*
Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

 

Wie kann ich das Ein- und Durchschlafen verbessern

Sehr geehrte Frau Ubbens,

ich bin bezüglich des Schlafend meines Sohnes verunsichert und genervt. Er ist 2,5 Jahre und durchgeschlafene Nächte kann ich an einer Hand abzählen.
Ich habe unser Schlafritual nochmal geändert und weiß, ich muss jetzt abwarten...aber vielleicht können Sie mir noch Helfen.

Mein Zwerg braucht sehr lange um zur Ruhe zu kommen, dabei klettert er mehrfach aus dem Bett und will kuscheln (was völlig okay ist) aber nach einer Minute will er wieder in sein Bett. Er schlägt dann die ganze Zeit seinen Fuss auf die Matratze oder haut mit seinen Händen gegen das Bett. Aktuell zieht sich das ganze über 30 Minuten und ich bin ziemlich genervt von dem ganzen hin und her.
Nachts ruft er dann nach mir, möchte ebenfalls kuscheln. Kein Problem, da wir eine Matratze vor seinem Bett haben. Dann will er wieder in sein Bett um später wieder rauszuklettern. Wenn ich sein Zimmer wieder verlassen habe, ruft er wieder nach mir.
Das stresst mich sehr, da auch ich nicht genug Schlaf bekomme.

Was kann ich da tun???
Unser aktuelles Schlafritual: Abendessen, Fernsehen 15 Minuten, Baden, im Zimmer spielen, Buch lesen und Teeflasche, dann hinlegen mit Spieluhr oder Hörbuch.

Haben sie Tips, Hinweise oder einfach nur liebe Worte für mich???

Danke Josephine

von Miniwe0909 am 09.01.2019, 09:37 Uhr

 

Antwort:

Wie kann ich das Ein- und Durchschlafen verbessern

Liebe Miniwe0909,

mein Vorschlag ist, das Abendritual noch einmal zu verändern. Da Ihr Sohn insgesamt sehr unruhig ist, sollte er direkt vor dem Schlafengehen nicht mehr Fernsehen. Viele Kinder vertragen die sich schnell bewegenden Bilder nicht und werden entsprechend unruhig.

Nach dem Abendessen sollte es nur noch das Zähneputzen, Umziehen und Geschichte vorlesen geben. Eine Teeflasche bitte nur im Notfall reichen, da die viele Flüssigkeit in Ihrem Sohn "arbeitet" und auch dies ein Ruhestörer sein kann.

Die Spieluhr sollte als Einschlafbegleiter genügen. Ein Hörspiel ist zu lang und erfordert Konzentration. Diese soll aber ja "ausgeschaltet" werden, damit Ihr Sohn zur Ruhe kommen kann.

Zusammenfassend sei gesagt, dass Ihr Sohn vor dem Zubettgehen womöglich reizüberflutet ist.

Mag er nach der Gute-Nacht-Geschichte noch nicht zur Ruhe kommen, können Sie ihm eine kleine Massage im abgedunkelten Raum anbieten.

Bleiben Sie zwei Wochen bei dem/einem neuen Ritual. Hat sich das Einschlafen ein wenig entspannt?!

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 11.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie kann mein Kind endlich durchschlafen?

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn 1 Jahr und 2 Monate alt hat seit seiner Geburt Probleme mit dem schlafen er hat noch nie 6 Stunden am Stück geschlafen auch das einschlafen ist ein sehr großes Problem er hat bei uns im Bett geschlafen und musste mich immer dazu legen bis er ...

von Mamavonelias 21.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Durchschlafen

Hallo, ich hab das Problem das meine 1.5 Jährige Tochter nicht durchschläft. Tagsüber wie auch Abends &Nachts nur an der Brust schlafen will.Kann es Körperlich &psychisch nicht mehr.Jedesmal wenn ich Sie hinlegen will steht Sie auf quengelt sagt Brust.Leg Sie an &danach lege ...

von mikri 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann ich meinem Kind das Durchschlafen lernen?

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Unsere Tochter wird früh und vormittags gestillt. Mittags isst sie ca. 100g Brei und ca. 10g Mus und nachmittags ca. 90g Früchtebrei mit Korn. Abends hat sie dann richtig Hunger. Da isst sie 1/4 Leberwursbrot , ca. 90g Grieß- bzw. ...

von YvonneSt. 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann ich meinem Kind das Durchschlafen lernen?

Hallo. Unsere Tochter ist jetzt 8 Monate. Sie bekommt 18:00 Uhr ca. 160g Brei. Dann gehen wir Baden/Waschen und 19:00 Uhr trinkt sie nochmal 100-130ml Folgemilch 1. Spätestens 19:15 ist sie dann im Bett. Ca 1:00 Uhr wird sie wach und hat wieder Hunger und trinkt nochmal ca. ...

von YvonneSt. 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie kann mein Sohn nachts besser durchschlafen?

Hallo, Unser Sohn ist knapp 27 Monate alt. Von Geburt an hat er im elternbett mitgeschleiften, seit 1 Jahr schläft in seinem Zimmer problemlos ein. Nachts wird er momentan immer weinend wach und verlangt nur nach Mama. Sonst ist er aus seinem Bett gekrabbelt und zu uns ins ...

von Babyqueen2015 07.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

10 monate baby kann nicht durchschlafen

Sehr geehrte Frau Ubbens Ich habe einen 10 monate alten Sohn, der bis dato noch nie durchgeschlafen hat. Also die längste Dauer an durchschlafen waren 3 std. Aber meistens wacht er jede std. Oder 2 Stunden auf. Nebenbei stille ich ihn noch. Ich weiß nicht wie ich das ihm ...

von Dilek67 21.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Nachts durchschlafen - allein einschlafen

Sehr geehrte Frau Ubbens, Unsere Tochter ist 15 Monate alt ist und es ist ihr ein wenig schwierig noch allein einzuschlafen weil sie bis jetzt in unseren Ärme geschlafen hat oder getragen oder an der Brust. Bis jetzt ist sie meistens in meinen Ärme eingeschlafen im ...

von savidoc 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Was kann ich noch tun um meine Zwillinge zum Durchschlafen zu bewegen

Hallo, meine Zwillinge sind jetzt 18 Monate alt, schlafen immernoch nicht durch, mein Mann und ich sind mit den Nerven völlig am Ende. Die Tage sind nicht gerade leicht mit Zwillingen, aber wenn man nachts immernoch 4-5 mal hoch muss, sind die Tage noch viel schwieriger. ...

von MissJane 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Wie lernt er endlich durchschlafen?

Guten Tag, unser dritter Sohn ist jetzt zwei Jahre und zwei Monate alt. Er schläFt nur bei beiden Grosseltern durch, obschon er dort jeweils auch allein im Zimmer ist. Ich bin mit meiner Kraft am Ende. Wir haben versucht ihn schreien zulassen, nachdem wir es bereits etliche ...

von Evi780 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Alleine eher durchschlafen

Guten Tag Frau Ubbens, es geht um das leidige Thema Schlaf. Können wir unseren Sohn (20 Monate) dabei unterstützen durchzuschlafen? Wir gehen zusammen um ca. 19 Uhr in sein Zimmer und er spielt noch etwas. Dann schauen wir Bücher an, er sagt dem Papa gute Nacht, trinkt ...

von Cawti 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: durchschlafen

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.