Sylvia Ubbens

Kita Eingewöhnung & Verhalten beim Abholen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag!

Mein Sohn (2) ist nun die 4. Woche in der Kita - auch "nur" 2,5 Std. tgl. Er schlägt sich super. Die ersten 10 Tage war nichts, danach einige Tage kurz geweint beim Abschied, aber schnell ablenken lassen, seit 1 Wo. weint er gar nicht mehr. Ich beobachte ihn auch immer "versteckt" und er wirkt immer sehr zufrieden und hoch konzentriert im Spiel (großteils noch alleine). Was mir nur auffällt - wenn wir ihn abholen (meistens ich, manchmal mein Mann), freut er sich zwar, aber wenn er dann vor uns steht, sagt er "blöd" und manchmal schlägt er dabei auch mit den Armen in die Luft. Damit hat er schon vor der Kita ab und zu provoziert, aber dort macht er es immer beim Abholen - jeden Tag seit Woche 2! Sonst zeigt er keine Schwierigkeiten durch die Umstellung, nur eben diese eine Sache... was bedeutet das und wie sollen wir damit umgehen?
Danke für Ihre Hilfe!
LG Christl

von christl31 am 13.10.2014, 22:31 Uhr

 

Antwort auf:

Kita Eingewöhnung & Verhalten beim Abholen

Liebe Christl,

augenscheinlich ist Ihr Sohn gerne in der Kita. Er freut sich natürlich, wenn er Mama oder Papa sieht, würde aber auch gerne noch in der Kita spielen. Diesen Unmut muss er kund tun. Solange er "nur" in die Luft schlägt, sollten sie auf entsprechendes Verhalten nicht eingehen. Damit würden Sie Ihre Aufmerksamkeit auf sein Verhalten lenken und dann kann Ihr Sohn erst recht nicht davon lassen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 14.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Verhaltensauffällig in der Kita?

ich weiß im moment nicht was ich machen soll... Mein kleiner (4) schläft nicht mehr in der Kita sondern liegt 2std lang wach und ist da immer der böse, weil er stenkert, zankt und nicht zusammen spielen kann, weil er dann immer wieder bestimmen will wie gespielt wird und dann ...

von franzi1406 27.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kita

Verhalten in der Kita anders als zu Hause

Hallo Frau Schuster, ich benötige heute wieder Ihre kompetent Hilfe. Ich war heute beim Elterngespräch in der Kindergrippe, die mein 26 Moante alter Sohn seit März besucht. Die Eingewöhnungszeit hat über 2 Monate gedauert, er konnte sich sehr schwer von seiner Mama/Papa ...

von sunshine2009 16.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kita

KiTa Verhalten

Hallo Frau Schuster, meine Tochter 3 Jahre 5 Monate verhält sich zum Teil in der Kita ganz anderst als zu Hause. Zu Hause kenne ich Sie als aufgeweckt, redfreudig, manchmal sogar überdreht, immer Aktiv ohne Sitzfleisch den ganzen Nachmittag. In der Kita allerdings ...

von zottel05 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kita

Verhalten in der KITA

Hallo Frau Schuster, mein Mann wurde heute in der KITA zum Verhalten unserer Tochter (im Juli 3 Jahre alt) angesprochen. Wenn man mit ihr schimpft, würde sie immer die Zunge rausstrecken und dabei lachen. Wir sollen doch bitte pädagogisch auf sie einwirken. Wie soll wir das ...

von Fratzel 23.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kita

Kind ißt nichts in der Kita

Liebe Frau Ubbens, ich danke Ihnen für Ihre Antwort auf meinen Beitrag gestern (altersgemischte Kita-Bezugserzieher). Aber ich habe noch ein Problem.Meine Tochter,wie gesagt,seit nun 7 Wochen in der Eingewöhnung,halbtags dort,ißt dort nichts,ganz selten mal paar trockene ...

von miamouse1 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

altersgemischte Kita-Bezugserzieher

Hallo Frau Ubbens, ich brauche einen professionellen Rat einer Pädagogin. Meine Tochter,2,5 J.befindet sich seit über 6 Wo in der Eingewöhnung.Sie war vorher bei einer Tagesmutter,mit 4 anderen Kindern,familiäre harmonische Atmosphäre.Nun der Wechsel in die Kita,das krasse ...

von miamouse1 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Abschied von Mama in Kita/bei Oma

Hallo, ich mache mir gerade Sorgen um meinen Sohn (19 Monate). Er geht seit März in die Kita und ich kann die Tage an einer Hand abzählen an denen er beim abgeben nicht weint. Im Vorraum guckt er schon neugierig ins Spielzimmer und albert teils rum, sobald er aber rein soll, ...

von nidosi 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kind lehnt Mutter ab - wie verhalten?

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter (21m, 15m gestillt) ist ein Papakind und lehnt mich seit ein paar Monaten (ca. seit 6) von Tag zu Tag mehr ab. Wenn der Papa da ist darf ich sie nicht mal anfassen ohne dass sie "aua aua" schreit, sie schiebt mich weg oder haut und sagt "Mama ...

von Mrs.M 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Tipps für mütterliches Verhalten

Hallo liebes Team, meine Tochter wird im Dezember 3 Jahre alt, momentan bringt sie mich täglich zur Weißglut. Thema Mittagschlaf: Ich lege sie hin nach dem Essen, verabschiede mich und mache ihr meist ein Hörspiel an. Nachdem ich das Zimmer verlassen habe, steht sie auf ...

von Niveauflexibel 02.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

bockig und stur seit Kita-Beginn

Hallo,ich bräuchte ganz dringend Ihren Rat. Seitdem unsere 3 jährige Tochter von der Krippe in die Kita gewechselt ist,ist sie sehr sturr, bockig z.T. zornig, beschimpft micht, haut, staucht. Zu Hause weiß ich mich zu verhalten, dank ihrem Ratschlag von früher, wie jedoch ...

von gerbil002 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.