Dr. med. Vincenzo Bluni

OGTT Testergebnisse

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich hatte meinen ersten OGTT mit folgenden Werten: 83/160/148
Mein Arzt meinte,es liege alles im Normbereich, Kind auch normal groß bei normaler Fruchtwassermenge
Trotzdem wollte er letzten Freitag den OGTT wiederholen. Am Testtag war ich in der 31+1 SSW
Heute erhielt ich die Ergebnisse: 86/200/145
Ich weiss, dass nur ein Wert erhöht sein muss,´dass die Diagnose Gestationsdiabetes gestellt wird.
Ich habe mich die letzten Wochen extrem ohne Zucker und wenig Kohlenhydrate ernährt. Morgens 80g Müsli, am Abend ein Vollkornbrötchen, keine Süßigkeiten, max. 1 Apfel an Obst pro Tag, nur Wasser oder Tee.
Die Glukoselösung habe ich auf ex getrunken.

Kann das Auswirkungen auf die Blutwerte gehabt haben? Mache mir gerade sehr große Sorgen.

Danke für Ihre Einschätzung.

MfG

von Sonne76 am 13.07.2015, 17:57 Uhr

 

Antwort auf:

OGTT Testergebnisse

Hallo,

1. nein, aber die Frage ist u.a., was der Grund für die Wiederholung war

2. wurde der Test unter standardisierten Laborbedingungen durchgeführt?: 9-12 h nüchtern, keine BZ-Messung über Blutzuckerteststreifen; venöse Blutentnahme.

Wenn nicht, sollte dieses genau so bei einem Diabetologen erst einmal durchgeführt werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.07.2015

Antwort auf:

OGTT Testergebnisse

Hallo Herr Dr. Bluni,
der Test sollte wiederholt werden, weil meine Testergebnisse beim ersten Mal im "oberen Normbereich" gelegen haben und man ausschließen wollte, dass sich doch noch ein Diabetes entwickelt.
Kann die kohlenhydratarme Ernährung der letzten 6 Wochen dazu geführt haben, dass der 1 Stundenwert so in die Höhe gestiegen ist?
Ich habe 14 Stunden vor dem Test nichts mehr gegessen und auch nichts getrunken. Blutentnahme erfolgte aus der Vene, nicht Fingerkuppe. Während des Test habe ich still auf einem Stuhl im Wartezimmer gesessen und mich nicht bewegt.
Heute soll ich einen Termin beim Diabetologen machen.
Ich bin jetzt in der 32. ssw und habe 5,2 kg zugenommen. Startgewicht vor Schwangerschaft waren 63 kg bei 1,63 m Körpergröße.

Ich habe große Angst, dass der Diabetes nach der Schwangerschaft bestehen bleibt und das Kind Schaden nimmt.

von Sonne76 am 14.07.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ogtt

Hallo Dr.Bluni, Ich habe morgen den zuckertest mit 50 g aber erst um 17 uhr. Bei diesem test muss man ja nicht nüchtern sein aber ist das noch im Zeitrahmen? Und ich habe hier öfters von ihnen als Antwort gelesen das der 1 Stunden test gar nicht mehr empfohlen wird aber das ...

von frozen@me 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT und Schilddrüse

Sehr geehrter Herr Dr. med. Vincenzo Bliuni ! 1.)Mein OGTT ist 4 Wochen her, ich bin nun in der 32. SSW. Damals war der Nüchternwert 95, nach 1 Stunde 77 nach 2 Stunden 135 Der Nüchternwert ist ja leicht erhöht. Mein Gynäkologe hat mir aber versichert es bestünde ...

von Goldammer 10.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

ogtt

Guten Tag Dr. Bluni, letzte Woche bei 33+6 hatte mein kleiner bereits 2 300g. Mein FA meinte er sei ca 2 Wochen voraus mit dem Gewicht, wobei er das schon länger ist. Er will Jun morgen den großen Zuckertest machen. Hat das so kurz dem Entbindungstermin überhaupt noch Sinn ...

von Beccy 25.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Zuckertest / ogtt

Sehr geehrter Herr Dr Bluni. Ich musste heute nach dem der "kleine" zuckertest auffällig war ( 147) den großen test also nüchtern ect. Machen. Ich habe heute in der Praxis angerufen und nachgefragt wie die werte sind und die Helferin sagte es dauert ca 8-10 Tage bis das ...

von liene 06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT Blutzucker fällt ab und steigt an

Lieber Herr Bluni! Gestern war ich beim OGTT (venöses Blut), die Ergebnisse verwundern mich: Nach 1 Stunde war der Wert auf 86 Nach 2 Stunden war der Wert auf 127. Nüchtern war der Wert 95, also bisschen zu hoch. 45 Minuten nach Trinken der Zuckerlösung hatte ich ...

von Goldammer 30.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

oGTT bei Klinikaufenthalt mit eingeschränkter Bettruhe sinnvoll?

Guten Tag Herr Dr. Bluni, kurz zu meiner aktuellen Situation: Ich befinde mich in der 26. SSW mit eineiigen, zeitgerecht entwickelten Zwillinge und liege aufgrund einer plötzlichen GMHV mit Muttermundöffnung in der 17. Woche nach einer Not-Cerclage OP in der Klinik mit ...

von Cosmic2015 24.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich habe bereits in der 15+4 ssw einen grossen ogtt beim diabetologen gemacht. Jetzt bin ich 23+0 ssw und mein Frauenarzt hat gesagt er macht keinen ogtt mehr da ja schon einer gemacht wurde. Ist seine Entscheidung richtig? Mit ...

von Baby072015 16.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

oGTT wirklich zu hoch?!

Hallo, also ich hab eine Frage zum 75mg Zuckertest. Nüchtern: 97 1h: 146 2h: 131 Zur Erklärung: die Nüchternzeit betrug 7h - davor hab ich als Abendessen Orangen/Trauben mit Joghurt und frisch gepressten Osaft getrunken... Kann man da wirklich von einer SS Diabetes ...

von rdb2011 03.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 31.SSW und habe gerade den 3. OGTT hinter mir. Da ich in der 1. SS Gestatiobsdiabetes hatte, sollte ich öfters zum Test. Die ersten beiden waren super; der dritte Test jetzt wurde vorgezogen, da im Sono der Bauchumpfang des Babys ...

von Luna82 18.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

OGTT

Noch einmal meine Frage mit dem richtigen BETREFF!!! Entschuldigung!! Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich war beim Internisten wegen dem OGTT. Beim ersten mal war der Nüchternwert (venöse Blutabnahme) bei 101 (Grenzwert lt. FA 95). der 2. und der 3. Wert waren im normalen ...

von marco9 15.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OGTT

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.