Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Essen

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Liebe sternßßß,

ganz im Ernst: Sie merkt es. Kinder merken alles, und wir können uns gar nicht so gut "verstellen"... Die Frage ist: Warum nervt es dich, dass sie nicht so isst wie du dir das vorstellst? Geht es ihr schlecht dabei? Denkst du, wenn sie "besser" essen würde wäre es leichter, sie nicht mehr zu stillen?

Es ist doch toll, dass sie ein so aufgewecktes Mädchen ist, so interessiert an den Dingen um sie herum. Sie gedeiht prächtig und scheint auch kern gesund zu sein. Woher kommen also deine Sorgen?

Wenn du eine Stillmahlzeit nicht mehr geben möchtest ist es deine Entscheidung, das so zu machen. Keiner wird dich zwingen, es anders zu machen, auch dein Kind nicht. DU bist diejenige, die die Entscheidungsgewalt darüber hat, was DU machst. Zum Essen zwingen kannst du dein Kind allerdings nicht, in dem du es seltener stillst. Vielleicht wird sie eben dann durchhalten bis zur nächsten Stillmahlzeit. Was IHRE Entscheidung ist. :-)

Deine Milch enthält auch jetzt noch viele wertvolle Inhaltsstoffe und tut deiner Kleinen gut. Weiter zu stillen wäre für sie nicht schädlich...

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 18.03.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Essen - sternßßß 18.03.11, 15:30
    • Re: Essen - Kristina Wrede, Stillberaterin 18.03.11
    • Re: Essen - sternßßß 18.03.11
    • Re: Essen - Kristina Wrede, Stillberaterin 19.03.11
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Fingerfood (Teil 2 zu: will nicht essen)

Hallo Biggi, vielen Dank fuer die Antwort zum Thema: will nicht essen (7,5 Monate). Es ist schön zu hören, dass es absolut normal ist, wenn ein Kind in diesem Alter noch hauptsächlich Muttermilch bekommt. Hätte noch eine Frage bezueglich des "Fingerfoods". Unsere Tochter ...

von baby_im_juli 14.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

will nicht essen (7,5 Monate)

Hallo, unsere Tochter ist jetzt 7,5 Monate alt, ein neugieriges und gesundes Mädchen, dass jedoch eine Sache nicht machen will - vom Löffel essen. Wir haben schon alle möglichen Breichen, Gemuese- und Obstbreie probiert - sie isst höchstens 5 Löffel und danach "spielt" sie ...

von baby_im_juli 14.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen mit Stückchen und nachmittags Mahlzeit

Hallo, meine Tochter ist genau 8 Monate alt und bekommt schon alle 3 Breien, die Sie mehr oder weniger isst. Nun ist meine Frage, ab wann Ich Ihr das Essen mit kleinen Stückchen zubereiten kann. Ich habe schon versucht ihr ein paar Löffechen zu geben, hat aber nicht ...

von natik81 11.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen stillen und Gewicht

Hallo, meine Tochter ist 13 MOnate und wird zum Einschlafen Mittags und Abends und Nachts gestillt. Sie issr am Tag wenig und holt sich dann alles Nachts. Das heisst: ich bin etwa 5 mal nachts am Stillen und auch sooft nur zum Nuckeln da. Ändert sich das noch? Ausserdem hat ...

von sternßßß 04.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Stillen und Essen

Hallo Biggi, unser Sohn ist 15 Mon. Ich stille ihn abends zum Einschlafen und in den Morgenstunden, das kann so zwischen 5.30-7.30 Uhr sein. So gegen 9.30 Uhr mache ich Frühstück, doch da ißt er etweder nichts oder nur wenige Happen.Etwas später so gegen 11-11.30 Uhr versuche ...

von Ilopop 01.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essensplan

Hallo Biggi, wollte nochmal fragen ob der Essensplan meiner 8 Monaten alten Tochter in Ordnung ist. Bei uns hat sich mehr oder weniger folg. Plan entwicklent: 04:00-05:00 Stillen (nicht lange, um wieder einzuschlafen) 08:00 Frucht&Yoghurt ca. 100-150gr 11:00 GOB ...

von natik81 28.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

fast 11 Monate alte Tochter will nicht wirklich essen...........

Hallo liebes Stillberatungsteam!!!!!!!!! Meine Tochter wird am Sonntag 11 Monate alt und irgendwie weiß ich nicht weiter. Seit sie gute 6 Monate alt ist füttere ich zu. Von Anfang an aß sie nicht gut. Ich habe einen Abstillkurs mitgemacht und die Frau riet mir dann irgendwann ...

von Blandina 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Wie lange nach dem Essen sind die Stoffe in der Muttermilch?

weiß jemand wie lange für das Baby unvertägliche Lebensmittel in der Muttermilch vorhalten? Ich hatte am Sonntag Zwiebeln gegessen, und mich am Montag ganz normal wie die Wochen vorher auch schon ernährt, so dass ich mir sicher bin, dass da nichts dabei war, was bei meinem Kind ...

von LoraKM 22.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.