Sylvia Ubbens

Löst Fernsehen Verlustängste aus?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag,

vor zwei Wochen haben wir unserer Tochter (4Jahre) erlaubt am Wochenende am Abend einen Trickfilm anzuschauen (25min). Sie hatte ihn das letzte mal vor drei Monaten angeschaut und hatte keinerlei Probleme.
Diesesmal fing sie nachts mit schreien an und ließ sich nur schwer beruhigen.
Danach wollte sie nur von der Mama und nur in ihrem Bett einschlafen, die Mama durfte nicht weggehen. Die ganze zweite Nacht wälzte sie sich, knirschte mit den Zähnen, fühlte ob ich noch da bin.
Ab dem dritten Tag brauchte sie dann 2h zum einschlafen und man kann nun aus dem Zimmer raus. Nachts (2 Uhr) wieder plötzlich schreien.
Wir haben ihr eine kleine Taschenlampe gegeben mit der sie in der Nacht zu ins Bett kommen kann und nicht durch ihr Geschrei das Geschwisterkind weckt. So machen wir es jetzt seit über einer Woche.
Abends schläft sie jetzt nach 30min ein - wir lassen den Mittagsschlaf weg.
Wie lange kann dieses nachts aufwachen noch gehen?
Kann der Trickfilm in ihr etwas ausgelöst haben? Sollen wir das Fernsehen erstmal weglassen (15 min pro Tag)?

von Vancouver am 27.01.2014, 13:48 Uhr

 

Antwort auf:

Löst Fernsehen Verlustängste aus?

Liebe Vancouver,

Kinder haben immer mal wieder Phasen, in denen sie schlechter schlafen. Nach kürzerer Zeit schlafen die Kinder i.d.R. wieder von alleine durch. Einfacher wäre es allerdings, Sie würden nachts aufstehen und Ihre Tochter im eigenen Bett beruhigen. Das Rüberkommen in Elternbett kann sich sonst schnell verfestigen und Ihre Tochter wird über einen längeren Zeitraum automatisch nachts aufwachen, weil es ja so schön bei Mama und Papa ist.

Der Trickfilm kann etwas in Ihrer Tochter ausgelöst haben. Manchmal sehen Kinder einen Film oder lesen ein Buch zum x-ten Mal und auf einmal registrieren sie Dinge, über die sie vorher hinweg gesehen haben.

Achten Sie beim Fernsehgucken darauf, dass die Filme altersgerecht sind und ein Erwachsener mitguckt, damit Sie anschließend bei Bedarf über das Gesehene sprechen können.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 28.01.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Warum hat mein Kind solche Verlustängste?

Guten Tag, Mein Sohn ist 13 Monate alt und schon recht weit für sein Alter: er sagt schon seit fast 3 Monaten bewusst Mama und Papa. Darüberhinaus hat er schon einen recht weiten "Wortschatz". Er sagt teilweise "Baby-Wörter" wie Namnam für Essen, Wauwau für Hund, Brumbrum für ...

von Astbö 07.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verlustängste

Fernsehen

Guten Tag, wir hatten am vergangenen WE noch eine schwierige Situation die meines erachtens falsch gelöst wurde. Wir waren den Tag über unterwegs. Am Abend als wir heimkamen, da war der Sohn meines LG (7) sooooo müde das er sich in den Flur schmiss liegen blieb und gesagt hat ...

von thueringerin73 11.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fernsehen

Kann es sein das mein Kind Verlustängste hat?

Hallo Fr.Schuster, meine Tochter ist 2,4 Jahre alt.Und plötzlich haben wir Probleme was das Schlafen angeht. Wir hatten nie wirklich Probleme was das angeht.Sie hatte mal für ca 3 Monate die Phase das sie nur bei uns auf de Couch abends einschlafen wollte und wir sie dann ...

von drea1986 26.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verlustängste

Schadet Fernsehen einjähriger Tochter?

Hallo! Ich habe eine kurze Frage zum Thema fernsehen. Unsere Tochter ist 13 Monate alt und natürlich schauen wir nicht aktiv mit ihr Sendungen an. Aber manchmal machen wir den Fernseher an, wenn sie im Raum ist, um z.B. die Nachrichten zu sehen. Sie schaut dann auch recht ...

von Lela77 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fernsehen

Alleine spielen und fernsehen

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen... 1. Mein Sohn (6 Jahre) kann nicht alleine spielen. Er will immer nur mit meinem Mann oder mir spielen, wenn wir nicht spielen wollen, dann hilft er uns beim Kochen oder sonstiger Hausarbeit - aber auf keinen Fall geht er in sein Zimmer ...

von bassbabsi1 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fernsehen

Hat mein Kind Verlustängste?

Guten Abend! Meinte Tochter wird im November 3 Jahre und ist schon immer sehr auf mich bezogen und hängt sehr an mir, was ja auch wunderschön ist, aber auch sehr anstrengend sein kann. Momentan will sie alles nur von Mama machen bzw. nur mit Mama machen. Sie ist generell ein ...

von muggi83 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verlustängste

Fernsehen schon für knapp 2-Jährige??

Hallo, ich würde gerne wissen, ob Fernsehen für meine Tochter (wird im November 2) förderlich in Sachen Sprachentwicklung sein kann. Bis jetzt haben mein Mann und ich es immer so gehalten, dass NICHT ferngesehen wird. Es kam bis jetzt erst einmal vor, dass unsere Kleine die ...

von Mummy85 22.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fernsehen

Schlafprobleme und Verlustängste?

Hallo! Mein Sohn, 2 Jahre alt hat seit ungefähr einem halben Jahr massive Schlafprobleme. Zuerst dachte ich es ist nur eine Phase die vorbei geht, oder habe es mit diversen Erkältungen versucht zu erklären. Er schläft alleine in seinem Zimmer seit er 6 Monate alt ist. Auch in ...

von Mama27062010 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verlustängste

Verlustängste???

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn ist mittlerweile 5 Jahre und sehr anhänglich. Er ruft immer nach mir, wenn ich kurz mal den Raum verlasse bzw. folgt mir auf die Toilette. Er spielt auch nicht allein. Er geht an 5 Tagen in einer KITA und ich hole ihn nachmittags ab. ...

von Bellalein 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verlustängste

Wie Verlustängste in den Griff bekommen?

GutennTag, ich bin eine frühcenmama, 32+6. meine tochte ist jetzt ende 8.monat( unkorrigiert). sie hängt sehr an mir, auch mein mann hat probleme sie ohne mich zu beschäftigen. es darf sie keiner anfassen, auch wenn ich dabei bin. der ki-arzt bestätigte mir, das sie ...

von letiziaceline1 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verlustängste

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.