Frage: Baby 8 Monate isst nur Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei.

Sehr geehrter Prof. Dr. Radke, mein Sohn ist 8 Monate alt. Wir haben mit 6 Monaten mit der Beikost gestartet. Das hat auch alles gut funktioniert. Da ich plötzlich starke Schmerzen beim Stillen hatte, wollten wir dann mit dem Milch-Getreide-Brei weiter machen. Den hat er ein paar Mal gut gegessen und dann garnicht mehr. Wir haben alles versucht. Meine Hebamme riet mir dann einfach auch abends deftigen brei zu geben. Momentaner Stand ist nun, dass er morgens, mittags und abends ein Gläschen Gemüse brei mit Fleisch bekommt. Die vegetarischen Varianten mag er nicht so gerne und Obst ist er auch nicht gerne. Ist das nicht viel zu einseitig und zuviel Fleisch? Nachts Stille ich noch viel. Bitte um Rat. MfG 00Charity

von 00Charity am 15.02.2021, 14:34



Antwort auf: Baby 8 Monate isst nur Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei.

In der Tat, das ist zuviel. "Überzeugen" Sie Ihr Kind mit mütterlicher Liebe und der nötigen Konsequenz zur Akzeptanz anderer Breie nach dem Motto: "Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt". Alles andere ist "Luxus" und zuviel Fleisch ist zuviel Eiweiß, das die Nieren belasten kann.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 15.02.2021



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Gemüse-Kartoffel Fleisch Brei

Hallo, ich habe seid gestern mit dem Gemüse-Kartoffel Fleisch Brei begonnen. Meine Tochter wird nächste Woche 6 Monate alt. Wie oft sollte sie in der Woche einen Gemüse-Kartoffel Fleisch Brei erhalten? Soll danach ein Obst Gläschen zur besseren Eisenaufnahme gegeben werden? Oder muss ich dem Brei etwas Orangensaft zur besseren Eisenaufnahme geb...


Kartoffel-Fleisch-Brei zur Einführung

sehr geehrter Herr Dr. Radke, ich wollte bei meinem 23 Wochen alten Sohn langsam mit der Beikost beginnen. Ich habe es schon mit weißer Karotte und "normaler" Karotte und Kürbis probiert, immer so ein zwei löffel, doch leider bekommt er davon starke Blähungen und quält sich sehr damit. Selbst wenn ich einen Löffel mit in die Milch gebe verträgt...


Kein Fleisch

Guten Tag! Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und isst überhaupt kein Fleisch und keine Wurst. Wir essen in der Familie ca. 2x wöchentlich Fleisch, Wurst gibt es bei uns hin und wieder. Er mag gern Käse in allen Varianten, gerne Haferflocken, Sesam, und grünes Gemüse. Muss ich mir Sorgen um einen Eisen- oder B12-Mangel machen? Vielen Dank und freundlic...


Fleisch

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Radke! Meine Töchter, 4 und 6 Jahre alt, essen kaum Fleisch. Hackfleisch geht gerade noch, Grillhähnchen (ist ja auch immer stark gewürzt…) auch. Was immer ginge ist Wurst in jeglicher Form. Letztlich gilt ja verarbeitetes Fleisch als krebserregend und auch die enthaltenen Salze sind bedenklich. Den Wurstkonsum sch...


1,5 jährige isst kaum Fleisch (Vitamin B-Mangel?)

Guten Tag, Meine Tochter ist knapp 18 Monate alt. Zu den Schlafenszeiten sowie zur Beruhigung oder bei Krankheit möchte sie noch gestillt werden. Ansonsten isst sie normal bei uns am Tisch mit. Allerdings essen mein Mann und ich äußerst ungern Fleisch (wir mögen es einfach nicht). Wir nutzen zum kochen teilweise Ersatzprodukte auf Sojabasis, Erb...


Kein Fleisch

Hallo Herr Dr. Wirth, Meine Tochter ist 13 Monate alt. Sie isst normal am Familientisch mit. Sie mag absolut kein Fleisch und auch keinen Fisch. Egal in welcher Form wir es anbieten. Auch wenn ich ein Fleischgläschen in Ihre geliebte Tomatensoße mische, mag sie es nicht mehr. Hülsenfrüchte verträgt sie in Maßen. Nimmt sie denn ohne Fleisch genügen...


Fleisch/Fisch

Guten Tag Herr Prof. Dr. med. Radke, könnten Sie mir bitte sagen, was die empfohlene Menge an Fisch und Fleisch pro Woche für ein 5-jähriges Kind sind? Danke und freundliche Grüße


Brauchen Kinder Fleisch?

Sehr geehrter Professor Radke, unser Vierjähriger hat vor einigen Wochen beschlossen, "kein Tier" mehr zu essen und zieht das auch konsequent durch - woher er die Idee hat, weiß ich leider nicht. Er fragt bei allem (!), was es enthält, und weigert sich, Fleisch oder Fisch zu essen (ersteres mochte er noch nie besonders, aber Burger und Bolognes...


Sohn 18 Monate mag kein fleisch mehr

Hallo.    wir geben unseren Sohn(18 M)2-3 mal die woche fleisch und 1-2 mal fisch da er am abend auch lieber warm isst.  Rind mochte er nur versteckt in Bolognese, Schwein geben wir ihm nicht mag er auch nicht. Und sonst mochte er gern Huhn und Fisch (wolfsbarsch,lachs)   plötzlich mag er aber gar kein fleisch mehr essen.  ich selbe es...


Wie oft Fleisch und Fisch

Es tut mir total leid, mir ist jetzt doch noch eine Frage eingefallen und zwar wie oft soll man Fleisch- und Fischbrei geben? Ich habe mal gelesen Fisch soll man 1-2 mal pro Woche und Fleisch 2-3 mal pro Woche geben und jetzt neulich habe ich gelesen, dass man Fleisch ruhig jeden Tag geben soll, vorallem wenn das Kind nicht viel Brei isst.    ...