Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,
Ich habe eine Frage. Ich befinde mich in einer katastrophalen Situation. Bin im Moment schwanger und es steht schon fest, dass ich leider alleinerziehend sein werde. Ich allein werde ausschließlich für das Kind sorgen. Der Vater verdient viel zu wenig und kann somit keinen Unterhalt leisten. An dieser beruflichen Situation wird und kann sich auch leider nichts ändern.Der Vorschussvom Jugendamt mit 150€ wird mich in der Elternzeit allerdings nicht retten
Elterngeld - Miete- laufende Kosten etc
Nun meinte der Herr vom Jugedamt ich könne für das Kind selbst Hartz4beantragen. Nun ist meine Frage wie so etwas aussieht
Ich selbst beziehe kein Hartz 4 und inwieweit wird mich das unterstützen finanziell? Finde hierzu leider keine Infos im Netz. Bis zum Termin im Jobcenter hab ich mir den Kopf zerbrochen. Ich werde Elterngeld ca 850€ bekommen. Davon dann schon 460€ Warmmiete mit Strom + KFZ Finanzierung, Versicherungen... wie wird so etwas berechnet ob man Unterstützung bzw Hartz 4 fürs Kind bekommt? Habe ich überhaupt Chancen?

von Jennifer86 am 24.08.2017, 09:24 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Hallo,
das hängt von der Höhe der Einkünfte ab.
H IV, Wohngeld, Kinderzuschlag.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 28.08.2017

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Hallo,
Evtl hast du auch Anspruch auf Kinderzuschlag und/oder Wohngeld (statt Hartz 4).
Beides ist einkommensabhängig.

LG luvi

von luvi am 24.08.2017

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Sieht bei mir 1 zu 1 genauso aus. Ich kenne das Problem (Nur dass man hier für 460€ nicht Mal ne 1-Zimmerwohnung bekommt...)

Auf Grund meines vorherigen Einkommes habe ich keinen Anspruch auf Nichts wurde mir gesagt (und ebenso dass 1200€ genug zum Leben mit Kind sind), außer ggf. Unterhalt vom Vater des Kindes.

Vllt haben Sie Anspruch auf Wohngeld. Würde mal den Antrag stellen.
Dass man Hartz4 für ein Kind bekommt, kann ich mir nicht vorstellen...

von Kristiiin am 24.08.2017

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Hallo,
Klar kann man für eine Kind Hartz 4 bekommen. Je nach Alter des Kindes gibt's unterschiedlich viel.

Kindergeld und Unterhaltsvorschuss wird allerdings mit dem Anspruch verrechnet.

Ich denke, am ehesten habt ihr Anspruch auf Wohngeld.

Anspruch auf Kinderzuschlag hat man, wenn so Hartz 4 Bezug vermieden werden kann.

Luvi

von luvi am 24.08.2017

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Autsch, na da hat ja wer Ahnung.....

Nein, für ein Kind kannst du kein Hartz4 beantragen. Sondern nur Sozialgeld. DEN !! Unterschied sollte man beim JA auch kennen. Davon ab wird euer beider "Einkommen" berücksichtigt, sprich Du müsstest dann eben Hartz4 anmelden, alles komplett offen legen und dann würde man aus euch eine Bedarfsgemeinschaft machen. dann würde man für euch beide prüfen ob überhaupt ein Anspruch besteht.

Du könntest auch prüfen lassen ob ihr Anspruch auf Wohngeld und/oder erhöhtes Kindergeld habt. Das greift aber nur wenn du nicht in den Hartz4-Status rutscht.

von Danyshope am 24.08.2017

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Ich war fast in deiner Situation,mein Sohn war zum Zeitpunkt der Trennung 6 Monate alt.
Ich habe mich bei pro familia beraten lassen was die finanzielle Zukunft angeht.
Z.b. habe ich dann Elterngeld plus beantragt,dass heißt du bekommst die Hälfte von dem Geld,dementsprechend sollte ich mit dem Bescheid zum Jobcenter und aufstockend H4 beantragen.
Ich bekomme das Elterngeld angerechnet und die Miete wird übernommen,mein Sojn bekommt an seinen Regelbedarf sein Kindergeld sowie seinen Unterhaltsvorschuss angerechnet,da sein Vater nicht willig ist zu zahlen.
Wir kommen so gut um die Runden.
Ich habe eben den Ratschlag der Beraterin umgesetzt,da mein Arbeitsvertrag kurz nach der Geburt ausgelaufen ist,war das persönlich die bessere Entscheidung.

Alternativ kannst du Wohngeld oder Kindergeldzuschlag beantragen.

von Surematu am 24.08.2017

Antwort auf:

Elternzeit - kein Unterhalt - Hart4 Aufstockung?

Luvi, nein kann man nicht. Schau dir mal die Grundvoraussetzungen für Hartz4 an, man muss grundsätzlich arbeitsfähig sein. Was ein Kind eben nicht ist. Entsprechend wird für Kinder Sozialgeld gezahlt, nicht Hartz4. Auch wenn viele meinen das wäre das gleiche, stimmt das eben nicht. Und es gibt teils extreme Unterschiede.

von Danyshope am 24.08.2017

Antwort:

@ Surematu

Ernsthaft, man kann Elterngeld+ mit Hartz4 aufstocken?

Wieso plane ich wieder TZ arbeiten zu gehen sobald mein Kleiner 6 Monate alt ist... ?! Sorry, Nichts Persönliches, aber das darf doch nicht wahr sein!

von Kristiiin am 24.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kein Unterhalt für die Kinder bei mietfreien Wohnen

Hallo Frau Bader, bei der Frage vom 19.5 meinte ich nur den Unterhalt für seine Kinder Danke nochmal :-) Mit freundlichen Grüßen Hallo Fr.Bader, meine Scheidung hat sich nach dem Trennungsjahr noch weitere 3 Jahre hingezogen,obwohl es nur wenige Streitpunkte ...

von pommel 22.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Muss er immer noch kein Unterhalt zahlen

Ich habe mich vor 5 Jahren von meinem Mann getrennt, Kontakt zum Kind ist sehr selten. Jetzt hat er gesagt das er verlobt wäre und nochmal Vater wird. Er kümmert sich ja noch nicht mal um unser Kind zahlt keinen Unterhalt. Weil er anscheinend keine Arbeit hat. Muss er trotzdem ...

von Bienchen 2013 05.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Erzeuger zahlt kein Unterhalt

Hallo, ich habe ein großes Problem. Der Erzeuger(Vater kann man das nicht nennen) meiner Tochter (14 Monate) macht mir total zu schaffen. Also wir haben folgendes Problem: In der Schwangerschaft und bis kurz vor der Geburt hatte er noch Interesse an seinem Kind. Einem ...

von Ina-Spencer 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Bekomme kein Unterhalt

Hallo Frau Bader Ich habe eine Zeitlang vom Vater meiner Tochter durchs Jugendamt 50 euro an Unterhalt bekommen. Vater bekommt Hartz4 (hat noch zwei Kinder) seit einem Jahr bekomme ich nichts mehr. Mir wurde nur per Telefon gesagt das er nicht zahlen kann weil er Hartz 4 ...

von sommerzeit 09.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Kein Unterhalt wenn ICH die Scheidung will?

Hallo Frau Bader, ich spiele mit dem Gedanken mich scheiden zu lassen. Der Grund hierfür ist Gewalt in der Ehe. Darauf möchte ich gar nicht näher eingehen. Es geht mir eher um die Frage, ob mir Unterhalt zusteht wenn ich die Trennung will. Wir sind noch nicht sehr lange ...

von Karina25 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Kein Unterhalt f. Frau?!

Hallo. Stimmt es, das d. Ehefrau kein Unterhalt mehr bekommt bei einer Trennung? Unsere Kinder sind 7 und 2 3/4 J alt. Mein Mann behauptet b einer Trennung bekäme ich nichts weil der kleine fast 3 ist und ich dann ganztags arbeiten muss/kann. Für die Kinder gerade mal 600 ...

von Heki 23.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Unterhalt

Status meiner Krankenversicherung bei vorzeitigiger Beendigung der Elternzeit?

Sehr geehrte Frau Bader, hinsichtlich der Entscheidungsfindung was die vorzeitige Beendigung meiner Elternzeit in Bezug auf mein erstes Kind angeht, benötige ich bitte Ihre fachliche Expertise. IST SITUATION: Generell befinde ich mich in einem ...

von Anonym2017 23.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit und Elterngeld

Hallo Frau Bader, am 17.1.16 kam unsere Tochter zur Welt, da habe ich bis zum 10. Monat BasisElterngeld und bis zum 14. Monat ElterngeldPlus beantragt. Elternzeit habe ich noch bis zum 2. Lebensjahr beantragt. Ab dem 15.5.17 habe ich wieder eine Teilzeitarbeit angefangen mit ...

von Lissi220289 23.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit & -geld als Schülerin?

Hallo Frau Bader, Derzeit arbeite ich in Teilzeit und bin im 6. Monat schwanger. Mein Vertrag läuft bis zum 28. Februar 2018. Ich fange ab dem September 2017 mit dem einjährigen Berufskolleg an, wovon mein Betrieb auch Bescheid weis. Meine Fragen wären nun .. 1) Kann ...

von Bfdn 23.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Darf man in der Elternzeit 2 Minijobs haben ?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich in Elternzeit, aber bekomme kein Elterngeld mehr. Da ich leider in dieser Zeit nicht bei meinem Arbeitgeber arbeiten kann, habe ich mir einen Minijob gesucht.Der neue Arbeitgeben musste aus betrieblichen Gründen für eine kurze Zeit ...

von Strolch880 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.