Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Mutterschutz während Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,
ich befinde mich zur Zeit in Elternzeit meines ersten Kindes. Ich hatte zuerst 2 Jahre beantragt, habe aber dann auf 3 Jahre verlängert. Diese Elternzeit würde Ende Oktober enden. Jetzt bin ich erneut schwanger und werde voraussichtlich Mitte September entbinden. Ich habe gelesen, dass ich meine Elternzeit verkürzen soll, um direkt nach der Elternzeit in Mutterschutz gehen zu können. In diesem Fall müsste mein Chef mir während der Mutterschutzzeit mein altes Gehalt zahlen. Ist das richtig? Wenn ja, bezieht sich das auch auf Firmen mit weniger als 10 Mitarbeitern? Hätte mein Chef das Recht, die Verkürzung der Elternzeit zu verweigern?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

von heidivip am 16.03.2015, 13:43 Uhr

 

Antwort auf:

Mutterschutz während Elternzeit

Hallo,
es besteht nach § 16 BEEG die Möglichkeit, am Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes die alte Elternzeit zu beenden. Der AG hat da kein Mitspracherecht. Das tut man am besten schriftlich und schon entsprechend vorher (mit Angabe des voraussichtlichen Beginns des neuen Mutterschutzes + Attest Arzt). Man erhält dann vom Arbeitgeber und der Krankenkasse jeweils die Anteile zum MG.
Man kann jedoch nicht schon eher die Elternzeit beenden, um bei einem Beschäftigungsverbotlohn zu erhalten.
Bis zu zwölf Monate der ersten Elternzeit kann man mit Zustimmung des Arbeitgebers bis zum achten Geburtstag des Kindes übertragen, wenn das Kind vor 2015 geboren ist.
Wenn das Kind 2015 geboren ist, kann man bis zu 24 Mo. Ohne Zustimmung des Ag übertragen.
Ausgangspunkt für das EG ist das persönliche steuerpflichtige Erwerbseinkommen der letzten zwölf Kalendermonate vor der Geburt des Kindes, für dessen Betreuung jetzt Elterngeld beantragt wird. Monate mit Bezug von Mutterschaftsgeld oder Elterngeld (nicht jedoch Zeiten einer verlängerten Elterngeldauszahlung) sowie Monate, in denen aufgrund einer schwangerschaftsbedingten Erkrankung oder wegen Wehr- oder Zivildienstzeiten das Einkommen gesunken ist, werden bei der Bestimmung der zwölf Kalendermonate grundsätzlich nicht berücksichtigt. Statt dieser Monate werden zusätzlich weiter zurückliegende Monate zugrunde gelegt. Sollte der Rückgriff auf weiter zurückliegende Monate jedoch nachteilig sein, können die Eltern schriftlich darauf verzichten. Bei Selbstständigen würden die zuvor genannten Monate nur auf Antrag von der Einkommensermittlung ausgenommen und an deren Stelle weiter zurückliegende Monate berücksichtigt.

Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 17.03.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kündigungszulassungsantrag beim Gewerbeamt während Elternzeit

Hallo, ich habe heute komplett unerwartet ein Schreiben vom Gewerbeamt bekommen, dass mein Arbeitgeber einen Zulassungsantrag für eine Sonderkündigung gestellt hat. Begründung: Es kann aufgrund der Befristung des Vertrages einer möglichen Elternzeitvertretung kein Ersatz für ...

von Estefania018 02.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Arbeitstage während Elternzeit als Urlaubstage anrechnen lassen?

Sehr geehrte Frau Bader, besteht die Möglichkeit bzw. kann ich den Arbeitgeber dazu verpflichten, während der Elternzeit geleistete Arbeit als Urlaub (nach der Elternzeit) anzurechnen? Hintergrund ist, dass ich während der Elternzeit gern ein Projekt weiterführen würde, ...

von Tulipana 02.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Arbeiten während Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ich bin derzeit in 3-jähriger EZ mit dem 2. Kind. Ab Herbst habe ich eine Ki-Betreuung und möchte dann nach 1,5 J wieder in TZ während EZ arbeiten gehen. Bei meinem EZ-Antrag habe ich damals nur die 3 Jahre beantragt und nicht dazu geschrieben, dass ...

von Carrie38 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Mutterschutz während Elternzeit und Teilzeitbeschäftigung

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin bei meinen Recherchen zum Mutterschutz während bestehender Elternzeit an meine Grenzen gestoßen und hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können... Ich befinde mich noch bis zum 10.07.2015 in Elternzeit für mein erstes Kind, welche ich für 2 ...

von thatsme71 12.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während Elternzeit, Mutterschutz

Arbeiten während Elternzeit

Hallo Frau Bader, Habe im Dezember 2013 entbunden und 2 Jahre Elternzeit beantragt. Nach einem Jahr wollte ich wieder stundenweise arbeiten , dies ging bei meinem bisherigen Arbeitgeber nicht worauf ich mir eine neue Stelle auf 20 Stunden gesucht habe. Jetzt wär es wohl ...

von eva2013 31.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Selbständig während Elternzeit beim gleichen Arbeitgeber

Hallo Frau Bader, in http://www.rund-ums-baby.de/recht/Antrag-auf-50-Stelle-im-2-Jahr-der-Elternzeit_117732.htm hatten Sie schon geschrieben, dass ich bis zu 30 Stunden selbständig arbeiten kann, während mein Vollzeitarbeitsvertrag ruht. Geht es auch, dass ich die selbständige ...

von lisaf 28.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Teilzeit während Elternzeit wiederrufen und 3 Jahr

Hallo Frau Bader, Derzeit befinde ich mich im ersten Elternzeitjahr. Ich hatte einen Antrag für 2 Jahre Elternzeit gestellt, gleichzeitig mit dem Wunsch im 2 Elternzeitjahr Teilzeit in Elternzeit arbeiten zu gehen. Jetzt würde ich doch gerne im zweiten Jahr nicht arbeiten. ...

von Jemals 24.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Erneute Schwangerschaft während Elternzeit

Hallo, ich hätte nochmals eine Frage. Meine jetzige Elternzeit geht bis 11.5.15. Was ist, wenn ich noch während der Elternzeit, sprich vor dem 11.5.15 erneut Schwanger werde? Was bekomme ich dann für ein Gehalt bis/ vor dem Mutterschutz des 2. Kindes? Wie wird dieses ...

von Mai-Mami 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

450 Euro-Job während Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin bis Oktober in Elternzeit und beziehe bis April Elterngeld, meine Firma hat mir nun angeboten, in der Zeit zwischen April und Oktober auf 450 Euro Basis zu Arbeiten und dann ab November wieder richtig zurückkehre. Allerdings werde ich dann ab ...

von Jenny_Philipp 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Darf der AG eine Verringerung der Arbeitszeit während Elternzeit verweigern?

Hallo Frau Bader, ich habe meinem AG ein Teilzeitbegehren schriftlich Anfang Januar übermittelt mit dem Wunsch ab 1. März 2015 wieder mit 25 Wochenstunden anzufangen. Bin derzeit noch in dreijähriger Elternzeit mit dem zweiten Kind. Bis wann muss sich mein AG zurück ...

von Sonni74LS 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.