Frage im Expertenforum Babypflege an Katrin Simon:

Welches Shampoo und welche Pflegeprodukte

Katrin Simon

 Katrin Simon
Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

zur Vita

Frage: Welches Shampoo und welche Pflegeprodukte

Melissa9291

Guten Tag Frau Simon, Was würden Sie mir für Shampoos und pflegeprodukte für babys empfehlen ? Welche marken ? Ich verzweifle langsam weil man überall von jedem etwas gutes sowohl schlechtes hört, wie z.b. Pentaten das man von denen Hautrötungen bekommen würde, obwohl ich dies selber früher benutzt habe. Hatte selber keine probleme damit, aber bei einem baby möchte man schon vorsichtiger sein. Ich weis man sagt bei einem baby reicht pures wasser vollkommen aus, aber es gibt ja auch tage in dem sich das baby sehr dreckig macht in der windel und auch manchmal was durch geht, dan muss man das baby ja richtig waschen, was benutze ich den dan am besten für produkte ? Ich bedanke mich im vorraus. LG


Katrin Simon

Katrin Simon

Liebe Melissa, die Auswahl der Pflegeprodukte ist wirklich unüberschaubar groß. Da gebe ich Ihnen Recht. Die unterschiedlichen Erfahrungen mit den Produkten, die Sie hören, zeigt auch, dass es leider nicht DIE Empfehlung gibt, sondern die Verträglichkeit individuell ist. Sie entscheiden darüber, ob Sie Naturkosmetik wählen möchten, in welcher Preislage Sie sich zunächst aufhalten wollen etc. ICH rate Ihnen zu einem sensitiv Produkt, welches so arm an zusätzlichen Inhaltsstoffen ist, wie es nur geht. Für das Badewasser sollte es einen Badeszuatz geben, der rückfettend ist und eine Hautlotion aus der selben Produktserie, die feuchtigkeitsspendend ist. Denn- nach dem Baden in klarem Wasser oder auch bei häufigerem Baden, einer trockenen Haut, die mitgegeben ist oder auch nach dem Babyschwimmen, sollte die Haut immer gut eingecremt werden. Ebenso die von Ihnen genannten Verunreinigungen können besser mit einem Zusatz entfernt werden. Wenn Ihr Baby viele Haare hat, dann braucht es erst ein Shampoo, wenn ein Badezusatz nicht mehr reicht. Die Kopfhaut beginnt recht schnell zu müffeln; ggf. werden die Haare auch nicht mehr ausreichend sauber. Viele Grüße von Katrin


Myfairlady11

Hi, Mein großer hat sehr empfindliche Haut (Neigung zu neurodermitis) bei der kleinen sieht es auch leicht do. aus. Wir nehmen das sensitiv Kopf bis Fuß Shampoo von penaten und kommen damit sehr gut zurecht. Lg


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo ich bin Sali & bin 16 Jahre alt. Bin in der 35. Woche schwanger & bin am überlegen was ich alles an Pflegeprodukte nach der Geburt benötige. Da ich nicht nach der Geburt los rennen möchte, möchte ich das schnellstmöglichst erledigt haben. Da ich Angst habe, etwas zuvergessen, frage ich sie was ich denn eig. alles benötige. Mit freundli ...

Hallo Katrin, meine Tochter (2) hat sehr dünnes feines Haar, das schnell fettig ist. Maximal 2 Tage und es sieht ungepflegt aus. :-( Ihre "richtigen" Haare scheint sie noch nicht bekommen zu haben, da sich der Babyflaum anscheinend nur verlängert hat. Normalerweise wasche ich die Haare nur wenn sie auch badet, dass kann dann 1x die Woche sein a ...

Hallo, meine Tochter ( 19 Monate) fallen an Stirn und der Seite die Haare aus. Sie schwitzt sehr stark. Kann es daher kommen? Oder ein falsche Pflegemittel? Jetzt suche ich ein möglichts naturbelassenes Shampoo. Bin aber bei der Auswahl überfordert. Von Eubos, Sebamed, Avene? Oder was können Sie empfehlen? Nächste Woche sind wir beim Arzt. Ob es ev ...

Hallo Frau Simon, meine fast 4 Monatige Tochter neigt zu trockener Haut. Seit 1 Woche hat sie weiße kleine Pickel an den Wangen und die Haut darunter ist gerötet. Das hat sie nicht immer nur manchmal. Wir waren auch schon beim Kinderarzt. Dieser hat gesagt ohoh. Wir müssen gucken wie sich das weiter entwickelt. Nicht das das Neurodermitis ist. ...

Guten Morgen, was braucht man in den ersten Wochen tatsächlich an Pflegeprodukten? Feuchttücher Wundcreme Badeöl Körpercreme/-öl Shampoo für den Kopf spezielle Gesichtscreme? Babysonnencreme Ich hab jetzt sehr viel gelesen am Anfang am Besten nur klares Wasser zum Reinigen des Windelbereichs und zum Baden / Waschen. Aber ist dem tat ...

Sehr geehrte Frau Simon, Meine kleine ist jetz 7 Monate alt. Sie geht zwei bis dreimal in der Woche Baden nur mit Wasser. Wird öfters mit Babyöl massiert. Und wenn der Popsch rot ist mit einer Zinksalbe eingeschmiert. Bei kalten Wetter wenn wir nach draußen gehen ist sie mit einer Wind und Wetter Creme eingeschmiert. Ist das ok so. ? ...

Hallo Frau Simon, Mein Sohn wird im Dezember 2 Jahre alt, hat keine trockene Haut, nur im Gesicht hat er auf den Wangen ab und an teilweise starke Ekzeme, da haben wir eine Cortisoncreme vom KiA, welche wir im Akutfall verwenden. Ich frage mich schon länger, ab wann wir auf andere Pflegeprodukte umsteigen können, aöso qeg von Babyprodukten? I ...

Hallo Kathrin, Bisher habe ich für meine Tochter die pflegeserie von hipp genutzt und war auch sehr zufrieden damit. Aber inzwischen ist meine Tochter fast 4 und ich bin der Meinung das wir diese Babyprodukte mal langsam abschaffen sollten. Nur weiß ich nicht so recht womit ich die ersetzen kann. Frage ich meine Tochter, kommt sie mit mit diese ...

Hallo Katrin Mein Sohn ist 6 Wochen alt. Aktuell benutzen wir zur Pflege nur Mandelöl aus der Apotheke. Die Flasche ist nun fast leer, ich hab aber keee Menge Proben und Orginalgrößen von Pflegeprodukten, die wir geschenkt bekommen haben... Hipp, penaten, Bübchen... so das übliche halt Kann ich die schon verwenden oder würdest du noch warten? W ...

Guten Morgen,  Wir erwarten im November die Ankunft unserer Kinder. Wir wollen jetzt im September los und die pflegeprodukte kaufen.  Nun möchten wir natürlich eine Pflegelinie nehmen,  die möglichst naturbelassen ist und ohne Duft und Farbstoffe auskommt. Was halten Sie von der weleda baby calendula Serie? Mit freundlichen Grüßen