Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von happy2 am 27.09.2003, 2:34 Uhr

Ob der sich wohl noch ändert???

Ich wollte mich mal an alle hier wenden, zum Ausheulen! Der "Traummann" entpuppt sich seit Beginn der SS als völlig merkwürdig: er freut sich auf das wunschbaby und liebt mich, sagt er. Allerdings verbringt er seine Abende jetzt lieber im Basketballtraining und anschliessend in der Kneipe! Er kommt immer später, seine Zuverlässigkeit läßt absolut nach. Ich bin sowas von enttäuscht, gerade jetzt. Ich fühle mich einsam und verlassen(muß liegen!), er nimmt sich immer mehr Freiheiten.Ich überlege wirklich schon ob das alles so weitergehen kann, ich bin ziemlich verzweifelt und weiss gar nicht mehr was ich machen soll. Da ich Vorwehen habe und verkürzten Mumu hatte ich vor bis zur Geburt in 5 wochen nichts mehr zu machen, aber was dann???
Ach ich weiss auch nicht, ist einfach alles zu doof!

 
2 Antworten:

Re: Ob der sich wohl noch ändert???

Antwort von Sandy1974 am 27.09.2003, 11:11 Uhr

Hallo Happy,

ich hab das auch schon durch. Hatte damals meinen ersten Sohn schon. Ich wurde nach 3 Monaten Beziehung schwanger, ein Wunschkind. Nicht geplant, aber ein Wunschkind, für uns beide. Als er wusste ich bin schwanger, hat er sich total verändert. Er sagte mir mal, als er getrunken hat, er liebe seine Ex immernoch. Er hatte sich bis dahin auch um meinen Grossen gekümmert. Aber danach nicht mehr. Jedesmal wenn er frei hatte, verbrachte er seine Zeit mit seinen Kumpels, angeln, Kneipe usw. Und dann auch meistens abends. Er sagte, ich könnte ja mitkommen. Mit einem Kleinkind? Okay, also blieb ich zu Hause. Ich dachte dann, dass er sich ändern würde, wenn sein Kind da wäre. Aber Pustekuchen. Es wurde noch schlimmer. Er schlief nicht mehr im Schlafzimmer (Baby schlief ja da, und er würde ständig aufwachen wenn Baby schreit!), er war fast nie zu Hause (immernoch Kumpels und so). Als ich ihm gesagt hab, dass ich das nicht mehr mitmachen würde, meinte er, ich solle mitkommen. Ich würde mich sowieso nur um die Kinder kümmern. Ja wer denn sonst? Er war ja nie da. Wenn er denn mal zu Hause war, und seine Kumpels keine Zeit hatten, war er bei seiner Mutter oder hing die ganze Zeit am Telefon. Wenn ich versucht hab, mit ihm darüber zu reden, ist er immer abgehauen und erst Stunden später wiedergekommen. Ich hab ihn dann kaum noch beachtet. Er ging und kam wann er wollte. Ich hab dann seine Wäsche nicht mehr gewaschen, hab nicht mehr für ihn miteingekauft und auch nicht mitgekocht. Eines Abends dann, er hatte Nachtschicht und es war noch eine Stunde Zeit, bis er losmusste, ging er los. Ohne ein Wort. Ein paar Minuten später kam dann eine SMS, es wäre aus. Toll, was? Aber ehrlich gesagt, hab ich nur darauf gewartet. Ich weiss nicht, warum ich nicht selbst den ersten Schritt getan hab. Wahrscheinlich hatte ich Angst, allein mit 2 Kinder dazustehen. Aber ehrlich, ich war ja sowieso allein. Ob nun Beziehung oder nicht.
Es war keine schöne Trennung. Und ich hab viel Sch... erlebt mit ihm danach. Aber egal. Ich bin froh, dass es so gekommen ist.
Ich hab jetzt 2 Jahre allein mit meinen Söhnen gelebt, die jetzt fast 7 und 2 1/2 Jahre alt sind. Ich brauchte die Zeit, um das alles zu verarbeiten. Jetzt hab ich wieder einen Partner und es läuft super. Die Kinder verstehen sich gut mit ihm, und auch sonst ist alles ok.
Ich wollte Dir damit nur zeigen, es geht auch ohne Mann. Sicher ist es nicht immer leicht. Aber man kann es schaffen. Das hat keine Frau nötig, so einen Mann an ihrer Seite zu ertragen. Dann kannst Du auch allein bleiben. Und glaub mir, es gibt auch andere Männer.

Liebe Grüsse Sandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ob der sich wohl noch ändert???

Antwort von shopgirl am 28.09.2003, 23:20 Uhr

hi,

sag mal, woher kommst du denn? ich kenne einen typen, auf den würde genau deine beschreibung perfekt passen.

lg,
shopgirl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.