Dr. med. Vincenzo Bluni

positiver schwangerschaftstest

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten morgen Herr Dr. Bluni,
Ich hatte Ihnen letzte woche schon geschrieben und gefragt wie es mit der Periode nach einer fehlgeburt verhält, da ich laut Rechnung schön "überfällig" wäre. Jetzt habe ich heute morgen einen Test gemacht, weil mir am wochenende des öfteren übel war und von meiner Periode noch immer nichts in Sicht war. Der Test war positiv. Der Empfängnis Zeitraum den er angezeigt hat könnte auch stimmen.
Da ich am 5.01.13 erst eine fehlgeburt hatte mache ich mir jetzt totale sorgen weil diese Schwangerschaft so schnell eingetroffen ist. Der hcg wert war nach der fg unter die Nachweis Grenze gefallen und ich hatte auch keine aussachabung. Was würden sie mir jetzt empfehlen was ich tun soll? Zudem wollte ich wissen ob ein blutgerinnungstest jetzt noch möglich ist?!
Vielen dank

von terry am 04.02.2013, 09:45 Uhr

 

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

Hallo,

stimmen Sie sich bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab. Ein Gerinnungstest wird nach nur eine frühen Fehlgeburt gar nicht empfohlen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

Hallo,

mir geht es genauso.
Ich hatte am 03.01. eine Fehlgeburt ohne Ausscharbungen und bin auch gleich wieder schwanger gewurden. Den Test habe ich letzte Woche gemacht.
Mache dir keine Sorgen deshalb, weil es so schnell passiert ist.
Vor dieser Fehlgeburt hatte ich schon eine im Mai - wurde dann nach 6 Monaten wieder schwanger und es ging schief.
Also an der Zeit kann es nicht gelegen haben.

Ich wünsche dir alles Gute.

von sternchen2012x am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

hallo sternchen2012x,

ich hatte im sept 12 und jetzt am 05.01.13 eine Fehlgeburt. Ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell wieder klappt. Mein Arzt hatte mir jetzt nicht unbedingt Wartezeit angeordnet.. Ich habe bei der letzten Schwangerschaft fast von Anfang an starkes ziehen im Unterleib gehabt und meine Brüste waren sehr empfimdlich. Jetzt habe ich nur leichte Übelkeit immer mal wieder über den ganzen Tag verteilt (das hatte ich allerdings bei den ersten Schwangerschaften nicht!) Du kannst dir bestimmt selbst vorstellen, wie Ängstlich man jetzt ist... Ich habe auch Angst mich jetzt zu schnell darauf zu freuen, da dass ja eigentlich etwas schönes ist.. Warst du schon bei einem Arzt?
LG terry

von terry am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

Deine Angst kann ich sehr gut verstehen. Mir geht es genauso. Wenn ich ehrlich bin, kann ich mich über diese Schwangerschaft gar nicht richtig freuen weil ich ja nicht weiß wie lange es diesmal dauert.
Ich habe auch total Angst. Egal was man spürt und fühlt man versucht es zudeuten.
Wenn einen zu übel ist, könnte was nicht okay sein und wenn man gar keine Übelkeit spürt wird man auch nervös.

Ich hab am Freitag einen Termin beim FA.
Ich ganz ganz große Angst davor. Auch, weil meine FA meinte ich sollte jetzt 6 Monate warten damit sich mein Körper erholen kann.
Bei der letzen FG hatte ich allerdings keine AS und der ES war schon knapp 2 Wochen später.

Letzten Donnerstag wurde allerdings schon Blut abgenommen, allerdings in der Kinderwunsch - Klinik.
Wir wollten dort eigentlich mal erfragen, was wir jetzt noch machen könnten und 2 Tage vorher war der Test positiv.

von sternchen2012x am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

ich drücke dir ganz arg die Daumen...Das mit dem ES muss bei mir ziemlich gleich gewesen sein...Es würde mich freuen wenn du mich auf den laufenden hälst, da mir das schon etwas mut macht =) Was hat den die Kinderwunschklinik zu dir gesagt?

LG

von terry am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

Liebe Terry,

wieso sagt der FA denn, dass Du nach der Fehlgeburt 6 Monate warten sollst - mir haben damals mehrere Ärzte gesagt, dass man eigentlich gar nicht warten muss, wenn nicht ausgeschabt wurde, da man erst dann wieder schwanger wird, wenn der Körper (manchmal die Seele vielleicht noch nicht wieder) dazu bereit ist.

Dass Du Angst hast, verstehe ich nur allzu gut, weil es mir, nach inzwischen 2 Fehlgeburten, auch so geht, und ich bin jetzt in der 11. SSW.

Blutgerinnungsstörung kann man, soweit ich weiß, auch in der Schwangerschaft überprüfen, das würde ich dann aber bald machen lassen. Ein Wert (weiß nicht mehr genau welcher) lässt sich dann nicht unbedingt aussagekräftig bestimmen, jedoch die genetischen Störungen wie Faktor V Leiden soweit ich weiß schon. Am besten fragst Du doch da auch mal in der KiWu telefonisch nach, wenn Ihr da schon einmal gewesen seid - vielleicht können die das ja direkt machen. Sonst können Sie Dir sicher jemanden empfehlen.

Ich drücke Dir doll die Daumen, dass dieses Mal alles gut geht und hoffe, dass bald dann auch die Freude über die Schwangerschaft kommt.

LG Heidi

von strandmaus70 am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

hallo, der FA hat mir nicht gesagt, dass ich 6 Monate warten soll, das war bei sternchen2012x =)
In einer KiWu waren wir auch noch nicht, da die Arztin gesagt hat, das bei mir soweit alles gut aussieht und die Fehlgeburten eigentlich so zu werten sind, dass einfach bei den Kindern etwas nicht gestimmt hat und da ich ziemlich schnell Schwanger werden kann, das auch Positiv zu werten ist..

von terry am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

Sorry, das habe ich jetzt mit Sternchen verwechselt, entschuldige bitte. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen!

von strandmaus70 am 04.02.2013

Antwort auf:

positiver schwangerschaftstest

ja, der müsste ungefähr gleich sein.
Den war es dort nicht so geheuer und die dachten erst, dass mein Test evtl. positiv ist, weil das HCG nicht komplett abgebaut wurde.
Der Wert war allerdings kurz vor ES schon kleiner 5.

Warum ich 6 Monate warten soll - weiß ich selber nicht.
Es war ja ganz früh in der 6./7. SSW.

Klar halte ich dich auf den laufende.
Gibt es hier die möglichkeit private Nachrichten zuverschicken?

von sternchen2012x am 04.02.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kann Antibiotika Ergebnis von Schwangerschaftstest beeinflussen?

Hallo, ich habe im Dez die Pille abgesetzt und am 14. Dez eine leichte Blutung.Jetzt musste ich aufgrund einer Entzündung das Antibiotika Clindasol 600 mg bis gestern nehmen.Jedoch bin ich seit Sa mit meiner Regel überfällig und habe heute nun 2 Schwangerschaftstests gemach ...

von kaleni87 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest positiv

Morgen wäre meine Periode fällig, da wir nun aber an Nr.3 arbeiten und ich seit ein paar Tagen deutliche Anzeichen spürte, habe ich heute früh einen Streifentest gemacht, der schwach positiv war, dann wollte ich es genau wissen und habe noch einen Clearblue Digital gemacht, der ...

von kruemel200908 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

2Moante keine Periode und Schwangerschaftstest negativ was kann das sein??

Hallo, bei mir ist folgendes ich hatte am 15.11.2012 das letzte mal mein Periode allerdings hatte ich sie grade mal nur Einen Tag lang seit dem garnicht mehr! Hatte ein Schwangerschaftstest schon gemacht der allerdings negativ angezeigt hat, jetzt kommt aber noch dazu das ...

von Jessy89 13.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Wann Schwangerschaftstest bei Utrogesteinnahme?

Hallo Dr. Bluni, ich hatte diesen Monat meinen Eisprung sehr früh, schon am 8./9. Zyklustag. Am 11. Zyklustag hatte ich dann auf einmal eine Zwischenblutung, ich habe aber trotzdem mit Utrogest angefangen (2 x abends vaginal). Die Zwischenblutung ging dann am nächsten Tag ...

von Nini2308 13.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Kann ich trotz negativen Schwangerschaftstest schwanger sein?

Guten Tag Dr. Bluni, Ich habe am 6. Dez. eine Bauchspiegelung mit einer Eileiterdurchgängigkeitsprüfung gehabt. Es ist alles in Ordnung. Mein Verlobter und ich versuch mittlerweile schon seit 1 1/2 Jahren ein Baby zu bekommen. Also Gesundheitlich steht uns nichts im weg. ...

von LauraAndy89 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

HCG beim Schwangerschaftstest

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe nochmal eine Frage. Ich bin jetzt SSW 3+4, also ganz frisch schwanger. Ich habe in den letzten Tagen drei 10er Schwangerschaftstests gemacht, allerdings wird die Linie darauf, die das HCG anzeigt, scheinbar nicht stärker, obwohl die ...

von catena 25.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest bei TSH- Einnahme

Hallo Dr. Bluni, mir ist seit einigen Tagen ständig schlecht und zitterig, was sich eigentlich genauso anfühlt wie in den Fühschwangerschaften mit meinen beiden anderen Kindern. Heute habe ich dann einen Schwangerschaftstest aus der Drogerie gemacht, dieser ist ziemlich ...

von tomorrow 12.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest

Hallo Dr. Bluni, 1. ich habe heute einen SST gemacht und der war sehr sanft der Strich ist es dann trotzdem sicher? Mein Zyklus war ab 6.11. 35 Tage. 2. Ich habe keine Übelkeit ist das ein schlechtes Zeichen? Habe mal gelesen dass nur wenn man Übelkeit hat dies ein Zeichen ...

von Sonja80 10.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest positiv, leere Fruchthöhle

Guten Tag Herr Dr. Bluni, aufgrund der positiven Schwangerschaftstest war ich heute beim Frauenarzt. Sie hat eine Schwangerschaft festgestell, jedoch ist die Fruchthöhle leer. In einer Woche habe ich noch einen Termin, da sie dann noch mal nachschauen will, ob sich etwas ...

von nadine_1979 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest

Hallo ich habe im letzten Zyklus die erste Pille vergessen und hatte am 6 Tag der Pille GV. Da ich mir unsicher war, habe ich mir die Pille danach verschreiben lassen. Mein normale Pille habe ich wie gewohnt weitergenommen und habe wie immer pünktlich meine Regel bekommen. ...

von lillifee1487 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.