Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von radischen am 07.08.2004, 23:04 Uhr

sportpunkte und fettpunkte?

kann mir jemand nach den alten regeln erklähren was das mit den sportpunkten auf sich hat?
das gleiche gilt für fettpunkte!

und noch ne frage kann man sich denn ab und zu auch "ungesund" ernähren mit den punkten die man zur verfügung hat? also ein tag lang nur pommes und eis?
natürlich nur ausnahmsweiße (bin eine ganz süße und brauch meine schocki)


und noch was zur guter letzt:

wenn ich am abend punkte über habe kann ich sie dann auch in schokolade abbauen ?

ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine und antwortet mir !!!!!!

 
9 Antworten:

Re: sportpunkte und fettpunkte?

Antwort von Colly am 08.08.2004, 10:19 Uhr

Huhu!
Du darfst Dir jeden Tag 4 Punkte aufsparen und diese dann z.B. an einem Tag verfuttern oder vertrinken ;o). Allerdings darfst Du nicht mehr wie 12 Punkte an Süssigkeiten verschwenden! Ebenso ist es mit den Sportpunkten, nicht mehr wie 12 Sport-Bonus-Punkte aufessen!
Deine Sportpunkte kannst Du Dir natürlich auch aufsparen, aber Du darfst Dir nicht mehr Punkte für eine Tätigkeit aufschreiben, als sie für 30 Minuten bringt. Natürlich kannst Du mehr sporten, aber alle Punkte die über die 30 Min. hinaus gehen, verfallen.
LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von safrarja am 08.08.2004, 10:32 Uhr

Hallo !

Das heißt es ist besser täglich 30 Minuten Sport zu machen als einmal die Woche für 2,5 Stunden ?!?

Dann könnte man sich täglich im Durchschnitt 2 Punkte aufschreiben wenn man aber nur 1 mal/Woche trainiert darf man sich auch nur 2 Punkte aufschreiben !

Seh ich das richtig ?

LG safrarja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von Colly am 08.08.2004, 10:46 Uhr

Ja, genau. Du hast es verstanden :o).
Es ist für den Körper effektiver, öfter kleinere Einheiten (hier nicht mehr wie 30 Min.) als einmal vollpowern!
LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von safrarja am 08.08.2004, 11:06 Uhr

Äm # pfeifend in die Luft guck # dann weis ich ja was ich gestern verkehrt gemacht hab !

LG safrarja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von radischen am 08.08.2004, 11:11 Uhr

und pro 30 min sport gibts 2 bonuspunkte? oder wie? ist strammes spatzieren auch sport?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von safrarja am 08.08.2004, 11:36 Uhr

Hallo !

Es kommt auf den Sport an wieviel Punkte es gibt und darauf wie er ausgeführt wird !

Spazierengehen (langsam )/30 Minuten =1
(normales Tempo )/30 Minuten =2
und schnell/30 Minuten = 3 Points

lg safrarja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 08.08.2004, 14:21 Uhr

Hallo,

also ich habe jetzt auch mal eine GL von WW gefragt und die sagte es so, wie ich es bisher verstanden habe: Man kann sporteln, wie man möchte, aber egal, wie viele Punkte Du Dir ersportelt hast, verfuttern darfst Du nur max. 12. Eine Fettverbrennung setzt erst ab 20 Minuten Sport ein.

Ich selber gehe 4-5 x die Woche für 1-2 Stunden ins Fitneßstudio und mache dort Aerobic, Step-Aerobic, Bodyforming, Pilates ... also alles Kurse und das bringt mächtig etwas.

Schokolade ist ja kein Tabu, aber auch hier darf eine Höchstpunktzahl in der Woche nicht überschritten werden. Natürlich darfst Du abends dann auch mal Schokolade zum Punkteverbraten nehmen ;-). Ich selber habe übrigens festgestellt, daß ich besser abnehme, wenn ich meine Punkte aufesse, als sie zu sparen. Ich habe WW schon immer nur unter der Woche gemacht und am WE zähle ich keine Punkte. Dachte also immer, daß es besser wäre, unter der Woche Punkte zu sparen, da ich am WE locker drüber liege. Es bringt gar nichts, bzw. ich nehme unter der Woche damit schlechter ab. Bei mir geht es ja nur noch ums Halten und da merke ich es besonders. Mein Zielgewicht waren die 58 kg. Nach einem WE bin ich meistens bei 58,5-59 kg und bis zum Wiegetag (Donnerstag) bin ich dann wieder bei 57 kg (also Zielgewicht um 1 kg unterschritten). Ich spare jetzt unter der Woche keine Punkte mehr, gehe zum Sport, habe jeden Donnerstag mein Gewicht und am WE wird in Maßen geschlemmt. Damit klappt das Halten super.

Was meinst Du mit Fettpunkten? Die WW-Regel? Man soll jeden Tag 2 Punkte in gute Fette (z.B. Olivenöl) investieren. Viele haben berichtet, daß es ohne diese Fettpunkte schlechter mit dem Abnahmen klappt. Auch zuviel Obst (Fruchtzucker) bremst die Abnahme.

LG Anja :-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sportpunkte

Antwort von Ramona&Pascal am 08.08.2004, 17:42 Uhr

Genau, so wie Anja es schrieb hab ich das auch verstande, man kann schon länger als 30min Sport machen, soll sogar effektiver sein, aber eben innerhalb einer Woche nicht mehr als 12P davon essen.

LG Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Natürlich kann man MEHR Sport machen...

Antwort von Colly am 08.08.2004, 20:30 Uhr

....man soll sich halt aber nur die Punkte für 30 Minuten aufschreiben!!! Alles was drüber ist, zählt nicht.
LG
Nicole :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Diätclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.