*
Prof. Dr. med. Michael Radke

Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Michael Radke

   

 

Zwiemilchernährung und Stuhlgang

Meine lieben Experten,

ich habe eine 4,5 Monate alte Tochter, welche sowohl Mutter.- wie auch Formulamilch erhält. Das Verhältnis entspricht in etwa 2/3 zu 1/3. Je nach Tagesform der Brust und dem Stresspegel;-) kann dies auch 50/50 betragen.
Bisher war der Stuhlgang bei meiner Tochter 1x wöchentlich und problemlos. Seit ca. 1 Woche ist es nun so, dass es sie schon sehr anstreng und sie sogar weint.
(Einschub: viel Bewegung, Fußrefelxzonenmassage und genug Flüssigkeit-> Windeln)
Die Konsistenz des ersten Teils des Stuhls war knetartig und dann folgte der weichere Stuhl (Muttermilch).
Um einer negative Erfahrung und einem Zurückhalten des Stuhls vorzubeugen, wollte ich nun etwas nachhelfen.
Meine große Schwester hat mir, nach guter Erfahrung bei ihrer Tochter, das Movicol empfohlen.
Könnten Sie mir eine Empfehlung bezüglich der Dosierung/d geben?Sollten Sie andere Empfehlungen haben so zögern Sie bitte ebenfalls nicht mir diese zu nennen.

Herzlichen Dank,

Iris

von DieIris1610 am 12.03.2019, 21:35 Uhr

 

Antwort:

Zwiemilchernährung und Stuhlgang

Ihre Schwester hat Ihnen einen guten Tip gegeben. Machen Sie das mit dem Movicol. Wahrscheinlich reicht 1/4 oder 1/2 Beutel pro Tag in Wasser gelöst zu trinken.Wenn nicht, geben Sie mehr, Nebenwirkungen müssen Sie nicht befürchten.

von Prof. Michael Radke am 13.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Kurz: Schmerzen Stuhlgang, keine Verstopfung

Noch mal die kurze Variante. Woran könnte es liegen, dass meine Kleine (7,5 Monate alt) seit Beginn der Beikost Schmerzen beim Stuhlgang hat. Sie verkrampft total und macht sich steif und schreit. In 24h setzt sie so bis zu 20 Mal tags und leider auch nachts mini Mengen ...

von Schlindi313 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Baby 7 Monate. Seit Beikost Schmerzen beim Stuhlgang, aber keine Verstopfung?

Mein Schatz wurde bis zum Beginn des 7. Lebensmonat voll gestillt. Seit Anfang Januar erhält sie Beikost und hat starke Schmerzen beim Absetzen des Stuhls. Vorab: sie hat keine Verstopfung. Sie macht sich steif bzw. verkrampft regelrecht und presst die Pobacken zusammen. ...

von Schlindi313 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Nachts wieder Stuhlgang

Hallo, Mein Sohn (9 Monate) hat seit ca einer Woche nachts wieder häufiger Stuhlgang. Das war seit Monaten nicht mehr. Der Stuhl ist sehr breiig, auch tagsüber. Sonst war es immer viel fester und nur am Tag. Jetzt fragen wir uns, woran das liegen könnte und ob man das abklären ...

von AnjaSei15 18.02.2019

Frage und Antworten lesen

Weicher Stuhlgang

Hallo. Unser Sohn ist 19 Monate alt und eigentlich hat er schon immer eher weichen stuhl, egal ob Gestillt, Flasche, Brei, feste Nahrung... Der Kindergarten sagt uns ganz oft er hätte Durchfall. Durchfall fängt bei mir aber erst an wenn die Kinder 3 oder mehr mal machen. ...

von Jenny612 28.01.2019

Frage und Antworten lesen

Häufiger Stuhlgang 4x täglich

Sehr geehrter Dr. Wirth, meine Tochter ist 8 1/2 Monate und wir haben mit 5 1/2 Monaten mit Beikost begonnen. Sind mittlerweile bei allen 3 Breien angekommen. Früh: 200ml-235ml Milch 1er Nahrung Mittag: Brei (Kürbis-, Kartotte-Apfel-, Brokkoli-, Fenchelbrei) mal mit ...

von sweet2018 03.01.2019

Frage und Antworten lesen

Grüner Stuhlgang seit über 6 Wochen

Hallo, mein Sohn (8 Monate) hat nun seit über 6 Wochen grünen Stuhlgang, der in der Konsistenz eher breiig ist. Manchmal ist der Stuhl richtig dunkelgrün. Momentan riecht er aber nicht unangehm. Anfangs wurden Adeno-Viren festgestellt, eine Darmkur (Mutaflor) hat leider ...

von Nettchen85 27.12.2018

Frage und Antworten lesen

Baby hat nur einmal die Woche Stuhlgang -soll Tee mit Milchzucker gegeben werden

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist 20 Wochen alt und tut sich schon immer schwer mit der Verdauung. Er wird vollgestillt, bekommt nur abends eine Flasche mit 210ml Pre-Milch. Er hat nur einmal in der Woche Stuhlgang und quält sich auch immer ziemlich. Die Tage ...

von KleinerMann_Mam 22.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang Pre HA

Hallo, ich würde gerne einmal wissen wie es kommt dass bei Babys mit PreHA Nahrung der Stuhlgang so wechselhaft sein kann. Mal sonnengelb, mal gräulicher, mal dunkelgrün. Zwar immer mit etwas gelb aber die Grundfarbe ändert sich zwischendurch mal tagesweise. Wie kann ...

von JG2012 09.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stillkind Probleme mit Stuhlgang

Lieber Professor Dr. Radke, meine Tochter ist fast 11 Wochen alt und wird vollgestillt, sie hat Probleme mit dem Stuhlgang von ca der 3.Lebenswoche an. Sie schreit und drückt stundenlang bis dann mal was kommt. Danach ist sie kurz zufrieden und dann geht es schon wieder ...

von OliviaÖl 24.09.2018

Frage und Antworten lesen

Seit 1,5 Wochen Wechsel zwischen Durchfall und festem Stuhlgang

Sehr geehrte Doktoren, unser Sohn 2 3/4 hat seit letzter Woche Dienstag erst ganz festen Stuhlgang und ein paar Stunden später total matschig, stark riechenden Stuhlgang. Da er immer wieder matschigen Stuhlgang hat, haben wir das auch einfach mal zwei Tage beobachtet. Am ...

von JW1234 13.09.2018

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.