Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Weichkäse und Salami in der Stillzeit

Guten Abend Herr Dr. Costa,

ich habe eine Frage zum Thema "Listerien": Es wird immer wieder empfohlen, Weichkäse und rohe Wurstwaren (natürlich auch nicht ganz durchgegartes Fleisch) in der Schwangerschaft nicht zu verzehren. Wie sieht es in der Stillzeit aus? Können Listerien in die Muttermilch übergehen? Und: Darf ein Kleinkind (20 Monate alt) z.B. Camembert mit Rinde essen, sofern er aus pasteurisierter Milch hergestellt wurde? Wir haben unserem Sohn eben ein Stückchen gegeben, und er mochte es sehr... Habe jetzt allerdings doch ein wenig Bedenken.
Schon jetzt besten Dank für Ihre Antwort.

Viele Grüße
Elleas

von Elleas am 16.09.2010, 20:25 Uhr

 
 

Antwort:

Weichkäse und Salami in der Stillzeit

Grundsätzlich kann man sagen, dass Sie sich während der Stillzeit genauso ernähren sollten wie während der Schwangerschaft. In erster Linie gut, dann ausgewogen, gesund, mit aureichend viel Flüssigkeit, usw. Listerien können in die Muttermilch übergehen, aber diese Gefahr ist absolut minimal - was man anhand der aüßerst seltenen Listeriose in Deutschland erkennen kann.

Aus pasteurisierter Milch hergestellter Camembert ist auch für kleine Kinder gesund, wenn sie ihn mögen.

Da ich aber nur Frauenarzt bin, empfehle ich Ihnen, auch Prof. Jorch in diesem Forum zu fragen.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 19.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

neues zur salami

hallo dr. costa, vielen dank für ihre letze antwort. momentan bin ich ein wenig (vielleicht untertrieben) verwirrt. bis vor ein paar wochen hieß es seitens der bfr und des rki, salami sei für eine schwangere frau völlig in ordnung (ob toxoplasmose negativ oder positiv), ...

von claudia2406 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salami

Käsespätzle mit Weichkäse

Hallo Herr Dr. Costa, gestern waren wir im Biergarten und ich hatte Käsespätzle mit Weichkäse (evtl. Camembert oder Brie) gegessen. Leider wurde mir erst nach dem Essen bewusst, dass vielleicht Käse aus Rohmilch verwendet und dieser mit den Spätzle nicht ausreichend erhitzt ...

von Emil1 25.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Weichkäse

tk Salamipizza

Hallo, ich habe eine Frage: Darf ich in der Schwangerschaft Tiefkühlsalamipizza (z.B. von Dr. Oetker) essen? Ich mache es auch nur selten, weil sie ja keine Nährstoffe hat, aber bezüglich Toxoplasmose und Listerien ist das doch hoffentlich kein Problem, oder? Ich backe sie 20 ...

von Blubb2010 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salami

Schinken, Salami und co

Hallo, wie ist ihre Meinung zum Verzehr von rohem Schinken oder Salami in der Schwangerschaft? In der ersten Schwangerschaft fiel mir der Verzicht schon schwer. Jetzt sieht es ähnlich aus. Wie groß ist die Infektionsgefahr mit Toxoplasmose wirklich? Ich habe mittlerweile ...

von SaxFlute 12.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salami

Weichkäse mit Rinde- wie gefährlich?

Hallo, ich habe gestern eine kleine Scheibe Weichkäse mit Rinde gegessen. Hatte nur noch im Kopf, dass man keinen Rohmilchkäse essen darf und dann zu Hause nochmal nachgelesen, dass man die Rinde weglassen soll. Jetzt mache ich mir große Sorgen. Wie wahrscheinlich ist es, dass ...

von TinaBu 08.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Weichkäse

Salami - hinsichtlich Toxoplasmose und Listeriose

Hallo.. mittlerweile bin ich total verunsichert wegen meines Salamigenusses... Laut Seite des Gesundheitsamtes werden die Toxoplasmoseerreger beim Räuchern abgetötet, darum sei es unbedenklich geräucherte Salami in der SW zu essen... Auf diversen gegoogelten Seiten ...

von wannenfreund 27.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salami

salami in der schwangerschaft

hallo. ich habe so appetit auf salami. vor der schwangerschaft habe ich mich eigentlich nur davon ernährt, aber viele bücher sagen man soll in der schwangerschaft drauf verzichten. stimmt das denn wircklich oder darf man sich in maßen etwas salami ...

von sunngirl 19.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salami

Weichkäse

Ich liebe Ofenkäse aber in einigen Büchern u.s.w. steht das man die Finger von Weichkäse lassen soll, weil in den Käsesorten Bakterien zugesetzt sind die dem Kind schaden könnten. Ofenkäse wird erhitzt, sind die Bakterien dann immer noch schädlich? Oder kann ich den Käse ...

von Mami2009 01.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Weichkäse

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.