Christiane Schuster

Tochter schläft auf einmal schlecht?!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,
meine Tochter ist nun 3 Jahre und 3 Monate alt. Sie war nachts immer ein sehr guter Schläfer. Klar haben wir auch mal unruhige und schlaflose Nächte gehabt, aber meistens war sie dann krank oder ähnliches.
Seit sie nun 3 Jahre ist braucht sie von heute auf morgen viel weniger Schlaf. Sie hat sonst nachts ihre 11-12 Stunden geschlafen und mittags wenigstens 2 Stunden. An Mittagsschlaf ist im Moment selten zu denken, im KiGa schläft sie so 1-1 1/2 Stunden. Am Wochenende haben wir Glück, wenn sie welchen macht, ist dann am frühen Abend wirklich unausstehlich, was mir zeigt, dass ihr der Schlaf fehlt.
Jedoch hat sie nachts immer durchgeschlafen, wir hatten da überhaupt keine Probleme.
Ich bin derzeit in der 33. SSW und war letzte Woche für ein paar Tage im Krankenhaus. Seit sie auf der Welt ist, war sie nie ohne mich nachts und wenn ich sie abends mal nicht ins Bett gebracht habe, war ich immer am nächsten Morgen da.
Sie hat mich sehr vermisst und hat nach jedem Besuch im Krankenhaus nach mir geweint. Ihr Papa hat sie für die Tage in meinem Bett schlafen lassen, was ich persönlich nicht so toll fand, weil ich wusste, dass sie es nun weiter so möchte. Die ersten zwei Tage ging alles wie gewohnt ohne Probleme, doch seit 2-3 Tagen schläft sie abends schlecht ein, weint immer wieder nach mir, will in meinem Bett schlafen oder ich soll bei ihr bleiben. Nachts wird sie andauernd wach. Ich wehre mich dagegen, sie in mein Bett zu holen, da ich nicht möchte, dass sie sich daran gewöhnt. Ist dieses Denken falsch von mir? Wenn das Baby erst einmal da ist, dann ist das eine schwere Angelegenheit. Das Baby wird bei uns schlafen und da ich auch die Woche übere alleine bin, habe ich Angst, dass ich nachts wirklich Action habe.
Wie soll ich mit ihr umgehen, ist es richtig, sie in ihrem Bett zu lassen oder soll ich ihr, damit wir beide schlafen können, sie zu mir lassen? Sie wird sich sicher daran gewöhnen und das will ich nicht. Es ist immer nur eine Ausnahme gewesen, wenn sie krank war. Doch dann wird sie darauf bestehen bei mir zu schlafen.
Wie gehe ich nachts mit ihr um? Durch meine Schwangerschaft und den Beschwerden bin ich schnell aus der Ruhe zu bringen. Ich kann eh kaum noch schlafen und wenn ich dann nachts mit meiner Kugel immer noch hoch muss, dann zerrt das an meinen Nerven.
Ist es nur eine Phase oder hat es bei ihr Verlustängste ausgelöst, dass ich die Tage nicht da war? Sonst läuft alles normal, keine Probleme im KiGa oder sonstiges. Natürlich ist sie im Moment in ihrer stärksten Trotzphase, aber die geht ja nun schon seit einiger Zeit, mal schlimmer mal besser.
Wäre für einen guten Ratschlag dankbar.
Viele liebe Grüße
Jacqueline

von stine0207 am 25.10.2012, 22:40 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter schläft auf einmal schlecht?!

Hallo Jacqueline
Ihre Tochter spürt die Veränderungen auf sich zukommen, die sie noch keineswegs verstehen kann. Das lässt sie verunsichern sodass sie verstärkt die Sicherheit vermittelnde Nähe zu Ihnen sucht.

Bitte informieren Sie Ihre Tochter liebevoll darüber dass Sie Ihr Bett gerne für sich alleine haben möchten damit sie gut schlafen können.
Kommen Sie Ihrer Tochter entgegen, indem Sie ihr -wenn möglich- eine eigene Matratze mit in Ihr Schlafzimmer legen und ihr freistellen entweder dort oder aber in ihrem gemütlichen Kuschelbett bei ihren Kuscheltieren zu schlafen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 26.10.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Was kann ich machen damit meine Tochter (11 Monate) besser schläft ?

Ich hoffe Sie können mir helfen. Hab mich hier neu angemeldet weil ich nich weiß an wen ich mich da sonst wenden soll. Meine Tochter (11 Monate) schläft bei mir im Schlafzimmer, aber in ihrem Bett. 20Uhr geht sie abends schlafen, das klappt auch prima ABER, sie wird alle 2-3 ...

von Annalenas_Mama 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (bald 3 Jahre alt) schläft abends nicht ein und spielt noch stundenlang

Liebe Frau Schuster, ich brauche dringend Ihren Rat. Ich habe jetzt schon einige Foren durchgesucht, aber leider keine Hilfe dazu gefunden. Unsere Tochter wird Ende August drei Jahre alt und sie schläft abends einfach nicht ein. Wir essen abends, dann geht sie auf ihr ...

von Manu308 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter (2 Jahre) schläft von 19:30 bis früh halb 5....gähn

Hallo, unsere Tochter ist vorige Woche 2 Jahre alt geworden. Sie hat noch nie sehr lange geschlafen, immer jedoch so bis gg.halb 7 morgens. jetzt wird es immer früher. Mir ist klar, dass, je älter sie wird, sie weniger Schlaf braucht. ABER: Sie schläft mittlerweile von ...

von 3engelchen 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter (11 Monate) schläft nicht durch!

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist 11 Monate. Sie kann nicht alleine einschlafen und schläft auch nicht durch. Das läuft seit ungefähr 4-5 monaten so ab. Ich lege sie jeden Abend zwischen 20 und 20:30 Uhr ins Bett, muss aber auch bei ihr sein bis sie einschläft. Sie ...

von nevanur 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

18-Monate alte Tochter abgestillt und schläft nicht mehr ein und durch

Hallo, ich brauche mal wieder dringend Rat. Vor einem Monat habe ich meine heute 18-Monate alte Tochter auch nachts und abends abgestillt aufgrund einer Brustentzundung und Wunden, durchgebissenen Brustwarzen und einer Lungenentzündung. tagsüber wird sie schon seit sechs ...

von jeks 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter schläft nicht mehr ein

Guten Abend, meine Tochter (8 Monate) ist bis jetzt super eingeschlafen. aber seit ein paar Tagen wrd es immer schwieriger, sie ins Bett zu bringen bzw. zum einschlafen zu bringen. besonders bei den mittagsschläfchen. abends geht es eigentlich noch! ich habe sie immer ...

von Kellygirl 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Meine Tochter 1,5 Jahre schläft seit 4 Monaten nicht mehr durch

Hallo Frau Schuster, ich bin ziemlich ratlos... Meine Tochter hat mit ca. 7 Monaten durchgeschlafen und bekommt nun seit Juli ca. 2 Flaschen in der Nacht. Es fing damit an, dass sie die Backenzähne bekam. Sonst habe ich ihr morgens beim Aufstehen eine Kindermilch gegeben und ...

von Manu0707 28.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

19 monate alte Tochter schläft plötzlich nicht mehr alleine ein

hallo, meine Tochter ist bisher immer alleine eingeschlafen, ich habe sie gekuschelt, spieluhr angemacht und sie mit kuss ins Bett gebracht,sie hat sich dann immer eingekuschelt und ist von alleine irgendwann eingeeschlafen. Seid drei Tagen ist alles anders, Sie sträubt sich ...

von haribos777 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Tochter schläft die Nacht nicht durch

Hallo, meine Tochter ist fast schon 1 Jahr alt, doch seit 2 Monaten, hat sie einen sehr unruhigen Schlaf. Sie dreht und wendet sich ständig im Schlaf und wacht schließlich nach kurzer Zeit auf.Ich kann sie nicht wieder zum schlafen bringen , es sei denn ich nehmen sie in den ...

von gazibey58 12.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

tochter 12 Monate ist sehr anhänglich und schläft nicht allein

Hallo, meine Tochter wird nächste Woche 1 Jahr alt. Schlecht geschlafen hat sie eigentlich schon immer. Sie schlief aber in letzter Zeit (seit ca 3-4 Monaten) problemlos allein ein (zumindest tagsüber und abends). Nachts gab es schon immer probleme, aber meist schlief sie ...

von murkel21 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, schläft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.