Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Gewichtszunahme Baby 3 Monate 2 Wochen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo,
meine Tochter ist geboren am 11.03.
Sie wurde letzten Donnerstag das letzte mal gewogen 5800 gr. (Geburtsgewicht 3450 gr).
Ich stille voll.

Sie nimmt pro Woche etwa 100 gr. zu. Ich mach mir nun Sorgen, dass es zu wenig sein könnte.
Ich stille am Tag alle 2 Stunden.
Um 9 lege ich sie abends hin und sie wacht meist zwischen 3 und 5 zum füttern auf und dann nochmal zwischen 6 und 7.

Sie trinkt immer nur sehr kurz und ist mit beiden Seiten nach etwa 15 Minuten fertig.

Außerdem geht sie sehr viel von der Brust weg und dann wieder an die Brust während des Fütterns. Das macht sie schon immer. Sie hatte (evtl auch deswegen) tagsüber dolle Bauchschmerzen und Blähungen, die ich im Moment mit Sab Simplex ( lasse ich grade auslaufen) und Kümmelzäpfchen behandle. Wieviel sollte sie pro Woche zunehmen? Mache ich mir umsonst Sorgen? Ich möchte nicht aufhören zu stillen auch wenn es für uns Beide nicht so angenehm und schön ist wie es eigentlich sein sollte.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

von MishaMoo am 19.06.2012, 10:51 Uhr

 

Antwort auf:

Gewichtszunahme Baby 3 Monate 2 Wochen

Liebe MishaMoo,

ob Ihr Kind gedeiht können Sie bei einem vollgestillten Baby an den folgenden Anzeichen erkennen:

o mindestens fünf bis sechs nasse Wegwerfwindeln hat (um zu sehen wie nass "nass" ist, können Sie sechs Esslöffel Wasser auf eine trockene Windel geben). Diese Regel gilt aber nur für voll gestillte Kinder, das heißt das Baby bekommt nichts außer Muttermilch (kein Wasser, Tee, Saft usw.).
o in den ersten sechs Wochen täglich mindestens zwei bis vier Stuhlentleerungen (später sind seltenere Darmentleerungen normal)
o eine Gewichtszunahme entsprechende den Angaben der WHO Child Growth Standards WHO Multicentre Growth Referencs Study Group, 2006, d.h. im Durchschnitt:
o 1. bis 3. Monat: 200 400 g/Woche, mind. 150 g/Woche
o 4. Monat: 110 160 g/Woche
o 5. Monat. 400 500 g/Monat
o 6. Monat: 350 500 g/Monat
o eine gute Hautfarbe und eine feste Haut,
o Wachstum in die Länge und Zunahme des Kopfumfangs
o ein aufmerksames und lebhaftes Verhalten des Babys in den Wachphasen.

Solange diese Kriterien erfüllt sind, dürfte alles in Ordnung sein.


Sab Tropfen enthalten einen Wirkstoff, der entschäumt. Da Muttermilch aber nicht geschüttelt wird und deshalb auch keine Luftblasen enthält, wirkt dieses Mittel bei gestillten Kindern nicht wirklich. Der wichtigste Punkt zur Vermeidung von Blähungen ist das korrekte Anlegen und richtige Saugen.

Blähungen sind bei kleinen Babys relativ häufig. Für eine Stillberaterin besteht der erste Schritt bei einem Kind mit Bauchproblemen darin, die Stillposition, Anlegetechnik und das Saugverhalten des Kindes zu überprüfen. Ein nicht korrekt angelegtes Kind und/oder ein Kind, das nicht richtig saugt, schluckt an der Brust meist sehr viel Luft und darin kann schon die Ursache für Blähungen begründet sein. Solange diese Ursache nicht beseitigt wird, können alle anderen Maßnahmen allenfalls "Kosmetik" betreiben, aber nicht wirklich helfen.

Nun kann ich aber weder Sie noch Ihr Baby sehen und kann daher das Saugverhalten nicht beurteilen und Ihnen auch nichts zeigen. Am besten wenden Sie sich deshalb einmal an eine Stillberaterin in Ihrer Nähe und lassen sich beim Stillen zuschauen. Die Kollegin kann Ihnen dann bei Bedarf Tipps zum korrekten Anlegen geben, kann Ihnen erklären, woran Sie erkennen, ob Ihr Kind korrekt saugt und Ihnen überhaupt gezielte Hinweise geben. Im direkten Kontakt lassen sich viele Fragen viel besser klären.

Adressen von Stillberaterinnen finden Sie im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

LLLiebe Grüße
Biggi Welter

von Biggi Welter, Stillberaterin am 19.06.2012

Antwort auf:

Gewichtszunahme Baby 3 Monate 2 Wochen

Sie ist außerdem in der Wachstumskurve von 75. Percentile auf 50 abgerutscht. Auch der Stuhlgang macht mir Sorgen, weil er immer nur ca. alle drei Tage kommt.

von MishaMoo am 19.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Gewichtszunahme 26 Wochen altes Baby

Hallo liebes Team der Stillberatung! Mein Sohn ist genau 26 Wochen alt. Ich habe bis zur 22. Woche voll gestillt und dann mit der Beikost angefangen! Die isst er auch recht brav. Dazu stille ich noch 4x am Tag, obwohl ich jetzt schon dabei bin, die Nachmittagsmahlzeit zu ...

von sommerbaby2011 19.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby Gewichtszunahme, Gewichtszunahme

Gewichtszunahme Baby beim Stillen / Nachtaktivität Baby

Hallo, unser Sohn ist heute 11 Tage alt, wog bei der Geburt 4040 g (ich stille ausschließlich), er hat kurz nach der Geburt abgenommen u. seit wir zu Hause sind u. auch im KH zugenommen. Vor 3 Tagen hatte er 120 g zugenommen innerhalb 2 Tage u. jetzt 200 g innerhalb 3 Tagen. ...

von Sonne2828 04.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby Gewichtszunahme, Gewichtszunahme

Gewichtszunahme zu gering?

Liebe Biggi, meine Tochter ist 12 Wochen und wir stehen kurz vor der U4. Heute hab ich sie gewogen und gemerkt, dass seit der U3 nur im Schnitt 94 g die Woche zugenommen hat.Das ist doch zu wenig, oder? Sie ist zufrieden, schläft gut und ich stille sie ca. alle 3 ...

von Johanna_schmiedeskamp 30.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Grüner klebriger Stuhlgang, sehr wenig Gewichtszunahme...was soll ich tun?

Hallo, meine Tochter Marie hat seit 5 Tagen sehr grünen klebrigen Stuhlgang. Ich habe schon viel in Foren gelesen und finde dort immer die Antwort Vorder- und Hintermilch Ungleichgewicht. Leider lese ich immer nur das dies problematisch ist WENN das Baby nicht gut gedeiht. ...

von dubli2011 24.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Stillen und Gewichtszunahme

Guten Tag, oder Abend Fr.welter letze Woche hatte ich ihnen geschrieben zwecks der Gewichtsabnahme meines Sohnen ( 5 monate alt wird voll gestillt hatte 40g abgenommen in einer Woche) sollte mich heute nochmals melden. heute habe ich meinen Sohn wieder gewogen, in ...

von Cat27b 14.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Stillen und Gewichtszunahme

Hallo, mein Sohn wird jetzt 5 Monate alt und wird voll gestillt. Zur zeit ist er nachts sehr weinerlich und verlangt 2-3 std. die Brust trinkt dann etwas und schläft ein.Seid dem ich stille hab ich großes verlangen auf cola trinke ca 1-2 Dosen am Tag und 1-2 tassen Kafee :-( ...

von Cat27b 10.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme bei Stillkinder

Guten Tag! Meine Tochter ist nun 8 Wochen alt und seit zwei Tagen haben wir etwas Probleme mit dem Stillen. Sie kommt alle 2-3 Stunden. Wenn ich sie angelegt habe, dann trinkt sie 5-7 Minuten und dann schreit sie und will nicht mehr an die Brust. An der anderen Brust das ...

von Garnelchen 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Hallo, mein Sohn ist 7,5 Monate alt und seit ich ihn nicht mehr voll stille, nimmt er fast nichts mehr zu, d.h. er hat in knapp 3 Monaten nur etwa 400g insgesamt (!) zugenommen. Zur Geburt wog er 2975g bei 48cm. Die ersten Monate der Stillzeit verliefen super. Es gab Wochen, ...

von Sabine123 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.