Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Baby trinkt und isst ganz schlecht

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Liebe Biggi,
momentan isst meine Tochter sehr sehr schlecht Sie stillt morgens gegen 8, isst mittags gerne ihren Gemüse-Reis Brei (2x die Woche mit Fleisch) und danach will sie nichts mehr bis abends um halb acht (wenn sie schon ca. 30 Minuten geschlafen hat). Wenn ich sie zwischendurch anlegen will, beißt sie mir ganz fest in die Brustwarze, obwohl ich ihr das eigentlich so erfolgreich abgewöhnt hatte. Den Getreide Obst Brei am Nachmittag will sie gar nicht mehr und vom Abendbrei ist sie 3 Löffelchen. Ist das nicht viel zu wenig? Nachts trinkt sie dafür teilweise stündlich. Kann es mit den Zähnen zu tun haben?

Du hast mir schon so oft so geholfen und ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für Deine tolle Arbeit bedanken.

Liebe Grüße,
Johanna

von johanna_schmiedeskamp am 04.10.2010, 19:04 Uhr

 

Antwort auf:

Baby trinkt und isst ganz schlecht

Liebe Johanna,

danke für das nette Lob :-).

Es kommt immer wieder einmal vor, dass ein Baby die Beikost ablehnt und stattdessen wieder
häufiger oder mehr gestillt werden will. Dafür gibt es viele Gründe von einer sich
ankündigenden Erkältung über Zahnungsprobleme oder einfach nur einem zu hektischen Tag.
Du schreibst, dass deine Tochter ganz oft in der Nacht trinkt, daher kannst Du sicher sein, dass sie genügend Milch bekommt. Wahrscheinlich ist die Welt gerade so aufregend, dass sie am tag einfach keine Zeit und Ruhe zum Stillen hat.

Das Abstillen ist ohnehin kein kontinuierlich verlaufender Prozess, dass gibt es immer wieder
einmal kleinere oder größere Rückschritte.

Wichtig ist, dass aus dem Thema "Essen" kein Kampf gemacht wird. Einen solchen Kampf
verlieren die Eltern sehr schnell und viele Essstörungen haben ihre Ursache in der ganz frühen
Kindheit, wenn das Baby zum essen gezwungen werden sollte.

Dr. Gonzales hat eine Aufstellung gemacht, wie viel Muttermilch (MM) ein Baby im Alter zwischen neun und zwölf Monaten benötigt, um den empfohlenen Bedarf an verschiedenen Nährstoffen zu decken:

Energie: 830 kcal = 1185 ml MM
Eiweiss: 9,6 g = 910 ml MM
Vitamin A: 350 µg = 700 ml MM
Vitamin B: 0,4 µg = 412 ml MM
Vitamin C: 25 mg = 625 ml MM

Diese Angaben zeigen, dass Muttermilch den Bedarf des Kindes an vielen Nährstoffen lange zu decken vermag und nicht unbedingt Eile geboten ist, das Kind zum Essen zu zwingen.

LLLiebe Grüße
Biggi Welter

von Biggi Welter, Stillberaterin am 04.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Baby trinkt schlecht....

Meine kleine knapp 6 Monate trinkt sehr schlecht, eigentlich wird es von Tag zu Tag schlechter. Sie bekommt seit knapp 1,5 Wochen Nachmittags Birne, sie zeigt sehr deutlich das sie Beikost möchte und seit dem wird das Trinken schlechter und ihr interesse an Essen jeglicher ...

von Biankaline 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Baby trinkt schlecht

Hallo, ich habe ein (Still-)Problem mit meiner Tochter: sie (4 Monate + 2 Wochen alt) trinkt in letzter Zeit schlecht, d.h. selten und wenig. Sie wiegt nun 6420 g, vor 11 Tagen waren es 6410 g. Sprich: sie hat nicht wirklich zugenommen... Es liegt aber nicht an meiner ...

von Kazimiera 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Virusinfektion - Baby trinkt schlecht

Hallo Meine Tochter ist drei Monate alt und hat eine Virusinfektion. Sie wird voll gestillt, trinkt jedoch seid Samstag sehr schlecht. Ich lege sie ca. alle 4 Stunden an, da sie sich nicht von alleine meldet (außer nachts, da schläft sie durch von ca. 20.00 Uhr bis 5.00 ...

von citty79 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

trinkt ein Baby eigentlich immer???

Hallo, meine süße Maus ist jetzt 6 Wochen alt. Ich stille voll. Jetzt meine Frage: Trinkt ein Baby eigentlich auch wenn es nicht richtig Hunger hat?? Also ich meine, wenn es schréit und ich denke sie hat Hunger und biete ihr die Brust an, trinken die dann auch obwohl sie ...

von iffets4 19.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt abgepumpte Milch nicht

Hallo, mein Sohn ist 4 Monate alt und ich stille voll. Wenn ich mal einen Termin außer Haus habe, habe ich bisher Milch abgepumpt und mein Mann hat sie ihm dann mit dem Fläschchen gegeben. Seit letzter Woche klappt das allerdings nicht mehr, er macht Theater und trinkt die ...

von Bounty1970 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt zu wenig?!

Hallo, mein Sohn ist fast 8 Monate alt und wird noch fast vollgestillt (Brei gefällt ihm noch nicht so gut). Gestern hat er sehr wenig bzw. selten getrunken. Ich habe es immer wieder versucht, er wollte aber nicht. Und das bei der Hitze... Vorher hatte er Stillabstände von ...

von KrümelsMami2009 07.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Mein Baby (6 Wochen alt) trinkt fast nichts

Mein Baby schreit in seit ca. 5 Tagen jeden Abend ca. 2 Stunden am Stück, wir können ihn nicht beruhigen. Wir denken, es kommt von seinen Blähungen, er drückt und drückt und es gehen leider nur wenig Winde ab. Seit gestern aber trinkt er (ich stille) immer nur 5 Minuten, ...

von _Maxi_ 01.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt öfter, Haupts. Nachts

Hallo! Ich habe eine Tochter, am 11.9.09 bei 35+0 SSW geboren, jetzt also korrigiert knapp 5 Monate alt. Sie war zunächst ab Stichtag ungefähr ein Schreibaby, was wir aber mit Hilfe eines Osteopathen in den Griff bekommen haben. Sie e war bis letzte Woche Mittwoch sehr ruhig ...

von Lynamama 03.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt auf einmal nur noch eine Seite

Die kleine Maus ist heute 27 Tage alt, ich stille voll. Tagsüber meldet sie sich etwa alle 2 Stunden, mal ist der Abstand etwas länger mal etwas kürzer. Letzte Fütterung am Abend ist ca. um 21Uhr, nachts meldet sie sich einmal um etwa 3Uhr rum, dann erst wieder am nächsten ...

von moppen 24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt zu wenig?

Hallo, meine kleine Tochter ist nun fast auf den Tag genau 3 Monate, Geburtsgewicht lag bei 3300 Gramm, heute sind es 5200 Gramm. Nochimmer stille ich sie voll. Nun ist sie ein super schläfer, getsern abend hab ich sie um 22:00 Uhr gestillt dann hat sie geschlafen, 6:30 bin ...

von Joha 12.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.