Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Höhe Urlaubsanspruch im Mutterschutz bei vorzeitiger Beendung der Elternzeit?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe einige Fragen zu meinem Urlaubsanspruch im Mutterschutz. Mein erstes Kind kam am 14.06.2012 zur Welt. Ich habe 3 Jahre Elternzeit beantragt und arbeite seit 01.10.2012 in Teilzeit.

Frage 1: Da ich im Jahr 2012 insgesamt nur einen Monat (September) voll in Elternzeit war und 30 Tage Urlaub / Jahr habe, war mein Urlaubsanspruch für 2012 27,5 Tage, richtig?

Am 24.07.2014 beginnt der Mutterschutz für mein zweites Kind und ich werde die Elternzeit dementsprechend vorzeitig am 23.07.2014 beenden.

Da mein Mutterschutz bis voraussichtlich 30.10.2014 läuft und ich 30 Tage Urlaub / Jahr habe, habe ich bis dahin also einen Urlaubsanspruch von 25 Tagen. Ich wurde gebeten den Urlaub vor Antritt des Mutterschutzes zu nehmen. 9 Tage habe ich in diesem Jahr bereits genommen, verbleiben also noch 16 Tage.

Da ich während des Mutterschutzes durch die vorzeitige Beendigung der Elternzeit wieder mein Vollzeitgehalt bekomme, habe ich mich bei unserer Personalleitung erkundigt, ob ich dann für diese Zeit auch entsprechend Urlaubsanspruch in Vollzeit habe. Dies wurde zunächst bejaht, aber anschließend widerrufen.

Nun heißt es, da meine Schwangerschaft während der Teilzeitarbeit begann, ist der komplette Urlaubsanspruch von 25 Tagen aus Teilzeit. Dementsprechend würde ich während des Mutterschutzes Vollzeit bezahlt, würde aber Urlaub, der sich aus diesem Zeitraum ergibt, nur entsprechend der Durchschnittsarbeitszeit der 13 Wochen vor Beginn des Mutterschutzes bezahlt bekommen.

Frage 2: Ist es tatsächlich korrekt, dass ich bei Vollzeit-Bezahlung im Mutterschutz keinen Urlaubsanspruch zu Vollzeit aus diesem Zeitraum habe?

Falls dies nicht korrekt ist, sondern auch der Urlaub aus dem Mutterschutz Vollzeit ist:

Frage 3: Kann ich den Urlaub mit Vollzeit aus dem Mutterschutz vor Beginn des Mutterschutzes nehmen, obwohl ich dann noch in Elternzeit bin und der Teilzeitvertrag läuft?

Frage 4: Ich habe noch Resturlaub aus der Zeit des Mutterschutzes für das erste Kind in 2012. Dieser ist ja fällig bei Ende der Elternzeit. Da diese jetzt vorzeitig beendet wird: ist der Urlaub jetzt fällig oder erst nach der nächsten Elternzeit? Es gibt keine Vereinbarung mit dem Arbeitgeber.

Ich hoffe Sie können mir hier weiterhelfen und danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort!

Viele Grüße,
Kerstin

von astya am 20.06.2014, 21:06 Uhr

 

Antwort auf:

Höhe Urlaubsanspruch im Mutterschutz bei vorzeitiger Beendung der Elternzeit?

Hallo,
bitte lesen Sie die Hinweise. Sie wünschen eine ausführliche Einzelberatung - das sprengt das Forum! Ich kann Ihnen nur allgemeine Antworten auf allgemeine kurze Fragen geben. Ansonsten kann ich Ihnen anbieten, entgeltlich über meine private E-Mail zu antworten. Oder suchen Sie einen Kollegen vor Ort auf.
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 23.06.2014

Antwort auf:

Höhe Urlaubsanspruch im Mutterschutz bei vorzeitiger Beendung der Elternzeit?

Für 2012 ergibt meine Rechnung bis September: 22,5 (gerundet auf 23)

Für Oktober bis Dezember kommt es darauf an, wieviele Tage du die Woche gearbeitet hast. Da es einen Unterschied macht, ob man 5 Tage mit 4 Std macht oder 2 Tage mit 10 Std.

Für 2014 und unterbrochener Elternzeit und Vollzeit-Vertrag während des Mutterschutzes, gibts Vollzeiturlaub für Juli bis Oktober (= 4x 2,5 Tage), also 10 Tage Urlaub.

Wegen dem Teilzeiturlaub muss genau festgehalten werden, welcher Urlaub aus TZ und welcher aus VZ ist.
Den VZ-Urlaub würd ich aufheben!
Solltest du nämlich irgendwann mal nur 2 Tage die Woche arbeiten, kannst du mit deinen 10 Tagen Vollzeit-Urlaub insgesamt 5 Wochen lang Urlaub nehmen.

Frage 2: Selbstverständlich erhält man mit einem laufenden Vollzeit-Vertrag auch Vollzeit- Urlaub. Bitte mal schriftlich um Angabe von den gesetzlichen Vorschriften, auf die sich dein AG da berufen möchte, wenn er nur TZ-Urlaub gewähren will!!


Frage 3: Würd ich nicht machen! Teilzeit-Urlaub, ja okay, aber nicht Vollzeit.

Frage 4: Der Resturlaub aus dem MuSchu für Kind 1 verfällt....in dem Folgejahr der letzten Elternzeit. Bekommst du also jetzt noch 5 Kinder und machst noch 10 Jahre Elternzeit (in Folge bzw nur unterbrochen durch MuSchu), dann in 11 Jahren!! Gesetzlich geregelt.
Google mal nach Urlaub, weitere Elternzeit, Verfall.

Geht deine Elternzeit bis zB 11.10.2017, dann verfällt der Urlaub aus allen Elternzeiten am 31.12.2018

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 20.06.2014

Antwort auf:

Höhe Urlaubsanspruch im Mutterschutz bei vorzeitiger Beendung der Elternzeit?

Hallo Sabine,

Vielen Dank für die Antwort. In Teilzeit habe ich wie vorher 5 Tage in der Woche gearbeitet.

Viele Grüße,
Kerstin

von astya am 21.06.2014

Antwort auf:

Höhe Urlaubsanspruch im Mutterschutz bei vorzeitiger Beendung der Elternzeit?

Hallo Frau Bader,

Mir reicht durchaus eine allgemeine Antwort, daher formuliere ich um:

Hat man bei vorzeitiger Beendung der Elternzeit während eines abschließenden Mutterschutzes Anspruch auf Urlaub in Vollzeit auch wenn bis einen Tag vor Mutterschutz Teilzeit gearbeitet wurde? Nach meinem Verständnis wird der Vollzeit-Vertrag wieder aktiviert, demnach würde ich erwarten Urlaub aus dieser Zeit ist ebenfalls Vollzeit.

Kann man grundsätzlich Urlaub aus Vollzeit nehmen während ein Teilzeit-Vertrag läuft?

Grüße,
Kerstin

von astya am 23.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

BV nach 2 Jahren EZ bei erneuter SS; Höhe d. Lohns?

Guten Abend, ich bin seit Okt. 2013 mit meiner ersten Tochter noch bis Okt. 2015 in Elternzeit. Zuvor war ich Vollzeit als Flugbegleiterin beschäftigt. Ich möchte zum Ende der EZ erneut schwanger werden und unterliege dem absoluten BV. Nun ist meine Frage, nachdem ich ja ...

von ampi_muc 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Mutterschaftsgeld in Höhe vom 17 cent

Ich bin seit Oktober 2012 selbstständig und habe mich freiwillig bei einer gesetzlichen Krankenkasse zum Normaltarif über 15,5 % (also inkl. Anspruch auf Krankengeld und Mutterschaftsgeld) versichert lassen.Vor meiner Selbstständigkeit war ich 2 Jahr lang Festangestellt, zuvor ...

von Ida-Marie 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

AG-Zuschuss zum Mutterschaftsgeld in voller Höhe?

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich derzeit in Elternzeit mit meinem 1. Kind. Die Elternzeit habe ich bis zum 20.06.2015 angemeldet mit dem Wunsch, nach der Elternzeit in Teilzeit arbeiten zu gehen. Nun bin ich erneut schwanger und möchte gern meine Elternzeit zur ...

von SusannJ 13.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Höhe Elterngeldbezug, wenn neue Schwangerschaft vor dem 1. Geburtstag

Sehr geehrte Frau Bader, wenn ich vor dem ersten Geburtstages unseres ersten Kindes wieder schwanger werde, wie hoch würde das Elterngeld für das zweite Kind ausfallen? Würde ich den Mindestsatz bekommen oder evtl das Elterngeld in der gleichen Höhe beziehen, wie für Kind ...

von IrishAngel 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Höhe Entgelt bei Beschäftigungsverbot ab 10 SSW.

Hallo seit dem 01.03.2014 bin ich in die nächste Stufe meiner Entgeltgruppe gekommen und erziele dadurch ein höheres Gehalt. Bin im öffentlichen Dienst beschäftigt. Nun soll ich Beschäftigungsverbot bekommen, bin jetzt in der 10 SSW. Welches Entgelt bekomme ich ...

von Nicol1980 06.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Höhe Mutterschaftsgeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin momentan noch bis Dez. 2014 in Elternzeit. Nun bin ich wieder schwanger (ET 14.09.2014). Außerdem habe ich jetzt im Februar bei meinem alten Arbeitgeber wieder auf 450 EUR angefangen. Vorher hatte ich ja eine Vollzeitstelle. Wir haben ...

von mamilein3000 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Höhe Mutterschaftsgeld wenn befristete Arbeitsvertrag im Mutterschutz ausläuft?

Guten Tag Frau Bader, ich gehe ab dem 03.05.14 in MuSchu, mein Arbeitsvertrag läuft am 30.05.14 aus. Erhalte ich trotzdem mein volles Nettogehalt im gesamten MuSchu, auf Grundlage meines Nettogehaltes der letzten 12 Monate?? Desweiteren möchte ich nach dem MuSchu ALG I ...

von caspar 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Wie hoch ist mein Urlaubsanspruch im Mutterschutz?

Hallo, ich hatte als errechneten ET den 14.01.2014, entbunden habe ich am 16.01.2014. Mein Arbeitgeber hat mir ein Schreiben übersandt, in dem mir mitgeteilt wurde, dass mein Mutterschutz am 13.03.2014 endet, kann mir aber derzeit keine genaue Angabe darüber machen, wieviele ...

von Warwusel1984 08.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaubsanspruch Mutterschutz

Angabe der zu beantragenden Höhe des Elterngeldes

Sehr geehrte Frau Bader, ich war jetzt 3 Jahre mit meinem Sohn in Elternzeit, habe nicht gearbeitet. Jetzt ist unsere Tochter zur Welt gekommen und ich werde die nächsten beiden Jahre auch Elternzeit nehmen, und nicht arbeiten gehen. Beim ausfüllen des Antrages von ...

von Timmy26 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Höhe Elterngeld

Hallo, unsere Tochter wird im Mai 3. Wir denken jetzt über ein 2. Kind nach. Seit September arbeite ich für 10 std/Woche für 460 Euro im Monat netto plus 100 Euro kindergartenzuschuss. Außerdem habe ich einen 450 Euro job. Zählt das alles zur Berechnung des ...

von melanie84 27.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Höhe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.