Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Roastbeef

Guten Tag Herr Prof. Costa,

ich bin in der 18. SSW und habe am vergangenen Samstag eine Scheibe vom abgepackten Roastbeef (13 g) aus dem Supermarkt gegessen. Die Verpackung wurde frisch geöffnet. Auf der Verpackung stand gepökelt und gebacken, deshalb habe ich mir erstmal nichts dabei gedacht. Während des Essens hatte ich dann aber doch Bedenken, da die Scheiben schon sehr rot/rosa waren. Rindfleisch gilt doch aber als annäherend toxofrei oder? Wie schätzen Sie das Risiko ein?

Danke für Ihre Hilfe.

Herzliche Grüße

von Dannii, 18. SSW   am 19.11.2019, 10:49 Uhr

 

Antwort:

Roastbeef

Wenn auf der Verpackung der Roastbeefscheiben "gepökelt und gebacken" stand, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - gebacken ist gebacken, dadurch werden Bakterien erledigt.

Ein erhöhtes Risiko sehe ich also nicht.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 27.11.2019

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsberatung

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. med. L. Hellmeyer

Dr. med. Lars Hellmeyer

Geburt per Kaiserschnitt

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.