Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Erzeuger zahlt kein Unterhalt

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo, ich habe ein großes Problem. Der Erzeuger(Vater kann man das nicht nennen) meiner Tochter (14 Monate) macht mir total zu schaffen.

Also wir haben folgendes Problem:

In der Schwangerschaft und bis kurz vor der Geburt hatte er noch Interesse an seinem Kind. Einem Gerücht nach hat er dann geglaubt es sei nicht sein Kind. Am Anfang nach dem meine Tochter geboren wurde bin ich zum Jugendamt gegangen und habe denen die Lage geschildert worauf sie einen Vaterschaftstest anordneten. Da er dem nicht nachkommen wollte wurde dann nochmal das selbe vom Gericht beschlossen. Nach dem Vaterschaftstest der positiv ausfiel beschimpfte er mich dann ganz dreist ich hätte diesen gefällscht und wolle ihm das Kind unterjubeln. Das ganze ging dann noch mal vor Gericht und die Richterin entschied einen 2. Test da sie ihm glaubte ich hätte was manipuliert. Als der 2. Test ebenfalls positiv ausfiel sah er es endlich ein. Nun kommen wir zu dem eigentlichen Problem. Er hat sein kind seid der Geburt genau 2x gesehen und verlangt jetzt von mir geteiltes sorgerecht was ich ihm aber nicht geben möchte da er sich nicht gut um das kind kümmern würde. Das 2. Problem ist er möchte seine Tochter jede Woche sehen. Ich habe vom Jugendamt erfahren das er ein Besuchsrecht hat alle 2 Wochen für ein paar Stunden seine Tochter zu sehen in meiner Anwesenheit. Das will er aber nicht sondern er will immer das ich zu ihm nach Hause komme und das er sie dort sieht. Dazu habe ich einfach kein Geld. Er wohnt relativ weit entfernt und da ich kein Auto habe sind das immer enorme Kosten für mich weshalb ich das nicht einsehe. Er weigert sich Unterhalt zu zahlen und kündigt ständig seinen Job nur um nicht zahlen zu müssen. Welche Rechte habe ich als Mutter und welche Verpflichtungen?

Ich finde er ist ein sehr schlechter Umgang für mein Kind. Er wechselt ständig seine Weiber (tut mir leid für den begriff), er ist spielsüchtig, geht täglich spielen und trinkt alkohol und raucht. Ich möchte nicht das mein Kind mit so jemanden Umgang hat... Wobei ich ihm immer anbiete er kann immer zu uns kommen und die kleine sehen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

von Ina-Spencer am 02.06.2016, 23:00 Uhr

 

Antwort auf:

Erzeuger zahlt kein Unterhalt

Hallo,
wenn ich das so lese, frage ich mich, wieso Sie mit ihm zusammen waren.

1. Er wird einen Anspruch auf gem. Sorgerecht haben
2. Er hat ein Umgansgrecht
3. Er muss Unterhalt zahlen
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.06.2016

Antwort auf:

Erzeuger zahlt kein Unterhalt

Etwas ausführlicher as Frau Bader:

Da er als vaterfeststeht, kann man ihm kaum die gemeinsame elterliche Sorge verwehren.
Ich würde also jetzt noch schnellstens einen Reisepass für das Kind beantragen und noch viel wichtiger:
ein Konto!
Sogar nicht nur Sparbuch, sondern jetzt schon ein Girokonto, denn dann hat er auch später keinen Zugriff drauf.
Wobei das aber mit dem GSR auch gar nicht sooo dramatisch ist:
verweigert er irgendwelche Unterschriften, dann gehst Du zum gericht um bittest um Ersetzung, das mach ein Richter 2-3 mit, dann hast Du gute Chancen das alleine Sorgerecht zurückzubekommen.

Zum Umgang:
Du musst ihm das Kind nicht nachtragen.
Zuerst würde ich um einen Termin beim JA bitten, bei dem der Umgang für die nächsten ca. 6 Monate festgelegt wird. Betone dass Kontinuität und festze Zeiten wichtig für das Kind sind.
Du kannst anbieten, dass dieser bei Dir stattfindet. abholen muss er das Kind sowieso, da musst Du nichts dazu tun.
Dann wird man schon sehen, was passiert... ob er wirklich sich 2-3 mal in der Woche für 2-4 Stunden aufmachen kann.... JEDE Woche, JEDES Mal!

Dann würde ich für in 6 Monaten den nächsten Termin beim JA vereinbaren.
Bis dahin Buch führen wie oft er da war, wann ggf. abgesagt, etc.

Alles Gute

D

von desireekk am 03.06.2016

Antwort auf:

Erzeuger zahlt kein Unterhalt

@ desireekk

Ich hab mich grad beim jugendamt informiert und laut denen hat er nur besuchsrecht und sonst nichts da er keinerlei bezüge zu dem kind hat weil er sie nur 2 mal in 14 lebensmonaten gesehen hat. Weil Auch der verdacht von kindeswohl gefährdung im raum steht wird er vorerst kein sorgerecht bekommen. Und ich denke auch wenn ich dem richter seine netten beleidigungen an mich vorlege von wegen er zahlt kein unterhalt weil ich das geld eh nur für mich beanspruche dann glaube ich hat er sehr schlechte karten überhaupt ein sorgerecht zu bekommen.

von Ina-Spencer am 06.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Bekomme kein Unterhalt

Hallo Frau Bader Ich habe eine Zeitlang vom Vater meiner Tochter durchs Jugendamt 50 euro an Unterhalt bekommen. Vater bekommt Hartz4 (hat noch zwei Kinder) seit einem Jahr bekomme ich nichts mehr. Mir wurde nur per Telefon gesagt das er nicht zahlen kann weil er Hartz 4 ...

von sommerzeit 09.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Kein Unterhalt wenn ICH die Scheidung will?

Hallo Frau Bader, ich spiele mit dem Gedanken mich scheiden zu lassen. Der Grund hierfür ist Gewalt in der Ehe. Darauf möchte ich gar nicht näher eingehen. Es geht mir eher um die Frage, ob mir Unterhalt zusteht wenn ich die Trennung will. Wir sind noch nicht sehr lange ...

von Karina25 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Kein Unterhalt f. Frau?!

Hallo. Stimmt es, das d. Ehefrau kein Unterhalt mehr bekommt bei einer Trennung? Unsere Kinder sind 7 und 2 3/4 J alt. Mein Mann behauptet b einer Trennung bekäme ich nichts weil der kleine fast 3 ist und ich dann ganztags arbeiten muss/kann. Für die Kinder gerade mal 600 ...

von Heki 23.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Kann Erzeuger Umgang erzwingen?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe das Problem dass ich schwanger von einem Mann bin mit dem ich einen Monat einen Beziehungsversuch hatte.... Es war nicht gewollt/geplant, aber ich habe mich jetzt dafür mit allen Konsequenzen entschieden. Und jetzt will dieser Mann, den ich ...

von MarlaSinger93 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzeuger

Kein Unterhaltsvorschuss wegen fehlender Bescheinigung über Verhütung??

Situation wie folgt: Frau Mustermann ist trotz Verhütung durch die Dreimonatsspritze schwanger geworden. Sie bringt das Präparat seit Jahren schon aus dem Ausland mit und injiziert sich dieses selbst (Krankenschwester). Sie möchte für sich und ihre Kinder Wohngeld während ...

von Elocin_09 21.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Kann mein Partner die Vaterschaft anerkennen, obwohl er nicht der Erzeuger ist?

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich momentan im 9. Schwangerschaftsmonat und mein Partner, welcher nicht der Erzeuger des Kindes ist, möchte gerne die Vaterschaft anerkennen. Der Erzeuger hat den Kontakt komplett abgebrochen, möchte anscheinend nichts mehr mit uns zu ...

von Mietze von Katzenvieh 10.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzeuger

Ehemann gilt als Veter obwohl eine anderer der Erzeuger ist?

Hallo, meine Schwester ist noch verheiratet lebt aber seit 1 1/2 Jahren getrennt von ihrem Ehemann. Sie lebt mit ihrem neuen Freund zusammen und ist schwanger von ihm. Nun wollte sie die Scheidung einreichen damit ihr Freund als Vater eingetragen wird. Ich bin aber der ...

von Kids4+1 14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzeuger

Unterhalt vom Erzeuger einfordern

Ich habe gleich noch eine Frage... Der Erzeuger meiner Tochter (7) geht seit dem Ende seines Studiums (vor 5 Jahren) nicht arbeiten. Er möchte auch nicht arbeiten gehen, damit er keinen Unterhalt zahlen muss (das hat er mir ins Gesicht gesagt). Natürlich habe ich einige Zeit ...

von MissLissy 29.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzeuger

Unterhalt wenn er keine Lehrstelle bekommt

Hallo Frau Bader von meinem Mann das Kind bekommt nächstes Jahr seinen Schulabschluß.Meine Frage besteht darin,wenn er sich nicht um eine Lehrstelle bemüht,müssen wir dann weiter für ihn Unterhalt zahlen.Wir haben einen dynamischen Titel und er ist 16 Jahre.Kontakt haben wir ...

von susanneh 05.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Muss die Ehefrau unterhalt zahlen wenn erzeuger auf h4 macht?

hallo ich habe mal eine frage. derzeit klagen wir gegen den erzeuger meiner tochter (8) weil schon über 5000€ offen sind. habe bis zum 6 lj uhvs bezogen. nun habe ich rausgefunden das seine ehefrau arbeitet und er auch teils schwarz arbeitet. damals sagte er zu mir das er ...

von stracciatella9701 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erzeuger

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.