Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Urlaubsanspruch trotz Beschäftigungsverbot?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,

hab da mal ne Frage: hatte ein Beschäftigungsverbot letzten Jahres von Anfang März bis zum Mutterschutz, der am 14. Juni begann.
Was ist mit dem Urlaubsanspruch aus dieser Zeit?
Ist der verfallen?
Wann kann/muss ich den nehmen?
Wie ist da die Gesetzeslage?

Danke für ihre Unterstützung

lg eifelperle

von Zitrona am 29.02.2012, 23:47 Uhr

 

Antwort auf:

Urlaubsanspruch trotz Beschäftigungsverbot?

Hallo,
auch in einem Beschäftigungsverbot erwerben Sie Urlaubsansprüche. Genau genommen erwerben Sie Urlaubsansprüche bis zum Ende des Monats, in dem der Mutterschutz endet.
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 01.03.2012

Antwort auf:

Urlaubsanspruch trotz Beschäftigungsverbot?

Der ist NICHT verfallen, sondern kann bis zum Ende des Jahres genommen was auf das Jahr folgt in dem die EZ Endet. Sprich wenn Du 1 Jahr EZ genommen hast, dann kannst Du den Urlaub bis 31.12.2013 nehmen.


LG Sabine

von SEAGLD am 01.03.2012

Antwort:

Betr.Urlaubsanspruch Beschäfrigungsverbot

Hallo nochmal,

und wie ist das dann, wenn ich ab Sommer Teilzeit arbeiten gehe?
Werden die Urlaubstage dann der wenigen Arbeitszeit angepasst?
Also wenn ich ca 18 Tage gehabt hätte bis Ende Mutterschutz und die in der Teilzeitstelle nehmen würde, dann fehle ich doch 18 Wochen, wenn ich 1Tag arbeiten gehe.
Wie wird das geregelt?

lg Zitrona

von Zitrona am 02.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Urlaubsanspruch im Beschäftigungsverbot?

Hallo Frau Bader, ich war bis Nov 2011 in einem befristeten AV. Im Mai 2011 wurde meiner Schwangerschaft festgestellt und ich bekam sofort Beschäftigungsverbot. Ich habe 2011 noch keinen Urlaub genommen, auch nicht bis Mai! Steht der Urlaub mir zu, zumindest von Januar bis ...

von Luzy07 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaubsanspruch, Beschäftigungsverbot

Ausbezahlung des Urlaubsanspruchs während Beschäftigungsverbot

Hallo liebe Frau Bader und auch hallo an alle anderen, Ich habe das absolute Beschäftigungsverbot für den Zeitraum meiner gesamten Schwangerschaft bis zum Mutterschutz, wegen Mobbings und Schikane aus der Chefetage. Können Sie mir sagen, ob ich den Urlaub für dieses Jahr ...

von nati7 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaubsanspruch, Beschäftigungsverbot

Urlaubsanspruch trotz Beschäftigungsverbot?

Hallo Frau Bader! Ich war bis 09.11.2009 mit meinem ersten Kind in Elternzeit und hätte am 10.11.2009 wieder arbeiten müssen. Wurde dann aber wieder schwanger und mein Arzt hat mir gleich ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen. Mein zweites Kind kam am 01.07.2010 zur Welt ...

von schnuffi579 17.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaubsanspruch, Beschäftigungsverbot

Mein Gehalt im Beschäftigungsverbot stimmt nicht. Was kann ich tun?

Liebe Frau Bade, Ich habe am 19.12 ein individuelles Beschäftigungsverbot bekommen. Bein Januargehalt bin ich kurz stutzig geworden, war dann durch Umzug etc jedoch abgelenkt. Nun kam erneut Gehalt und es fehlen an die 300€ vielleicht sogar mehr. Ich hatte eine Regelvergütung ...

von MomosWelt 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Urlaub aus Vorjahr bei Beschäftigungsverbot? Wann nehmen?

Guten Tag Frau Bader, ich befinde mich seit letzter Woche im Beschäftigungsverbot und habe noch 2 Tage "alten" Urlaub aus 2011. Es war mir bis zum Beschäftigungsverbot nicht möglich, diesen zu nehmen. Wann kann ich diesen in Anspruch nehmen oder muss er ausgezahlt werden ...

von Schneck78 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Urlaub - teilweise Beschäftigungsverbot

Hallo, meine Frauenärtzin hat mit vom 29.02. bis 31.03. ein BV mit 4 Stunden täglich ausgestellt. Zuvor habe ich von meinem AG Urlaub im März genehmigt bekommen (darunter auch Resturlaub aus 2011) . Bleibt der Anspruch bestehen und kann ich den Urlaub antreten oder muss ich ...

von Jenelin 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Wer zahlt das Gehalt weiter bei einem Beschäftigungsverbot? Und wieviel ist das?

Ich bin privat versichert und im Moment krankgeschrieben. Mein FA empfielt mir ein Beschäftingungsverbot, aber ich bin mir nicht sicher, ob und wer das Gehalt weiter bezahlt. Des Weiteren habe ich einen Firmenwagen. Darf ich diesen in der Zeit des Beschäftigungsverbots ...

von Lela2012 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Kein Beschäftigungsverbot trotz vorheriger Frühgeburt und Burn Out

Dr. Bluni schlug mir vor die Frage hier noch einmal zu stellen. Ich hatte 2010 eine Frühgeburt in der 32+1. Bereits im dritten Monat meiner Schwangerschaft setzte mein Chef mich so sehr unter druck, dass ich von meiner Frauenärztin ein Beschäftigungsverbot bekam. In der ...

von smile-ever 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Worauf bezieht sich die Summe des Gehaltes während des Beschäftigungsverbots?

Hallo Frau Bader, seit Mitte Feb. ist meine Elternzeit vorbei und ich arbeite wieder in Vollzeit. Nun bin ich erneut schwanger. Ab April 2012 habe ich einen Vetrag unterschrieben, der meine Arbeitszeit auf 75% festlegt. Wenn ich nun im Laufe des Monats März ein ...

von Imelda 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Kreditratenzahlung über Restschuldversicherung bei beschäftigungsverbot ?!

Hallo, Ich habe mein Auto finanziert. Die Restschuldversicherung übernimmt ja ab einer bestimmten arbeitsunfähigenzeit bzw arbeitslosenzeit für einige zeit die Raten.. Wie verhält sich das beim beschäftigungsverbot?!im Vertrag hab ich nix finden ...

von anny1981 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.