Dr. med. Vincenzo Bluni

Ernährung und Sport während der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo auch an Alle,

ich bin jetzt in der 9. SSW und habe mich bis zum "Bekanntwerden" nach "Schlank im Schlaf" ernährt. D.h. 3 Mahlzeiten am Tag: Früh nur Kohlenhydrate, Mittag Mischkost und Abends nur tierische Eiweiße. Zwischendurch gabs ausser Wasser oder Tee überhaupt nichts. Mir gings dabei richtig gut und ich hab auch abgenommen. Nun aber die Frage, ob das für die Schwangerschaft das Richtige wäre oder es doch besser ist, auf mehrere kleine Mahlzeiten runterzuschrauben. Ich muss dazu sagen, dass ich bei 1,58 immerhin 72 kg wiege. Ich hab in meiner ersten Schwangerschaft (Kind ist jetzt 4) knapp 30 kg zugenommen, die ich nur schwer wieder runterbekomme.
Welchen Sport könnte ich denn in der Schwangerschaft ohne Probleme ausüben.
Über Eure/Ihre Tipps wäre ich sehr dankbar.

von tomsusan am 27.07.2009, 14:42 Uhr

 

Antwort auf:

Ernährung und Sport während der Schwangerschaft

Hallo,

1. hier gilt immer die Devise, sich ausgewogen zu ernähren und solange Sie bei der beschriebenen Ernährung nicht kontinuierlich Gewicht verlieren, ist dagegen auch nichts einzuwenden.

2. Hilfreiche Tipps zur Ernährung in der Schwangerschaft finden Sie hier unter

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/ernaehrung/

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.07.2009

Antwort auf:

Ernährung und Sport während der Schwangerschaft

Hallöchen,

in meinen Ratgebern steht immer, dass man in der Schwangerschaft keine Diäten machen, sondern sich ausgewogen ernähren soll. Würde an Deiner Stelle deshalb wohl eher wieder normal essen und nicht nach SiS.

Wegen Sport: Hast Du bislang Sport gemacht? Dann mache es doch in Maßen weiter, sofern es kein Extremsport ist. Wenn nicht, wären Walken, Schwimmen oder Fahrradfahren bestimmt ne gute Sache.

von trompetchen am 27.07.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Sport in der Schwangerschaft - und Jucken...

Hallo Herr Dr Bluni, ich habe 2 Fragen an Sie. Vor meiner Schwangerschaft hatte ich ein wenig zugenommen und wollte das durch Sport wieder abnehmen. Ich wuerde pro Tag ca eine halbe Stunde auf einem Ellipsentrainer trainieren. Ist das erlaubt und darf ich versuchen, den ...

von mandana 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sport, Schwangerschaft

Sport in der Schwangerschaft

Hallo an alle, ich bin in der 10. SSW, und mein Arzt sagte mir anfangs, ich könnte jeden Sport machen, der kein hohes Verletzungsrisiko hat. Ich habe ihn explizit zu Yoga gefragt, und er meinte, das wäre kein Problem. Dann habe ich in einem Yoga-Buch gelesen, man soll als ...

von Tigerente70 07.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sport, Schwangerschaft

Sport nach Schwangerschaft

Hallo Dr. Bluni, ab wann darf ich wieder Sport treiben, nach einer Schwangerschaft? Ich habe da an Joggen und Schwimmen gedacht. Leider bin ich völlig aus dem Training. Muss ich die Rückbildung abwarten? Oder kann ich diese parallel laufen lassen? Gibt es gesundheitliche ...

von bilube 06.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sport, Schwangerschaft

Sport in der Schwangerschaft

Lieber Dr. Bluni, Ich habe gerade herausgefunden, dass ich schwanger bin und moechte gerne wissen, ob ich jetzt weiterhin so Sport betreiben kann wie ich es gewohnt war (jeden zweiten Tag 20 min Crosstrainer, danach dehnen, dann 20-30 min Uebungen fuer Bauch Beine und Po, dann ...

von violamc 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sport, Schwangerschaft

Sport nach Schwangerschaft

Hallo, ich habe Silvester entbunden. Nun möchte ich langsam wieder mit Sport anfangen. Also nur ganz leichte Aerobic. Kann ich damit jetzt schon loslegen, oder sollte ich noch warten. Ich hatte einen Dammschnitt 2ten Grades. Aber mir geht es trotzdem sehr gut und ich merke ...

von möhrchen2006 08.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sport, Schwangerschaft

Sport - Ausdauertraining, speziell Laufen und Aerobic

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin nun ganz am Anfang der Schwangerschaft und habe regelmäßig intensives Lauftraining ( mind. 2x/Woche 10-12 km) und Aerobic, sowie orientalischen Tanz gemacht. Ich hatte letztes Jahr im Juni ein schweres Hellp, thrombophile und immunoligische ...

von Clavi 20.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

ab wann wieder Sport / Sit ups nach der Geburt?

Hallo Dr. Bluni! Unsere Kleine ist morgen schon 14 Tage alt. Sie kam mit 3.230 gr. 51 cm und 34 KU gesund auf die Welt! Wir danken Gott dafür und Ihnen ein herzliches Dankeschön für die vielen Antworten während meiner Schwangerschaft :-) Es war eine spontane und schöne ...

von die stolze Mama 19.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

sport

hallo, bin in der 8 ssw.....habe eine frage. gehe normalerweise 2 mal die woche ins fitneßstudio (ausdauer- und krafttraining) und einmal die woche mache ich eine stunde pilates. kann ich das jetzt einfach so weiter machen? und wie lange? ist pilates schädlich für das kind? ...

von blacksuede 15.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Sport nach Geburt

Hallo Dr Bluni, die Geburt meines Sohnes liegt nun etwas über 7 Monate zurück. In der Rückbildung wurde gesagt, man solle vorerst StepAerobic (wg. Beckenboden) und Bauchtraining meiden. Nun würde ich genau dieses jetzt beginnen wollen. Wäre das jetzt möglich oder sollte ich ...

von Maliki 14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Scheidenentzündung und Sport

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte letzten Monat eine Abrasio und fünf Wochen später noch keine Blutung, so dass mein Arzt und ich angepeilt haben, dass ich Ende des Monats mal einen Schwangerschaftstest machen sollte, wenn bis dahin noch keine Blutung eingesetzt hat! Gesagt ...

von Anke26 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sport

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.