Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wann muss der Vater den Elterngeldantrag stellen bzw. Elternzeit beim AG anmelde

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe gestern die Unterlagen von meinem AG erhalten in dem ich angeben muss, ab wann ich Elternzeit nehmen will. Ich würde gerne (16 Monate) 1,5 Jahre Elternzeit nehmen und dementsprechend Elterngeld beziehen wollen. Ist das möglich oder gibt es irgendwelche Fallstricke auf die ich achten sollte.
Dazu möchte mein Mann im 13./14. Monat Elternzeit und auch Elterngeld nehmen. Wichtig zu wissen wäre für meinen Mann, wann er dies seinem AG mitteilen sollte bzw. wann er den Elterngeldantrag stellen sollte. Er hat etwas Bedenken, dass wenn er nun den Elterngeldantrag mit mir stellt, dass ihn sein AG ausstellen könnte.
Ist diese Überschneidung überhaupt möglich-also dass wir gemeinsam zu Hause sind? Und bezieht mein Mann die 100 % Elterngeld, die ihm zustehen?
Weiterhin würde mich interessieren ob es auch bei der Verdopplung des Auszahlungszeitraumes (24 Monate) kein Einkommen vorkommen darf?
Habe ich ein Anrecht nach der Elternzeit meinen Resturlaub von 1,5 Jahren direkt im Anschluss an die Elternzeit zu nehmen und dann erst auf eine Teilzeitstelle zu gehen? Andernfalls sind ja die Urlaubstage nur noch die Hälfte wert?

Vielen Dank im Voraus.

von marion123 am 08.01.2015, 14:37 Uhr

 

Antwort auf:

Wann muss der Vater den Elterngeldantrag stellen bzw. Elternzeit beim AG anmelde

Hallo,
1. Berücksichtigen Sie, dass Sie, wenn Sie weniger als zwei Jahre Elternzeit beantragen, keinen Anspruch auf Verlängerung haben.
2. Die Antragsfrist für die Elternzeit beträgt sieben Wochen schriftlich.
3.Sie können das Elterngeld auch parallel beziehen.
4. Sie können den Urlaub, wenn der Arbeitgeber zustimmt, direkt nach der Elternzeit in Anspruch nehmen. Vollzeiturlaub muss auch vollzeitmäßig vergütet werden.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Welche Papiere fur elterngeldantrag

Hallo Hab mal ne Frage: ich bin derzeit noch bis 14.1 in Elternzeit und ab 15.1 beginnt der neue Mutterschutz -derzeit mit 2. Kind schwanger. Zu mir wurde gesagt, dass ich dann in der 2. Elternzeit das gleiche Elterngeld bekomme, wie in der 1., da die zwei elternzeiten ...

von Sweetmia1 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeldantrag

Abgabe des Elterngeldantrages noch vor der Geburt?

Hallo, ein unverheiratetes Paar erwartet Ende Februar ihr erstes gemeinsames Kind. Nachdem die Vaterschaftserklärung und Sorgerechtserklärung abgegeben wurde, soll Elterngeld/Elternzeit beantragt werden: Die Mutter gibt den Antrag bei Geburt ab, der Vater hat seinen ...

von John1984 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeldantrag

Elternzeit Vater

Hallo, mein Lebensgefährte und ich (wir sind nicht verheiratet) haben am 13.April diesen Jahres einen Sohn bekommen. Mein Partner hat behördlich die Vaterschaft anerkannt und teilt mit mir das Sorgerecht. Ich habe 2 Jahre Elternzeit genommen und das Elterngeld auf 2 Jahre ...

von Mona72 09.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit auch Vater nehmen?

Hallo, Ich habe eine Tochter die 2 Monate alt ist. Bin vom Vater schon seit der schwangerschaft getrennt, wir wohnen nicht zusammen und ich habe das alleinige Sorgerecht. Er kann sie jederzeit sehen und ich möchte das die beiden ein gutes Verhältnis aufbauen. Er kommt und geht ...

von Sweetness1978 17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Kann der Vater im 8. und 13. Monat Elternzeit nehmen?

Hallo, ist es möglich für den Vater im 8. und 13. Monat die Elternzeit zu nehmen und Elterngeld zu beziehen? Fristen etc. sind mir bekannt. Oder muss zwingend der 13. und 14. Monat vom Vater genommen werden um Elterngeld zu beziehen, weil ich als Frau vom 1.-12. Monat ...

von gartl3 31.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Änderung der Elternzeit von Vater und Mutter wie möglich?

Sehr geehrte Frau Bader, bei uns ist es so, dass mein Mann und ich (beide Angestellte im öffentlichen Dienst) beide Elternzeit nehmen wollten: Ich 12 Monate und mein Mann daran anschließend 2. Geboren wurde unsere Tochter am 30.08.2014. Dementsprechend begann meine ...

von Topfpflanze86 26.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Gehaltsabrechnungen für Elterngeldantrag

Hallo Frau Bader, ich arbeite im öffentlichen Dienst und bekomme nicht jeden Monat eine Gehaltsabrechnung, sonder nur bei Änderungen. Wie ist das jetzt für den Elterngeld-Antrag? Brauch ich da alle Abrechnung oder reichen die, die ich habe? Möchte ja nicht, dass die ...

von Lewanna 24.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeldantrag

Ein Monat Elternzeit als Vater zum Ende der dreimonatigen Kündigungsfrist?

Hallo liebe Frau Bader, derzeit befinde ich mich in einer Zwickmühle, da ich ca. zum 28.02.2015 Vater werde und zum 01.04.2015 ein neues Jobangebot erhalten habe. Jetzt bezieht sich meine Frage auf ein Aufteilung der Elternzeit bzw. generell die Möglichkeit nach Aussprache ...

von Markus85 15.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Kann ich als unverheirateter Vater auch 8 Wochen (2 x 4 Wochen) in Elternzeit ?

Hallo :) wir erwarten unser kleines Baby zum 01.01.2015. Natürlich wohnen wir zusammen. Jedoch sind wir nicht verheiratet. Ich, der Vater, möchte 2 Monate zusätzlich zu meiner Freundinn in Elternzeit gehen. Am besten auf 2 x 4 Wochen gesplittet. Was ich weiß müsste das ...

von Bastiano 12.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Kündigungsschutz Vater Elternzeit

Hallo! Meine Frage betrifft den Kündigungsschutz für den Mann während der Elternzeit. Wenn der Mann beispielsweise den 1. und den 2. LM Elternzeit nimmt besteht sein Kündigungsschutz logischerweise bis Ende 2. LM. Wie sieht es aber aus, wenn der Vater den 1. LM ...

von Verena1983 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.