Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von bikermouse66 am 09.08.2005, 13:05 Uhr

@Puschell

Hallo,

nun mal keine Panik. Wann soll Dein Baby denn zur Welt kommen?
Geh jetzt erstmal zur Caritas oder Diakonie. Dort kannst evtl. auch noch zunächst finanzielle Hilfe bekommen. Außerdem solltest Du zum JA gehen und dort vorab evtl. auftretende Schwierigkeiten mit dem KV klären und ihn auch schon als Vater angeben. Das ist jetzt leichter als mit 2 Kindern an der Hand.
So, bei der Caritas gibt es auch einen Haushaltshilfendienst. Nach der Geburt steht Dir eine Haushaltshilfe zu in den ersten Tagen. Soweit ich weiß gibt es da auch Hilfen, die Deinen Großen bei Dir zuhause betreuen. Dann muß er nicht auch noch in eine fremde Umgebung. Geh früh genung hin, dann ist noch Zeit um sich vorher kennenzulernen. Kostenübernahme dafür kann bei der Krankenkasse beantragt werden. Wird eigentlich auch immer übernommen.
Und zum Thema 2 Kinder alleine, da kann ich Dir sagen, es geht alles :-)
Seit einem Jahr bin ich mit meinen Minis (5 und 1) auch alleine. Mein großer liebt seinen Bruder überv alles und der Kleine gibt ihm das Gefühl nicht so alleine zu sein. Er hat irgedwann mal gesagt, Mama, seit Fluse bei uns ist, sind wir eine richtige kleine Familie und nicht mehr so alleine.

Also Kopf hoch, es geht besser als man zunächst denkt.

LG
mousy und die Terroristen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.