Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Worcestershiresauce

Hallo Herr Dr. Costa,

ich war vergangenen Sonntag bei meinen Eltern zum Mittagessen eingeladen. Es gab Spargel. Mein Vater hatte extra eine Mayonnaise ohne Ei zubereitet, so dass ich auch davon essen konnte. Später habe ich leider erfahren, dass in der Mayo ein paar kleine Spritzer Worcestershiresauce waren. Bei den Inhaltsstoffen auf der Flasche war als letzte Zutat Rum aufgeführt. Ich habe ca. 2 EL der Mayonnaise gegessen. Auf der Webseite des Herstellers läuft die Worcestershiresauce unter alkoholfrei, auf der Flasche war nichts dazu vermerkt. Vermutlich mache ich mir unnötig sorgen, da die 2 Spritzer ja auf ca. 300ml Mayonnaise verteilt waren und ich in Summe wohl sehr wenig Worcestersauce zu mir genommen habe. Da ich allerdings sehr auf Inhaltsstoffe achte und versuche auf jegliche Lebensmittel mit einem Mini-Anteil Alkohol zu verzichten, habe ich große Panik bekommen und wollte Sie nun fragen, ob dies meinem Baby geschadet haben könnte.

Vielen Dank im Voraus,

Carolin

von CaroAlice am 25.05.2021, 11:15 Uhr

 
 

Antwort:

Worcestershiresauce

In der von Ihrem Vater zubereiteten Mayonnaise waren höchstens "Spuren" von Alkohol, wenn überhaupt. Also geht es hier um entweder "gar kein" Alkohol oder um "kein" Alkohol. Vergessen Sie bitte diesen Vorfall, der keiner war...

Ihrem Baby haben Sie ganz sicher nicht geschadet.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 30.05.2021

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.