Sylvia Ubbens

Fingernuckeln abgewöhnen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
meine Tochter wird im Sep. 3 und nuckelt seit sie ein halbes Jahr alt ist an Ring- und Mittelfinger. Nuckel hatte sie davor genommen, seither nur zum Spielen.
Zum Einschlafen, zum Runterkommen und bei Unsicherheit nuckelt sie noch an den Fingern und ich möchte es ihr so langsam abgewöhnen. Mit Erklärungen komm ich nicht sehr weit und dass sie schon Zahnabdrücke auf den Fingern hat stört sie nicht.
Haben Sie noch einen Tipp für mich?

von misspeff am 20.05.2014, 12:29 Uhr

 

Antwort auf:

Fingernuckeln abgewöhnen

Liebe misspeff,

hat Ihre Tochter ein Kuscheltier oder /-tuch, das bei ihr im Bett liegt? Üben Sie, dass Sie dieses als Beruhigung beim Einschlafen an sich kuscheln kann. Geben Sie es ihr geduldig jeden Abend wieder in den Arm.

Tagsüber können Sie ihr entweder auch ein (oder das) Kuscheltier oder aber einen kleinen Knautschball anbieten, den sie nach Herzenslust bearbeiten kann.

Haben Sie Geduld. Eine Umgewöhnung wird nicht von heute auf morgen gelingen. Zudem hat Ihre Tochter altersbedingt auch noch ein wenig Zeit.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 21.05.2014

Antwort auf:

Fingernuckeln abgewöhnen

Hallo und Danke,

sie hat bereits ein Kuscheltier dass sie über alles liebt. Es wird am Ohr gekrault und gleichzeitig wandern die Finger in den Mund.
Ist es sinnvoll ihr zu sagen, dass große Mädchen nicht an den Fingern nuckeln? Sie will immer ein großes Mädchen sein um zb Fahrrad zu fahren etc

von misspeff am 21.05.2014

Antwort auf:

Fingernuckeln abgewöhnen

Liebe Misspeff,

dass mit dem großen Mädchen wird Ihre Tochter noch nicht verstehen und nicht interessieren. Bloß, weil sie bald ein großes Mädchen ist, wird sie Dinge, wie in diesem Fall das Fingernuckeln, nicht bleiben lassen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

"Schubbern" - Abgewöhnen oder nicht?

Seit unsere Tochter (jetzt 2) sitzen kann, macht sie sich schöne Gefühle, wenn sie sitzt. Als sie mit 6 Monaten in den Hochstuhl kam (einer, der vorne ein Mittelstück hält zwischen den Beinen), beobachteten wir, dass sie irgendwann glasige Augen bekam und wie in Trance vor sich ...

von Magnolya 02.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Schnuller abgewöhnen

Guten Morgen, meine Tochter ist 18 Monate alt. Sie bekommt den Schnuller nur zum schlafen bis gestern, ihre Schnuller sind kaputt und habe ihr mittags und abends in der einschlaf pahsee den schuller aus dem Mund genommen. Die nacht war ok ohne Schnuller, soll ich ihr den ...

von Annabarny 27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Milchflasche abgewöhnen

Hallo, Was für eine Nacht... Angefangen hatte es mit meiner irrwitzigen Hoffnung, meine Tochter (genau 2 Jahre) würde vielleicht mal ohne Milch einschlafen und Mama, die als Ersatz neben dem Bett sitzt würde ausreichen :-) Hab was in den Sauger getan, dass keine Milch raus ...

von Waswissenwill 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Wie verhalten beim Schnuller abgewöhnen?

Guten Abend, wir haben eigentlich immer gesagt, dass unser Sohn mit 2,5 Jahren keinen Schnuller mehr haben soll. Nun wurde aber unsere Tochter im Sept 13 geboren, Anfang Januar wurde er 2,5 Jahre. Uns war der Abstabd zur Geburt einfach zu nah, so dass wir uns nun entschieden ...

von funkelperlenaugen 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Wie kann ich meiner 20 Monate alten Tochter das Familienbett abgewöhnen?

Hallo, meine Maus ist jetzt 20 Monate alt. Wir bringen sie um 20:00 Uhr ins Bett. Wir warten immer an ihrem Bett, singen , streicheln sie in den Schlaf ( Ist noch nie alleine eingeschlafen). Dann schläft sie bis ca. 11:30 Uhr, dann wacht sie auf, kommt zu uns ins Wohnzimmer ...

von mausele05 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Nuckel abgewöhnen

Meine Tochter ist 2 und ich versuch seit gestern ihr den Nuckel abzugewöhnen, den Nuckelflaschen haben wir auch feierlich tschüss gesagt, und sie weggeräumt. Das klappt ganz gut. Tagsüber geht's ganz gut ohne Schnuller, wenn sie nicht müde wird, dann will sie ihren Nucki, ...

von Claude 04.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Wie kann ich meinem Sohn das Schreien abgewöhnen?

Hallo, Leon ist jetzt 2 Jahre alt. Seit einiger Zeit ist es so, dass er fast nicht mehr in normalem Tonfall äußern kann, was er möchte. Vorab: mit seinen Ohren ist alles in Ordnung! Es ist nur einfach so, sobald ihm irgendetwas in den Sinn kommt, dass er haben möchte, sagt ...

von Leons_Mama 19.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Daumen Lutschen abgewöhnen

Hallo! Meine Tochter ist gerade ein Jahr alt geworden. Bisher hat sie den Schnuller genommen. Zum Einschlafen - Tagsüber lass ich ihn immer verschwinden, sobald sie ihn nach dem Aufwachen oder Trösten zum Spielen rausnimmt/verliert… - jetzt hat sie seit ein paar Tagen ...

von fredda13 06.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Wie kann ich meiner Tochter die Einschlafhilfe abgewöhnen oder umgewöhnen?

Meine Tochter ist jetzt 19 Monate alt und hat eine schreckliche Angewohnheit wenn es um das einschlafen geht. Sie kann nur einschlafen wenn sie mit meiner Nase spielt bzw manchmal richtig bohrt, da dies sehr unangenehm ist möchte ich ihr das abgewöhnen, aber wie sie schläft ...

von Marylu2014 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Wie könnte ich die Milch abgewöhnen?

Hallo, meine Tochter wird bald 23 Monate alt und sie trinkt zum Einschlafen 150 ml Milch, zum Nachmittagsschlaf auch. Nachts trinkt sie 1-3 x 130 ml Milch. Sie wiegt 9,6 kg bei 85 cm. Wir haben schon seit drei Monaten versucht, Ersatz für die Milch zu finden bzw. sie ...

von Waswissenwill 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abgewöhnen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.