Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Vorwehen

Die Vorwehen können ab dem 7. Monat der Schwangerschaft auftreten. Sie werden auch als Senkwehen oder als Übungswehen bezeichnet und bereiten den Körper auf die Geburt vor. Jedoch wirken sich die schmerzlosen Vorwehen noch nicht auf den Muttermund aus. Sie treten spontan, unvermittelt und ohne Rhythmus auf. Die Schwangere spürt die Vorwehen, indem der Bauch hart wird oder es im Rücken zieht.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.