Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Einschlafen

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Liebe Eulenkind,

ich glaube, du kennst die Antwort besser als wir. Wenn es funktioniert hat, dann war es ok. Proteste allen bedeuten ja keinesfalls, dass Mama und Papa nicht durchsetzen sollten, was sie als richtig betrachten!

Vielleicht macht ihr die Zeitumstellung zu schaffen, oder ihr geht ZU SPÄT ins Bett. Manchmal hilft es, eine halbe Stunde früher zu liegen, weil das mit dem Biorhythmus des Kindes dann besser passt.

Probiere es einfach weiter aus, und horche in dich hinein. Dein Instinkt leitet dich in die richtige Richtung! Aber sei stark und behalte du das Kommando, nicht dein Kind sollte bestimmen, wo es lang geht, es darf jedoch selbstverständlich zeigen, ob ihm dein Weg gefällt oder nicht :-)

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 09.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Probleme beim Einschlafen mit 12 Monaten-Phase ?

Hallo Biggi, Meine Maus wird nun 13 Monate alt.Seit einigen Tagen gibt es arg Probleme mit dem Einschlafen. Sie fing erst spät an,mobil zu werden,mit 11M.gerobbt,mit 12M.gekrabbelt und zieht sich nun überall hoch. Vormittags lege ich sie immer in ihr Bettchen in ihr ...

von Greenamy 08.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Stillen zum Einschlafen

Liebe Biggi Welter, Mein kleiner Sohn ist nun im achten Lebensmonat und wurde von Beginn an gestillt, zunächst 6 Monate voll und nun zusätzlich zur Beikost. Das Einschlafen war stets schwierig für ihn, am besten klappte es, indem mein Mann oder ich den Kleinen durch Tragen ...

von evamaria21 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen und Stillen

Hallo, ich brauche dringend einen Rat. Mein Sohn, (13 Monate) wird von mir vor jedem Schlafen gehen gestillt, anschließend darf er sich noch etwas schläfrig nuckeln, von dem er manchmal auch gleich einschläft. (Einen Schnuller nimmt er leider nicht an!) Ist dies nicht der ...

von Nachteule 21.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen und Stillen

Liebe Frau Welter, bevor ich zu meinem Problem komme, hier ein paar Fakten vorab: meine Tochter (8 Monate) nimmt seit der Geburt an keinen Schnuller! Sie bekommt Mittags Gemüse+Kartoffeln+Fleisch und Abends ca. 1 Stunde vorm Schlafengehen bekommt sie Abendbrei, ansonsten ...

von LenaH 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen

Liebe Biggi, liebe Kristina (danke, Biggi, für Deine Antwort gestern), ich muss doch jetzt auch einmal eine Frage zu dem Dauerthema "Einschlafen" stellen. Also, erstmal vorweg, ich bin "Anhänger" des "Einschlafstillens", insbesondere abends, auch wenn es manchmal etwas ...

von babyballa2 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Zum Einschlafen an der Brust nuckeln

Guten Tag, meine Tochter 13 Monate möchte zum Einschlafen nur an der Brust nuckeln- ( sie ist schon langem auf Kindermilch und feste Nahrung umgestellt )- dabei dachte ich dass es gar keine Muttermilch mehr gibt aber es scheint dass durch das Nuckeln immer noch wenige ...

von nadinepink 13.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Kleinkind kann an der Brust schlecht einschlafen

Liebe Frau Welter, Liebe Frau Heindel, ich hatte vor Wochen schonmal geschrieben. Da wurde die Maus zwischen 6- 8 mal die Nacht wach. Das hat sich von alleine wieder auf 2 bis 4 mal reguliert. Es geht mir und meinem Mann nicht so schlecht dabei, dass wir sie schreien ...

von babe1975 01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Stillen und Röntgen, Einschlafen an der Brust - Unverständnis

1. Ich war gestern mit meinem kleinen Schatz (19 Monate) nach einem Sturz auf den Kopf im Krankenhaus. Dort wurde er geröngt und ich war dabei - geschützt mit einem Bleikittel. Ich habe gesagt, dass ich noch stille, aber man sagte mir dass dies kein Problem darstelle. Jetzt ...

von Hystmam 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.