Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von power am 02.10.2003, 19:35 Uhr

Namensänderungsantrag-ich habs getan!!!

Hey, ich bin irgendwie noch ganz aufgeregt. Heute habe ich den Antrag auf Namensänderung abgegeben.
Leider ohne Zustimmung des KV.
Insofern wird es wohl nun eine Weile dauern, bis die Sache entschiedne ist.
Oder sogar vor Gericht gehen ?! Hat jemand da Ahnung ??
Wir haben "leider" gemeinsammes Sorgerecht. Aber der Vater kümmert sich NULL um seinen Sohn. Jedlichen Kontaktversuch von meiner Seite boykottiert er. Für mich unbegreiflich, da wir meiner Meinung nach "sauber" auseinander gegangen sind. Aber ich denke da laufen wieder die Machtspiele , die auch schon in unserer Beziehung liefen. Nun ja, es wäre mein größter Wunsch, wenn Thies endlich meinen Familienamen trägt.
Drückt mir die Daumen !
Gruß Sabine

 
2 Antworten:

Re: Namensänderungsantrag-ich habs getan!!!

Antwort von Monika72 am 03.10.2003, 10:24 Uhr

Hallo Sabine,

na da drück ich Dir mal die Daumen, und bin gespannt wie es weitergeht; ich trage mich nämlich auch mit dem Gedanken an Namensänderung, ist aber momentan noch nicht so aktuell bei mir.

LG, Monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensänderungsantrag-ich habs getan!!!

Antwort von caja66 am 19.10.2003, 21:55 Uhr

Ich habs versucht ,vor ein paar Jahren schon.KV hat sich auf nimmerwiedersehn aus dem Staub gemacht.Damals hiess es die Sache kostet pro Kind 300 DM.aber vielleicht hat es sich inzwischen geändert.Wenn ihr etwas anderes wisst lasst es mich bitte wissen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.