Sylvia Ubbens

Erzieherin gekündigt

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

meine Tochter geht seit Dezember in den Kindergarten, sie ist jetzt 3,5 Jahre alt. Aktuell ist sie seit Mitte März zu Hause. Jetzt habe ich heute erfahren, dass ihre Bezugserzieherin gekündigt hat und bereits Mitte Mai weg sein wird. Wie erkläre ich das meinem Kind kindgerecht? Es hat ja von Arbeit und Kündigung noch keine Vorstellung. Soll ich das jetzt schon tun? Oder lieber wenn der Kindergarten irgendwann weiter geht? Andererseits wurde vorgeschlagen dass die Kids Bilder malen zum Abschied, was ja auch eine schöne Idee ist.

Vielen Dank!

von Kornblume2016 am 29.04.2020, 18:12 Uhr

 

Antwort auf:

Erzieherin gekündigt

Liebe Kornblume2016,

ich schließe mich den Worten meiner Vorrednerin an. Kinder können sehr gut mit der Wahrheit umgehen (meist besser als die Erwachsenen).

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 30.04.2020

Antwort auf:

Erzieherin gekündigt

Ganz einfach sagen, wie es ist: Frau x wird demnächst in einem anderen Kiga arbeiten - da kommt bestimmt eine ganz nette neue Erzieherin zu euch :-)
Und sie dann eben fragen, wob sie ihr och einBild zum Abschied malen möchte.
Davon ab glaube ich, gerade weil die Kinder schon ein wenig den Bezug zum Kiga verloren haben, wird sie das gerade aktuell gar nicht so interessieren/belasten.
Und dann würde ich abwarten, ob sie mit dem hoffentlich nicht allzu fernen Kita-Beginn überhaupt noch so wichtig findet.

von cube am 30.04.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind sagt Erzieherin habe sie gehauen

Hallo Frau Ubbens, ich habe meine Frage im Forum gestellt, wäre Ihnen jedoch dankbar, wenn Sie mir im folgenden Sachverhalt helfen würden hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen und mir evtl. Tipps geben, ich bin etwas ratlos... heute saßen wir mit meinem Kind (3,5 Jahre ...

von Luana16 19.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Wie schlimm ist es, wenn mein Sohn an Erzieherin klebt?

Hallo! Zuerst einmal möchte ich Ihnen ein paar Hintergrundinformationen geben: Mein Sohn ist 2 Jahre und 3 Monate alt. Die Eingewöhnung in der Kita hat lang gedauert (6 Wochen, Start im Alter von 15 Monaten), aber mittlerweile geht er sehr gerne in die Kita und selbst am ...

von Batbaby 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Erzieherin wechselt den Kindergarten

Hallo, bei meinem Sohn im Kindergarten geht die geliebte Bezugserzieherin. Sie ist schon ein paar Tage jetzt weg ohne dass wir wussten dass sie nicht mehr kommt. Nun bin ich am zweifeln ob und wie ich meinem Sohn das erzählen soll da er bestimmt sehr traurig und enttäuscht ...

von Mami201408 24.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Was darf eine Erzieherin?

Hallo, darf eine Erzieherin ein Kind am Arm hinter sich herziehen? Darf eine Erzieherin ein Kind zwingen, die Tasse leer zu trinken? Darf eine Erzieherin zu einem Kind sagen, welches nach seiner Mama fragt, ich kann doch nichts dazu, dass deine Mama arbeiten muss!? Darf ...

von Sunny241984 13.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Warum hat meine Tochter Angst vor iher Erzieherin?

Meine Tochter, 3 Jahre, geht seit 3 Wochen in den Kindergarten. Ich durfte schon am ersten Tag direkt nach Hause gehen, sie hat mich praktisch rausgeworfen. Sie ging jeden Tag gern in den Kindergarten. Gestern hat sie von einer Erzieherin Ärger bekommen, weil sie einen Popel ...

von Sunny241984 05.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Angst vor der Erzieherin

Sehr geehrte Frau Ubbens, meine Tochter ist 3 J. 2 M. Ab April hat sie von der Krippe ins Kindergarten gewechselt. Die Eingewöhnung verlief gut. Sie hat gute Bindung zu ihrer Erzieherinen aufgebaut. Vor ca. drei Wochen waren leider beide Erzieherinen nicht da und ich habe ...

von Iryna K 11.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Sohn (5) lebhaft und neugierig, Erzieherin genervt

Liebe Frau Ubbens, ich (36) bin selbst Sozialarbeiterin, würde aber gern mal ihre Meinung erfahren. Ich und mein Mann hatten vor Kurzem Elterngespräch in der KiTa meines Sohnes - er ist im Januar 5 geworden und hat eine fast 2-jährige Schwester. Die Erzieherin hat einige ...

von Catriola 24.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Kind spricht in der Krippe nicht mit Erzieherinnen - wann Handlungsbedarf?

Sehr geehrte Frau Ubbens, meine Tochter wird im April 2 Jahre alt und sie geht seit gut 2 Monaten stundenweise in eine Krippe. Wir hatten eine gute Eingewöhnung, d.h. ich konnte sie schnell dort alleine lassen, hatte immer das Gefühl, dass sie gut aufgehoben ist und es ihr ...

von Sundance0504 07.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Kind lässt sich nicht von den Erzieherin beruhigen

Hallo, meine Tochter(wird nächsten monat 3) geht nun seit 6 Tagen in den Kiga. der erste Tag lief gut. ich blieb 1 std. und durfte dann problemlos gehen. nach 1.5 std. habe ich sie abgeholt. tag 2 war ich 30 min. mit da und 2 std. blieb sie ohne Probleme alleine. tag 3 ...

von babylu_13 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Erzieherin in Kita schimpft in einer Tour.Gern an alle!

Hallo. In unserer Kita kommt es immer häufiger vor, das Kinder und auch deren Eltern "rund gemacht" werden von einer Erzieherin im Kindergarten, wenn die Eltern eine andere Auffassung haben wie sie. Funktioniert ein Kind nicht so wie sie sich das vorstellt- oder noch ...

von junima2011 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzieherin

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.