche sollte es mindestens sein? Darf mein Kind Spiegeleier oder hartgekochte...


Brei mit Fisch

Guten Morgen Herr Professor Wirth, wie oft pro Woche sollte ein Baby (ab dem 6. Monat) einen Mittagsbrei mit Fisch bekommen? Gelesen habe ich, es auf 1x pro Woche zu beschränken. Was spricht dagegen, es auch öfter zu geben? Vielen Dank und viele Grüße, Caro H.


Baby mag keine Milch, Fisch und Fleisch

Hallo Herr Professor Wirth, meine Tochter ist 10,5 Monate alt. Seitdem sie 9 Monate alt ist, quengelt sie beim Essen, was sich gebessert hat, nachdem wir ihr seit dem 10. Lebensmonat auch unser Essen anbieten. In Breiform hat sie alles brav gegessen, doch jetzt im Rahmen der Familienkost mag sie einiges nicht. So will sie keine Kuhmilch trinke...


Omega 3 Präparate wenn Kind kein Fisch isst

Hallo Prof. Dr. Wirth, mein 2 - jähriger Sohn isst seit ca 2 Monaten leider keinen bzw nur sehr wenig Fisch. Er mochte gerne Lachs, mitlerweile aber noch nicht mehr Fischstäbchen. Alternative Lebensmittel enthalten leider auch nur geringe Mengen an EPA und DHA und meiner Meinung nach ist es schwierig den hohen Bedarf durch diese zu decken. Wäre...


Fisch

Guten Tag, Mein Sohn ist leider sehr wenig Fisch. Er ist 2 Jahre alt. Im ersten Lebensjahr hat er es gut gegessen. Ich habe mir keine grossen Gedanken gelassen und ihm das letzte halbe Jahr kaum Fisch gegeben, eben weil er es einfach nicht essen will. Eine Bekannte machte mir nun ein wenig Vorwürfe, dass das kindliche Gehirn sich ohne die Fischfet...


Kleinkind isst kein Obst und Gemüse, kein Fisch und wenig Fleisch

Hallo, Ich habe leider das Problem, dass mein 2 Jähriger Sohn nur wenige Sachen isst. Er isst kein Fisch, wenig Fleisch(wenn dann nur in Nudelform wie Tortellinis) kein Obst und Gemüse. Ich koche sehr abwechslungsreich und ausgewogen. Wir Essen viel Obst und Gemüse und auch viel Fisch,aber er probiert alles nicht. Leider hat er das noch nie, ausse...


Babys essen keinen Fisch

Guten Abend, Meine beiden Jungs sind nun schon 8 Monate alt und essen partout keinen Fisch. Ich habe gelesen, dass dieser aber zur Gehirnentwicklung sehr wichtig ist. Gibt es irgendetwas was ich als Alternative füttern könnte ? Ist es so fatal , wenn die beiden keinen Fisch essen ? Liebe Grüße


Baby isst keinen Fisch

Guten Tag, mein Baby, 11 Monate alt, schiebt alles mit Fisch wieder raus (was ich gut nachvollziehen kann ;) ). Kann ich einfach zwischendurch Leinöl unter sein Essen rühren, damit er mit Omega Fettsäuren versorgt wird? Vielen Dank und schöne Feiertage Anna


Fleisch/Fisch

Guten Tag Herr Prof. Dr. med. Radke, könnten Sie mir bitte sagen, was die empfohlene Menge an Fisch und Fleisch pro Woche für ein 5-jähriges Kind sind? Danke und freundliche Grüße