Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit Minijob

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,


ich habe vor ca 2 Wochen einen 2.ten Minijob (auf 450-Euro-Basis) angefangen.( Bin in Elternzeit bekomme aber kein Elterngeld mehr).

Nun kam letztens eine Bekannte zu mir und hat gesagt, ich dürfe mit beiden Minijobs nicht über 450 Euro kommen.

Es sind jetzt zusammen aber mehr wie 600 Euro. Muss ich da jetzt einen Minijob kündigen oder eine Menge Abgaben zahlen, wäre dann auch Lohnsteuerklasse 5?

Danke für Ihre Antwort!

Mfg
Olga

von OLGA22 am 21.08.2014, 13:47 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit Minijob

Hallo,
ein Job ist dann kann ein Minijo, sondern es müssen Sozialversicherungsabgaben etc. gezahlt werden
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 22.08.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Minijob während Elternzeit mit zweiter Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, ich befinde mich in zweijähriger Elternzeit für das erste Kind bis 15.11.2014. Nun bin ich wieder schwanger mit Kind Nr. 2 voraussichtlicher Entbindungstermin 14.März 2015, d.h. Muttschutz wäre ab 31.01.2015. Jetzt werde ich bis zum 30.01.2015 vom dritten ...

von stacey 26.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Mutterschaftsgeld nach Minijob in Elternzeit?

Hallo, meine Frage lautet wie folgt: Ich befinde mich in Elternzeit für das erste Kind bis 3.10.2014. Voraussichtlicher ET für dwas zweite Kind ist der 4.8.2014, d.h., die Mutterschutzfrist läuft seit dem 23.6.2014. Seit dem 4.11. 2013 gehe ich einem Minijob bei meinem ...

von j.b.76 15.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Minijob während der Elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich bin schwanger, und mache mir schon so Gedanken, wie wir das am besten machen, wie lange ich Zuhause bleibe, und ob ich daneben arbeite. Meine Frage wäre: wenn man das Elterngeld auf 2 Jahre verteilen lässt (das wäre in meinem Fall um die 400€), und ...

von Bettyce88 04.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Arbeitslosengeld nach Elternzeit und Minijob

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich zur Zeit in Elternzeit und übe einen Minijob beim gleichen Arbeitgeber aus. Die Elternzeit wurde einmal unterbrochen durch 10-monatige Vollzeittätigkeit bei meinem Arbeitgeber. Meine Tochter ist also über 3 Jahre alt. Die ...

von Oktaevlein 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

schwanger in der Elternzeit wird mein minijob an das neue Elterngeld angerechn

Hallo Fr. Bader, Mein Erates kind ist 03.2012 geb. habe Elternzeit auf 3. jahre. und Arbeite in einem Minijob wieder seit 01.2013. Jetzt bin ich wider schwanger. Wird mir der Minijob zum Elterngeld für mein zweites kind angerechnet oder bekomme ich nur die 300Euro? Lg ...

von Schlumpf 2 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Minijob in der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin momentan noch bis Dezember diesen Jahres in Elternzeit (insgesamt 3 Jahre). Nun ist mein "alter" Arbeitgeber auf mich zugekommen ob ich denn ab sofort von zu Hause aus auf 450 EUR arbeiten möchte. Wie ist das nun mit der Elternzeit? ...

von mamilein3000 08.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Minijob Elternzeit und Krankenversicherung

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin in Elternzeit und übe einen Minijob kombiniert mit der Übungsleiterfreipauschale aus. Die Höchstgrenzen werden dabei voll ausgeschöpft. In meiner Krankenversicherung bin ich ja durch die Elternzeit weiterhin beitragsfrei versichert. Dürfte ...

von Oktaevlein 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Kündigung in Elternzeit - Minijob - Abfindung?

Hallo Frau Bader, ich bin seit der Geburt meines Kindes (9 Monate alt) bzw. seit 6 Monaten bei meinem alten Arbeitgeber im Minijob tätig. Jetzt wird die Firma geschlossen und ich habe aufgrund meiner langen Betriebszugehörigkeit eine Kündigungsfrist von 7 Monaten. Zustimmung ...

von Gressi1970 06.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

minijob elternzeit

Sehr geerte Frau Bader, ich bin bis August 2014 in Elternzeit. Ab März 2014 fange ich einen Minijob auf 450€ Basis an. Ich weiß das ich das der Elterngeldstelle mitteilen muss u das Elterngeld entsprechend gekürzt wird. Ich würde den Arbeitgeber um einen monatlichen ...

von Anni84 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Minijob nach Elternzeit / "Stundenlohn"

Hallo, ich habe eine Frage: Mein AG bietet mir jetzt nach der Elternzeit neben einer Vollzeitstelle in einer anderen Abteilung (,die ich wegen meiner Tochter nicht annehmen möchte) auch noch einen Minijob (1 Tag pro Woche in alter Abteilung) an. Wenn ich dort 8 Std./Tag ...

von -nela- 04.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.