Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kita Platz vorrangig an Flüchtlinge

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,
Eine bekannter empörte sich vor kurzem das ihm ein zugesagter Krippenplatz wieder abgesagt wurde weil Flpchtlinge Vorrang hätten. Kann das sein? Oder handelt es sich mal wieder um hetze gegen Flüchtlinge? Falls ja gibt es einen Rechtsanspruch auf einen bereits zugesagten Krippenplatz?

von Baby2015meike am 13.10.2015, 14:37 Uhr

 

Antwort auf:

Kita Platz vorrangig an Flüchtlinge

Hallo,
dazu kann ich seriös nichts sagen. Aber Zusage ist Zusage
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.10.2015

Antwort auf:

Kita Platz vorrangig an Flüchtlinge

Hallo,

nein, dass ist keine Hetze, es gibt immer mehr Kommunen, die Flüchtlingskinder vorrangig behandeln. Das liegt an der Eingliederungsvereinbarung für anerkannte Flüchtlinge. Der Rechtsanspruch besteht weiterhin, die betroffenen Eltern werden dann an andere Einrichtungen verwiesen. Ich empfinde das als sehr zweifelhaft und auch den falschen Weg aber auch die Flüchtlingskinder benötigen dringend Integration, sie sind wie alle Kinder, das schwächste Glied.

Liebe Grüße

von Colien07022004 am 13.10.2015

Antwort auf:

Kita Platz vorrangig an Flüchtlinge

Ja, das kann ich bestätigen weil es mir heute gesagt wurde als ich meine Tochter anmeldete. Soll ebenfalls keine Hetze sein aber das kann es irgendwie auch nicht sein. Der genaue Wortlaut der Leiterin des Kigas:"... melden Sie ihr Kind besser bei mehreren Kindergärten an da wir viele Integrationskinder aufnehmen MÜSSEN, können wir Ihnen jetzt keine Zusage geben...". Etc. ...

von Klippenhuhn am 26.01.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Fristlose Kündigung. Hat Anwalt der Kita recht oder nicht?

Hallo Frau Bader, Wir befinden uns aktuell in einer schwierigen Situation. Ein Psychologe hat bei unserer Tochter (20 Monate) eine posttraumatische Belastungsstörung mit Depression und ausgeprägter Bindungsstörung ausgelöst durch die kita, festgestellt. Ein ausführliches ...

von dewi 05.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Elternbeitrag KiTa: Einberechnung AG Zuschuss für Kinderbetreuung rechtens?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Arbeitgeber bezuschusst die Kinderbetreuungskosten. Ausgezahlt/ Ausgewiesen wird dies auf meiner monatlichen Gehaltsabrechnung als "AG- Zuschuss Kindergartenbetreuung". Der Zuschuss ist abgabenfrei. Bei der Festsetzung des Elternbeitrages ...

von emiss 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Ist KiTa-Wechsel möglich

Guten Abend Frau Bader, Mein Sohn (4) besucht seit letztem Jahr die Kita und hat sich gut eingelebt. Nun überlege ich mit meinem Freund zusammenzuziehen.Allerdings müsste mein Sohn dann die Kita wechseln,da der alte Wohnort 15km entfernt liegt und weder ich noch mein ...

von Frechdachs2011 20.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Abbruch Kita Eingewöhnung

Hallo, Leider werde ich wohl die Kita- Eingewöhnung bei meiner Tochter (12 Monate) abbrechen, da sie gar nicht mit der Situation zurecht kommt und sich nicht durch die Erzieherin beruhigen lässt. Ich hatte zuerst 12 Monate Elternzeit bei meinem AG beantragt. Da ich nach ...

von Tschassi 18.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

KiTa-Kind... was ist während der Elternzeit?

Guten Tag. Mein Sohn (1,5 J.) geht seit März in die KiTa (evangelischer Kindergarten mit Krippe), je nachdem wie lange ich arbeite, teilweise bis in den Nachmittag hinein. Eingewöhnung etc. haben gut geklappt, er fühlt sich dort sehr wohl, sieht dort u.a. auch regelmäßig ...

von jani-san 15.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita vor Ablauf der Elternzeit bei ALGII Bezug/bestehendes Arbeitsverhältnis

Hallo, ich hab da mal eine etwas kompliziertere Frage :( Kurz die Grundsituation: Ich befinde mich in meiner 3 jährigen Elternzeit bei einem bestehenden Arbeitsverhältnis. Diese endet im Januar 2017. Ich bin alleinerziehend und erhalte seit Ende des 14 monatigen ...

von Kolibri87 12.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Personalmangel in der Kita

Hallo Fr. Bader, durch Langzeitkranke etc. herrscht in der Kita, in die unsere Tochter geht, Personalmangel. es ist eine Kita mit kirchlichem Träger in NRW. Dadurch ist es zum einen dazu gekommen, dass das Zähneputzen nach dem Mittagessen einfach von heute auf morgen und ohne ...

von Fischstäbchen 27.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kan die KiTa-Zeit von de Erziehern runterreduziert werden?

Guten Tag Frau Bader, ich bin alleinerziehend und ausgehend von den Konflikten zum Kindsvater (Kind schaute beispielsweise zu, als dieser mich schlug), hatte mein Sohn Schwierigkeiten in der KiTa. Er integrierte sich schlecht und zeigte Agressionen. Die Erzieherinnen machten ...

von yasemin78 10.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kitaplatzsuche bei Umzug

Hallo Frau Bader, folgende Situation. Wir wohnen zur Zeit in einer Zwei Zimmer Wohnung in Berlin, unser Sohn (10 Wochen alt) schläft also auch bei uns im Schlafzimmer. Wir wollen wahrscheinlich vor seinem ersten Geburtstag in einen anderen Bezirk ziehen, in eine größere ...

von lea22 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kitaplatz?!Elternzeit?!

Hallo Frau Bader, Meine Frage ist folgende: Ich bin seit Oktober 2014 für ein Jahr in Elternzeit. Meine Ausbildung würde sich also dieses Jahr fortsetzten. Ich habe mit meinem Arbeitgeber gesprochen und wir haben uns entschieden dass ich noch ein Jahr Elternzeit nehmen ...

von MeinTeddybär25.10.14 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.