Einschlafen und Stillen

Antwort in der Beratung Stillberatung

Liebe Nachteule,

ich hatte damals dasselbe Problem. Meine Hebamme half mir, die folgende Lösung zu finden, die sich schnell als praktikabel und gut herausgestellt hat: Ich stillte meine Tochter ausgiebig, sagte ihr aber dabei schon, dass wir uns gleich zusammen hinlegen und sie dann schön schlafen könnte. Dann legte ich mich mit ihr hin. Ich musste sie festhalten, weil sie sonst bis zum Umfallen immer wieder aufgestanden und herumgekrabbelt wäre, sie konnte von Anfang an sehr schwer abschalten. Das fand sie gar nicht witzig und weinte anfangs heftig. Aber es dauerte nicht lange, maximal 5-7 Minuten, bis sie sich beruhigte und akzeptierte, dass das jetzt so war. Die Zeit musste ich standhaft bleiben, wissend, dass sie nah bei Mama und satt war, es ihr also soweit gut ging. Sie stillte auch sehr oft und viel, so dass sie ganz viel MAMA hatte, ist auch heute noch so.

Es dauerte nur wenige Tage, da protestierte sie nur noch ein wenig, ging aber auf diese Methode ein, und heute ist sie glücklich, wenn ich mich neben sie lege und sie sich an mich kuscheln kann, um gemütlich einzuschlafen. Sie wird noch heute (17Mon) vorher ausgiebig gestillt und lässt dann meist von selbst los oder wenn ich sage: "Nun musst du mal loslassen, damit ich dich in dein Bettchen legen kann." Das hat sie übrigens schon ganz früh verstanden und auch gemacht. Der Vorteil ist, dass ich sie, wenn sie zwischendurch mal aufwacht, stillen und wieder ins Bettchen legen kann. Sie schläft dann friedlich weiter und ist zufrieden. Sie weiß ja, Mama kommt, wenn sie nicht schlafen kann, und die Brust wird ihr nicht verwehrt.

Bei uns hat das gut geklappt. Man muss es aber schon auch wollen. Sehr hilfreich fand ich das Buch "Schlafen statt schreien", auch wenn wir nur teilweise davon etwas übernommen haben.

Viel Erfolg!

Sileick

von sileick am 21.03.2013, 22:18 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Einschlafen und Stillen

Liebe Frau Welter, bevor ich zu meinem Problem komme, hier ein paar Fakten vorab: meine Tochter (8 Monate) nimmt seit der Geburt an keinen Schnuller! Sie bekommt Mittags Gemüse+Kartoffeln+Fleisch und Abends ca. 1 Stunde vorm Schlafengehen bekommt sie Abendbrei, ansonsten ...

von LenaH 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Stillen und Röntgen, Einschlafen an der Brust - Unverständnis

1. Ich war gestern mit meinem kleinen Schatz (19 Monate) nach einem Sturz auf den Kopf im Krankenhaus. Dort wurde er geröngt und ich war dabei - geschützt mit einem Bleikittel. Ich habe gesagt, dass ich noch stille, aber man sagte mir dass dies kein Problem darstelle. Jetzt ...

von Hystmam 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Stillen und Einschlafen bei 22 Monate altem Kind

Liebe Biggi, ich stille meinen 22 Monate alten Sohn immer noch, habe auch euer Buch "Wir stillen noch" gelesen und fand es sehr hilfreich. Unter der Woche arbeite ich, so dass ich erst abends wieder daheim bin. Dann verbringen wir noch ca. eine Stunde zusammen und dann ...

von Mirjam412 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

plötzlich wieder Stillen zum Einschlafen

Liebe Biggi und Kristin, meine Tochter (aktuell 10 Monate alt) wurde bis zum 7. Monat voll gestillt und aktuell noch zur Beikost. Da sie in 2 Monaten zur Kita muss, haben wir das Stillen nach dem Mittagsbrei und Nachmittagsbrei schon eingestellt und sie hat es sehr gut ...

von Pier 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Einschlafen nur mit stillen / auch nachts im ca. 3 Std. Rhythmus

Liebes Stillberaterteam, Mein Sohn ist 13 Monate. Mein Problem ist, dass er nur mit stillen einschläft. Tagsüber ging's eine Zeit lang auch mal ohne, aber seit der letzten Erkältung ist daran nicht mehr zu denken. Ich versuche ihn teilweise nur kurz trinken/nuckeln zu ...

von Fuefue66 13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Einschlafen beim Stillen

meine Tochter (3,5 Wochen) schläft beim Stillen nach 3-5 Minuten ein, egal wie wach und wie hungrig sie davor ist.. was kann man dagegen tun? das ist dann ein Stillmarathon ;o( 3 minuten stillen, 10 minuten schlafen ...satt wird sie ebenfalls ...

von Inninsa 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Stillen zum Einschlafen?

Liebes Forumteam! Bücher können auch einen sehr verwirren, auf der einen Seite schreiben sie,dass du dein Baby nicht zu sehr "verwöhnen"kannst, auf der anderen Seite schreiben sie, du sollst sie wach ins Bett legen und Stillen nicht als Einschlafhilfe nehmen, weil sonst dein ...

von Herma 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Einschlafen ohne Stillen

Hallo Fr. Heindel, mein Sohn wird bald 13 Monate und er wird zum Einschlafen noch gestillt. D.h. beim Mittagsschlaf, am Abend und evtl. in der nacht. Ansonsten isst er Brei oder am Familientisch mit. Da ich wieder arbeiten möchte, wird er bald für 2 Tage bei der Oma sein. ...

von Pumsi1980 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Mag nach dem stillen nachts nicht einschlafen woran kann das liegen?

Hallo Frau Welter, scheinbar bin ich mit meinen Fragen an Frau Höfel im falschen Forum gelandet und stelle nun meine Fragen auch an Sie, da ich wohl im Stillforum eher richtig bin. Unsere Tochter Magdalena ist mittlerweile 3 Monate alt und wir haben so unsere Probleme mit ...

von Brigitte78 31.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

stillen und einschlafen

Meine Tochter ins´zwischen 5 Monate schläft abends nur an der Brust ein und manchmal dann auch nur mit hin und her wiegen. Zur Ziet finde ich das auch normal und mache mir auch keine Gedanken. Nachts kommt sie dann noch 3 mal zum stillen. Wie ist das denn wenn sie z.B. 1 ...

von Ostfriesenmama 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen einschlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.