Dr. med. Vincenzo Bluni

3ter Kaiserschnitt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo DR. Bluni,

Kurz zu mir ich bin Anfang 30 und hatte 2006 und 2009 ungeplante Kaiserschnitte. Nach dem 2 KS sagten mir die Ärzte im OP das die Narbe wohl keine spontane Geburt ausgehalten hätte und Verwachsungen waren, ich solle mir das mit einem 3ten Kind überlegen. 10 Jahre später bin ich nun kurz vor meinen 3 KS und ich habe richtige Todesangst, da ich ständig den Satz vom Arzt im OP höre. Ich habe mir die Berichte anfordern lassen - darin ist nichts davon vermerkt. Nur ein Punkt, wo ich nicht weiß was er bedeutet: Es befindet sich eine kleinere Blutung an der Naht, die durch einen Umstechung gestillt wird. Was bedeutet das, hat dies irgendeine wichtige Bedeutung? Bei der Geburtsplanung in der 36 SSW wurde meine Narbe geschallt, es wurde aber nichts weiter dazu gesagt. Der KS wird jetzt bei 39 plus 0 gemacht. Ist das nicht vielleicht zu spät, wenn ich schon beim 2ten KS so eine Aussage bekommen habe? Das KH ging darauf gar nicht ein. Ich habe große Angst während der OP zu versterben, ich kann schon Wochen nicht mehr schlafenund die letztes Tage wird es immer schlimmer, meine ganzen Tage kreisen nur um diesen Gedanken und ich kann mich gar nicht mehr freuen. Könnten Sie mir bitte Ihre Meinung darüber sagen und was die Stelle im OP Bericht zu bedeuten hat und ob 39 plus 0 nicht zu spät ist für den 3ten KS.

Ich danke Ihnen in Voraus.

von Prinzessin@3.0, 39. SSW   am 03.01.2019, 07:20 Uhr

 

Antwort auf:

3ter Kaiserschnitt

Hallo,

Wenn zunächst einmal eine solche Aussage im Raum steht, dann gibt das natürlich anders, dieses durch die zuständige Oberärztin/Oberarzt einschätzen zu lassen. Und dieses dann unter Vorlage des letzten Operationsberichtes.

Die von Ihnen beschriebene Umstechung kann letztlich auch nur eine um Bestechung eines blutenden Gefäßes an irgendeiner Stelle der Gebärmutter gewesen sein.

Sofern es keine Besonderheiten gibt, ist es richtig, dass der planmäßige Kaiserschnitt frühestens eine Woche vor dem errechneten Termin durchgeführt werden sollte.

Das Operationsteam sollte dann durch entsprechend erfahrene Operateure gestellt werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.01.2019

Antwort auf:

3ter Kaiserschnitt

Hab keine Angst!
Ich hatte selber 3 Kaiserschnitte,den letzten vor 16 Monaten.
Während der Op haben sie mir gesagt "welches Krankenhaus war DAS denn?".
Ich hatte aber nie Beschwerden oder Probleme mit der Naht.
Du hast die SS doch nun auch fast überstanden,beim KS solltest du daher keine Angst haben,die Naht wird doch sowieso geöffnet.

Ich hatte meinen 3.KS bei 38+0,vielleicht fragst du nochmal nach?
Meine Tochter wog 3720gr,war also relativ schwer und die Narbe hätte sicher auch noch eine Woche mehr überstanden:-)

Alles Gute für dich,mach dir keine Sorgen!

von Ninal0301 am 04.01.2019

Antwort auf:

3ter Kaiserschnitt

@Ninal0301 kann man hier auch privat schreiben?

von Prinzessin@3.0 am 04.01.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Innere Kaiserschnittnarbe

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ist es normal, dass ich in der dritten Schwangerschaft (Kaiserschnitt 1 2013, Kaiserschnitt 2 2015) jetzt in der 14 SSW Schmerzen an der inneren Narbe habe? Die kommen ganz plötzlich und bleiben dann so ca. 1/2h und flachen dann ab bis sie nicht ...

von Privatpilotin 04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt - Schmerzen und Blutungen bei Belastung

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte vor 3 Monaten leider einen Kaiserschnitt, da mein Kind in Beckenendlage war. Nach dem Kaiserschnitt hatte ich Anfangs die üblichen Schmerzen, die dann nach und nach vergingen. Ich hatte einen Termin beim Frauenarzt zur Kontrolle nach der ...

von SonjaStuttgart 22.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Frischer Kaiserschnitt - Wann, was erlaubt?

Am Dienstag bekam ich in Notoperation, wegen erneut drohender Narbenruptur meinen 3. Kaiserschnitt. Soweit alles gut verlaufen, da aber alles nun früher als geplant war, gab's ein wenig Durcheinander und hab noch einige Fragen vergessen. Erstmal nicht groß heben ist klar, ...

von Hexe-85 11.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Flüssigkeitsansammlung an Kaiserschnittnarbe/ in der FrühSS

Hallo, ich habe 2 sekundäre sectios hinter mir. Den letzen vor 6 Jahren. Die Ärzte teilten mir mit, dass die Naht nur noch sehr dünn war und ich mit einer weiteren SS länger warten sollte. Vor meiner aktuellen SS (6.SSW) war ich bei meiner Ärztin, um mit ihr einen weiteren ...

von Studentin2015 09.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt Narbe wie Verhalten?

Hallo Dr.Bluni Ich bin gerade in der 24 ssw und bekomme voraussichtlich im Februar meinen 5 ks ( mit ärztlichem ok im Vorfeld) Jetzt ist es aber so das ich an und an ein zwicken an der Narbe habe ..oder ist es vll doch die Gebärmutter? Gerade Nachts wenn ich viel einseitig ...

von nanny41088 02.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Todesängste 2. Kaiserschnitt begründet ?

Guten Abend, ich bin zurzeit mit meinem 2. Kind schwanger (Wunschkind). Die erste Geburt endete nach 20 Stunden Wehen in einem Not-Kaiserschnitt unter Vollnarkose. Jetzt muss wieder ein Kaiserschnitt gemacht werden (aus medizinischen Gründen), ein geplanter Kaiserschnitt. Ich ...

von Nici1725 31.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Hämorrhoiden Indikation Kaiserschnitt

Guten Abend Dr. Bluni, ich bin zum zweiten Mal schwanger. Mein erstes Kind kam mit einem Kaiserschnitt auf die Welt, der Muttermund war nach 10 Stunden komplett offen, aber mein Kind ist mit dem Kopf nicht ins Becken gerutscht, so dass sie ihn holen mussten. Er war für meine ...

von clausi2012 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Doktor Blumen, Ich habe eine Frage und hoffe Sie können mir weiterhelfen. Im März diesen Jahres habe ich mein erstes Kind zur Welt gebracht. Leider ist mein Sohn einen Tag vor dem errechneten Geburtstermin gestorben und kam dann am errechneten Termin ...

von Malki 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Uterusatonie beim Kaiserschnitt ?

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich bin nun in der 17ssw. Anfang 2017 hatte ich meinen 4. Kaiserschnitt. Im Op Bericht steht ca "nach Entbindung des Kindes kam es zu einer starken Blutung. Nach gabe von Medikamenten zog sich die Gebärmutter zusammen". War das nun schon eine ...

von Carebear92 29.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mifegyne nach Kaiserschnitt verursacht Gebärmutterschäden?

Lieber Herr Dr. Bluni, ist es wahr, dass die Anwendung von Mifegyne bei Frauen, die einen Kaiserschnitt hatten zu Unfruchtbarkeit und Schäden an der Gebärmutter bis hin zum Riss führen können? Infos jeglicher Art helfen mir sehr weiter! Vielen Dank ...

von sadangel 23.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.